Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30:17 07.02.2023
110.04 CHF   -1.29%
21:25Nestlé Frankreich: Gericht wird im Buitoni-Fall im Mai Klage prüfen
AW
20:28Nestlé-Tochter Purina übernimmt Fabrik von Red Collar Pet Foods in den USA
AW
18:16Aktien Schweiz Schluss: Schwächer - anhaltende Zinssorgen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestlé Frankreich: Erste Anhörung im Buitoni-Fall am Dienstag

05.12.2022 | 16:14

Paris (awp) - In Frankreich ist für Dienstag die erste Anhörung im Fall der mit E. Coli-Bakterien verseuchten Pizzen der Nestlé-Tochter Buitoni angesetzt. Vor dem Zivilrichter in Nanterre soll an einer Orientierungssitzung der Zeitplan des Verfahrens festgelegt werden, wie das Generalsekretariat des Gerichts am Montag gegenüber AWP Informationen des Anwalts Pierre Debuisson bestätigte.

Inhaltlich werde zum Fall allerdings aktuell noch nicht verhandelt. Im September letzten Jahres hatte der französische Anwalt erklärt, dass er die französische Tochtergesellschaft des weltgrössten Nahrungsmittelmultis aus Vevey wegen "schwerer und wiederholter Fehler" verklagt habe. Als Vertreter der 55 Opfer und 48 Familien fordert Debuisson 250 Millionen Euro (241 Millionen Franken) Schadenersatz. Eine Anfrage an Nestlé Frankreich steht derzeit noch aus.

Bei dem Fall geht es um mit den Fäkalbakterien E. Coli kontaminierte Tiefkühlpizzen. Dutzende Vergiftungen sowie der Tod von zwei Kindern durch Nierenversagen werden mit dem Verzehr der Produkte in Zusammenhang gebracht.

Nestlé selbst hatte sich gegen die Vorwürfe gewehrt. Man habe trotz durchschnittlich mehr als 10'000 Kontrollen pro Woche die E. Coli-Bakterien nicht entdeckt. Unmittelbar nachdem die Verunreinigung aber bekannt geworden sei, habe das Unternehmen alle sich im Verkauf befindlichen Pizzen aus den Regalen genommen, die Lieferungen gestoppt und die Produktion eingestellt.

Der Nestlé-Frankreich-Chef Christophe Cornu entschuldigte sich bereits im Sommer für die Vorkommnisse und gab an, dass ein Fonds zur Unterstützung der Opfer eingerichtet worden sei.

tv/kw


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
21:25Nestlé Frankreich: Gericht wird im Buitoni-Fall im Mai Klage prüfen
AW
20:28Nestlé-Tochter Purina übernimmt Fabrik von Red Collar Pet Foods in den USA
AW
18:16Aktien Schweiz Schluss: Schwächer - anhaltende Zinssorgen
AW
11:04Carlsberg warnt vor Preiserhöhungen, die den Bierabsatz im Jahr 2023 beeinträchtigen kö..
MR
06.02.Aktien Schweiz Schluss: Leichter - Zinsängste dominieren weiterhin
AW
06.02.Aktien Schweiz: Schwach - Zinssorgen lösen Gewinnmitnahmen aus
AW
06.02.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
06.02.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
06.02.Nestlé plant weitere Preiserhöhungen für Lebensmittelprodukte im Jahr 2023
MT
06.02.Nestlé führt weiterhin andere Produkte in Russland, obwohl sie sich entschieden hat, nu..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
11:04Carlsberg warns price hikes may hit beer sales in 2023
RE
06.02.Nestle Will Further Increase Prices This Year, Frankfurter Allgemeine Zeitung Reports
DJ
06.02.Nestlé Eyes Further Price Increases For Food Products In 2023
MT
06.02.Nestlé Continues Stocking Other Products in Russia Despite Deciding Only Essentials Sup..
MT
04.02.Nestle to hike food prices further in 2023, CEO says
RE
01.02.Nestlé Cancels Plan To Appeal Decision In Former Employee's Bullying Case
MT
30.01.Nestlé Plans $100 Million Investment To Boost Colombian Operations
MT
28.01.Nestle to invest $100 million in Colombia, says Colombia president
RE
26.01.Greenwashing on food, drink, toiletry labels to be scrutinised in UK
RE
24.01.Unilever's dominance in India helps it raise prices, pinching rural poor
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 94 824 Mio 103 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 11 414 Mio 12 358 Mio -
Nettoverschuldung 2022 43 670 Mio 47 281 Mio -
KGV 2022 26,3x
Dividendenrendite 2022 2,67%
Marktwert 304 Mrd. 329 Mrd. -
Marktwert / Umsatz 2022 3,66x
Marktwert / Umsatz 2023 3,58x
Mitarbeiterzahl 276 000
Streubesitz 97,9%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 111,48 CHF
Mittleres Kursziel 119,95 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,60%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.4.05%331 708
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.-0.72%90 210
THE HERSHEY COMPANY3.87%49 329
KRAFT HEINZ-1.92%48 911
GENERAL MILLS, INC.-7.95%45 506
ARCHER-DANIELS-MIDLAND COMPANY-11.38%45 166