1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  25/05 18:52:33
114.24 CHF   -0.44%
05:17Nestlé soll den möglichen Kauf der Consumer Health Unit von GSK geprüft haben
MT
25.05.Danone und Reckitt liefern mehr Babynahrung in die USA
RE
25.05.Danone und Reckitt rennen um die Wette, um das Angebot an Babynahrung in den USA aufzustocken.
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestle reduziert Beteiligung an L'Oreal in 9-Milliarden-Euro-Deal

08.12.2021 | 06:44

Von Yifan Wang

VEVEY (Dow Jones)--Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestle reduziert seine Beteiligung an L'Oreal und verkauft Aktien im Wert von fast 9 Milliarden Euro an den französischen Kosmetikhersteller zurück. Dies ist der jüngste Schritt in Richtung einer Entflechtung der beiden weltweit größten Konsumgüterkonzerne, über die seit langem spekuliert wurde.

Im Rahmen einer erzielten Vereinbarung werde Nestle 22,26 Millionen L'Oreal-Aktien für einen Gesamtbetrag von 8,9 Milliarden Euro verkaufen, wie die beiden Unternehmen mitteilten. L'Oreal werde das Geschäft mit Barmitteln und Schulden finanzieren und die zurückgekauften Aktien einziehen. Der Anteil von Nestle an L'Oreal sinkt infolge der Transaktion von zuvor 23,3 Prozent auf 20,1 Prozent. Damit reduziert das Schweizer Unternehmen zum ersten Mal seit 2014 seine Beteiligung an L'Oreal, wird seine beiden Sitze im Verwaltungsrat aber beibehalten.

Analysten rechnen seit Jahren mit einem möglichen Ausstieg von Nestle aus dem Konsumgüterkonzern. Die Beziehung zwischen dem Nescafé-Hersteller und L'Oreal wurde im Jahr 2017 besonders genau unter die Lupe genommen, als der von Daniel Loeb geleitete Hedgefonds Third Point eine Kampagne startete, um Nestle zum Verkauf seiner L'Oreal-Aktien zu bewegen.

Nestle gab zudem ein neues Aktienrückkaufprogramm bekannt und will von 2022 bis 2024 eigene Aktien im Wert von 20 Milliarden Schweizer Franken erwerben. Das Programm soll am 3. Januar starten, unterliegt aber noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden und kann angepasst werden, falls größere Akquisitionen getätigt würden, wie Nestle mitteilte.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/brb

(END) Dow Jones Newswires

December 08, 2021 00:43 ET (05:43 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
L'ORÉAL 0.94%310.35 Realtime Kurse.-26.26%
NESTLÉ S.A. -0.44%114.24 verzögerte Kurse.-10.36%
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
05:17Nestlé soll den möglichen Kauf der Consumer Health Unit von GSK geprüft haben
MT
25.05.Danone und Reckitt liefern mehr Babynahrung in die USA
RE
25.05.Danone und Reckitt rennen um die Wette, um das Angebot an Babynahrung in den USA aufzus..
MR
25.05.Das britische Unternehmen Pets At Home gewinnt Marktanteile, da die Besitzer ihre pelzi..
MR
24.05.Geflügelkonzern LDC will mit pflanzlichen Lebensmitteln wachsen
MR
24.05.Aktien Schweiz widerstandsfähig - Schwergewichte stabilisieren SMI
DJ
24.05.Nestlé Health Science kauft die brasilianische Ernährungsmarke Puravida
MT
23.05.Nestlé Health Science erwirbt brasilianisches Foodtech-Unternehmen Puravida
AW
23.05.Nestle erwirbt brasilianisches Lebensmittelunternehmen Puravida
MR
23.05.Erste Babynahrungs-Notfalllieferung aus Europa erreicht die USA
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
05:17Nestlé Said To Have Explored Possible Purchase Of GSK's Consumer Health Unit
MT
25.05.TIMELINE : Baby formula crunch in U.S. forces scramble to boost supplies
RE
25.05.Danone, Reckitt race to ramp up US baby formula supply amid shortage
RE
25.05.Britain's Pets At Home wins market share as owners pamper furry friends
RE
24.05.U.S. FTC launches inquiry into infant formula shortage
RE
24.05.U.S. FTC launches inquiry into infant formula crisis
RE
24.05.Poultry group LDC to boost plant-based foods in growth plan
RE
24.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Broadcom, Airbnb, Roche, Toyota, Uber
24.05.Nestlé Health Science To Buy Brazilian Nutrition Brand Puravida
MT
23.05.Nestle to acquire Brazilian foodtech Puravida
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 93 599 Mio 97 254 Mio -
Nettoergebnis 2022 12 049 Mio 12 519 Mio -
Nettoverschuldung 2022 41 229 Mio 42 839 Mio -
KGV 2022 25,8x
Dividendenrendite 2022 2,60%
Marktwert 315 Mrd. 328 Mrd. -
Marktwert / Umsatz 2022 3,81x
Marktwert / Umsatz 2023 3,64x
Mitarbeiterzahl 276 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 114,24 CHF
Mittleres Kursziel 128,35 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.-10.36%327 566
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.-5.94%86 315
ARCHER-DANIELS-MIDLAND COMPANY31.34%49 952
THE KRAFT HEINZ COMPANY11.09%48 811
THE HERSHEY COMPANY9.28%43 471
GENERAL MILLS, INC.2.79%41 709