Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NETFLIX, INC.

(NFLX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Netflix : Mark Millar über „Jupiter‘s Legacy“ und die neuen Projekte von Millarworld→

06.05.2021 | 18:04

Mark Millar

Autor, President & Chief Creative Officer, Millarworld

Unterhaltung

6. Mai 2021
Weltweit

Das muss die großartigste Superhelden-Geschichte aller Zeiten werden.

Als ich 2012 begann, an Jupiter's Legacy zu arbeiten, war das die erste Zeile, die ich in mein Notizbuch schrieb - ein ziemlich hoher Anspruch, bevor man auch nur eine Zeile aufs Papier gebracht hat.

Nach zehn Jahren als Comic-Autor wusste ich, dass ich eigene Wege gehen wollte, und ich wusste auch, dass ich eine andere Art Superhelden-Geschichte erzählen wollte. Als ich begann, an Jupiter's Legacy zu arbeiten, hatten meine Frau und ich gerade unser zweites Baby bekommen und auf einmal waren Familiengeschichten für mich viel interessanter. Man sieht nicht so viele Geschichten über Superhelden mit Kindern. Ich dachte mir: 'Was wäre, wenn jemand so cooles wie Superman jemand so wunderbares wie Wonder Woman heiraten würde und sie gemeinsam Kinder bekämen?' Das hat eine faszinierende Dynamik und besonders für die Kinder wäre es bestimmt schwierig, den Erwartungen und dem Erbe ihrer Eltern gerecht zu werden.

Ich war inspiriert und begann, ganze zwei Monate lang Szenen zu skizzieren und Haftnotizen zu bekritzeln. So entwarf ich ein ganzes Universum an Figuren und wie sie zueinander in Beziehung stehen. Mein gesamtes Büro sah aus wie eine Szene aus Zodiac: Die Spur des Killers, überall Diagramme und Pfeile, die auf Figuren zeigen, die vielleicht nur kurz auftauchen, aber 30 Jahre Vorgeschichte haben, die genauer ausgearbeitet ist als die, die ich von einigen meiner besten Freunde kenne.

Als meine Frau Lucy und ich Millarworld 2017 an Netflix verkauften, war Jupiter's Legacy unsere erste Priorität. Wir hatten mit dem Gedanken an einen Film gespielt, aber Netflix eröffnete uns die Möglichkeit, diese Verfilmung so weitreichend und tiefgreifend wie nötig zu gestalten. So entwickelte sich aus all den gekritzelten Anmerkungen und Haftnotizen eine Serie, die nicht in einen Film mit drei Akten gezwängt werden musste.

Obwohl ich mir schon eine Schnittversion nach der anderen angeschaut habe, kann ich mich nie daran sattsehen, was dieses traumhafte Schauspielensemble und diese fantastische Crew hier geschaffen haben. Ich hoffe, Sie werden genauso begeistert sein wie ich.

Jetzt, wo ich kurz davor stehe, dieses Werk in die Welt zu entlassen, wollte ich die Gelegenheit nutzen, über den Stand einiger unserer anderen Projekte zu berichten. Wir gehen mit Bedacht und großer Sorgfalt vor und nehmen uns die Zeit, jede dieser Geschichten organisch aufzubauen. Unsere sorgsam ausgewählte Palette umfasst die verschiedensten Inhalte - doch die DNA von Millarworld ist bei allen spürbar - immer aus einem Blickwinkel, bei dem 'Künstler' und 'Fans' an erster Stelle stehen.

Zunächst die guten Nachrichten:

Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an einer sechsteiligen realverfilmten Spionageserie, meiner ersten Spionagegeschichte seit Kingsman, aber einer ganz anderen Art von Projekt. Der Drehbuchautor ist jemand, von dem ich schon seit Jahrzehnten ein riesiger Fan bin, und er war der Einzige, an den ich damit herangetreten bin. Dieses Projekt hat das Potenzial, zu einer der größten Reihen zu werden, die ich je entwickelt habe. Ich bin so darauf gespannt und ich hoffe, Sie sind es auch.

