Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Nestlé S.A.    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 27.11. 15:35:54
102.1 CHF   -0.27%
26.11.Aktien Schweiz bewegen sich weiter seitwärts
DJ
25.11.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 123 Franken
DP
25.11.NESTLE S A : verkauft chinesische Marke Yinlu
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Nestlé bietet Mitarbeitern weltweit bezahlte Familienzeit

04.12.2019 | 09:09

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé will die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei seinen weltweit mehr als 300 000 Mitarbeitern fördern. Mütter und Väter könnten zusammen mit staatlichen Leistungen künftig eine bezahlte Familienarbeitszeit von bis zu 18 Wochen nehmen, teilte Nestlé am Mittwoch in Frankfurt mit. Das Modell sei geschlechtsneutral und gelte auch für Familien, die ein Kind adoptieren oder ein Pflegekind aufnehmen wollten. Das Programm starte Anfang 2020 und solle bis 2022 global umgesetzt sein.

Weltweit fallen staatliche Leistungen für Eltern oft weniger großzügig aus als hierzulande. Als Anbieter von Baby- und Kleinkindnahrung will Nestlé zudem bei dem Thema sein Image bessern. "In Deutschland erhalten Eltern schon eine umfassendere Versorgung als in vielen anderen Ländern", sagte Ralf Hengels, Vorstand Personal Nestlé Deutschland. "Wir wollen mit den neuen Standards einen Schritt weitergehen und beiden Elternteilen zusätzlich zu den staatlichen Leistungen eine weitergehende bezahlte Freistellung anbieten."

In der Bundesrepublik beträgt das Elterngeld maximal 1800 Euro netto pro Monat. Gemessen an den oft hohen Gehältern in der Industrie bedeutet es für Familien dennoch Einbußen. Bei deutschen Angestellten stocke Nestlé die Differenz zwischen Elterngeld und Gehalt in dem Zeitraum auf, so dass quasi das normale Gehalt weiterlaufe.

Jüngst hatte schon der IT-Konzern Hewlett Packard Enterprise seinen Angestellten weltweit eine sechsmonatige Elternzeit bei voller Weiterbezahlung angeboten. Angesichts des Fachkräftemangels und vieler junger Menschen ohne ausgeprägtes Karrieredenken wächst branchenübergreifend der Druck auf die Firmen, gute Mitarbeiter bei Laune und im Betrieb zu halten. Immer häufiger versuchen Firmen, auch mit Zusatzleistungen im Ringen um die besten Kräfte zu bestehen./als/DP/jha


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY 0.36%11.305 verzögerte Kurse.-29.13%
NESTLÉ S.A. -0.21%102.1 verzögerte Kurse.-2.29%
Alle Nachrichten auf NESTLÉ S.A.
26.11.Aktien Schweiz bewegen sich weiter seitwärts
DJ
25.11.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 123 Franken
DP
25.11.NESTLE S A : verkauft chinesische Marke Yinlu
RE
25.11.Nestlé verkauft Yinlu zurück an Gründerfamilie
AW
25.11.Nestlé verkauft Yinlu an chinesische Food Wise
AW
17.11.Nestlé Waters Schweiz schliesst die alte Fabrik Henniez Village
AW
12.11.Nestlé ernennt Bernard Meunier zum Nachfolger von Patrice Bula
AW
10.11.Froneri verkauft Findus Switzerland an Iglo-Mutter Nomad Foods
AW
08.11.Nestlé prend une participation majoritaire dans le britannique Mindful Chef
AW
08.11.Nestlé übernimmt Mehrheit an britischer Mindful Chef
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
26.11.Business rights or human rights? Swiss vote shines spotlight on companies
RE
25.11.NESTLE : Gets a Buy rating from JP Morgan
MD
25.11.Nestle Agrees to Sell Yinlu Food Businesses in China
DJ
25.11.NESTLE S A : sells Yinlu business in China amid portfolio cleanup
RE
25.11.NESTLE S A : sells Yinlu business in China amid portfolio cleanup
RE
25.11.NESTLE S A : Nestlé agrees to sell Yinlu peanut milk and canned rice porridge bu..
AQ
23.11.Danone to cut jobs, product lines in virus-led restructuring
RE
12.11.Nestle Appoints New Head of Strategic Business Units, Marketing and Sales
DJ
12.11.NESTLE S A : Changes in the Executive Board of Nestlé S.A.
PU
12.11.NESTLE S A : Changes in the Executive Board of Nestlé S.A.
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 84 945 Mio 93 573 Mio -
Nettoergebnis 2020 11 697 Mio 12 885 Mio -
Nettoverschuldung 2020 30 184 Mio 33 249 Mio -
KGV 2020 25,2x
Dividendenrendite 2020 2,66%
Marktkapitalisierung 285 Mrd. 314 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,71x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,68x
Mitarbeiterzahl 291 000
Streubesitz 93,5%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 117,02 CHF
Letzter Schlusskurs 102,38 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 27,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -8,19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
Paul Bulcke Chairman
Magdi Batato Executive Vice President-Operations
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Stefan Palzer Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
NESTLÉ S.A.-2.29%314 488
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.4.38%82 220
DANONE S.A-29.34%40 869
THE KRAFT HEINZ COMPANY1.28%39 784
GENERAL MILLS, INC.12.02%36 680
THE HERSHEY COMPANY0.80%30 836