Außerdem freue ich mich, mitteilen zu können, dass The Magic Order wieder in der aktiven Entwicklungsphase ist, nachdem wir das im letzten Jahr aufgrund all der Unsicherheiten zurückstellen mussten. Die Pause ermöglichte uns einen völlig neuen Blick auf das Material und unser neues Autorenteam sollte schon sehr bald seine Arbeit aufnehmen. Ich habe das als realverfilmte Serie entwickelt, aber wie Comicfans sehr wohl wissen, liegen mir Comics sehr am Herzen. Ich kann also mit Freude berichten, dass Band 2 von The Magic Order , gezeichnet vom legendären Stuart Immonen, im Oktober und direkt im Anschluss daran Band 3, gezeichnet von dem sensationellen europäischen Künstler Gigi Cavenago, erscheinen wird. Alle drei Titelseiten sind hier zu sehen.

Die Entwicklung von American Jesus läuft in den talentierten und fähigen Händen von Everardo Gout (Marvel's Luke Cage, Sacred Lies) und Leopoldo Gout (Molly's Game: Alles auf eine Karte, Instinct) wunderbar. Die kreativen Entscheidungen, die uns Netflix zugestanden hat, haben mich einfach umgehauen, ganz besonders, weil in der Serie sowohl Spanisch als auch Englisch gesprochen wird.

Wir freuen uns darauf, der Welt noch dieses Jahr die Animeadaption von Super Crooks präsentieren zu dürfen. Die 13 halbstündigen Folgen dieses actiongeladenen Comics über acht raubende Superbösewichte wurde im großen Stil von Bones.inc (My Hero Academia, Mob Psycho 100, Godzilla Singular Point) produziert. Einen ersten Blick auf die schon mit Spannung erwartete Serie können die Fans diesen Juni auf dem Festival d'Animation Annecy erhaschen.

Was Filme angeht, wird das Drehbuch von Reborn gerade von Bek Smith geschrieben, die aus dem Marvel-Autorenprogramm stammt. Wir konnten Chris McKay (The Lego Batman Movie) als Regisseur gewinnen und Sandra Bullock wird neben Vertigo Entertainment als Produzentin fungieren. Die Spielfilme Empress, Huck und Sharkey The Bounty Hunter sind alle drei in Arbeit und befinden sich in verschiedenen Stadien der Entwicklung. Darüber hinaus reiht sich Prodigy nach einem fantastischen Drehbuch von Matthew und Ryan Firpo (Marvel's The Eternals) in unsere anstehenden Filmprojekte ein.

Weitere Informationen werden in Kürze folgen.

Disclaimer

Netflix Inc. published this content on 06 May 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 06 May 2021 16:03:06 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu NETFLIX, INC.
24.09.IPO : Bertelsmann-Beteiligung Majorel startet schwach an der Börse
DP
24.09.RELAY MEDICAL CORP. : Relay bekämpft jüngste Cybersicherheitslücke auf Markt für Überwachu..
DJ
24.09.NETFLIX : Der beliebte Bestseller und mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Roman &bdquo..
PU
23.09.THOMAS RABE : WDH 2/IPO/Bertelsmann-Beteiligung Majorel kommt am unteren Spannenende
DP
23.09.NETFLIX : erwirbt die legendäre Roald Dahl Story Company →
PU
23.09.NETFLIX : Der gesamte Zeitplan für unser erstes globales Fan-Event am 25. September →
PU
23.09.NETFLIX : Zwischenbericht zu unserem Engagement für das Klima →
PU
22.09.NETFLIX : Büroeröffnung in Berlin →
PU
22.09.Bitkom rechnet mit leichtem Rückgang bei Unterhaltungselektronik
DP
22.09.COSMIQ UNIVERSE AG : Avatar führt die digitale Love Earth-Bewegung an - Arctica Expedition..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NETFLIX, INC.
24.09.WHAT TO STREAM THIS WEEKEND : 'The Starling,' Tony Awards
AQ
24.09.NETFLIX : Our Employees Share Their Unusual Career Paths →
PU
24.09.Amazon launches service aggregating video streaming apps in India
RE
24.09.NETFLIX : Series Documents the Crimes Committed by Heinous Serial Killer Yoo Young-chul Co..
PU
23.09.NETFLIX : See the Full Schedule for Our First-Ever Global Fan Event on September 25 →
PU
23.09.'THE BABY-SITTERS CLUB' EXCLUSIVE SN : The Girls and Their Parents Attend a Gala →
PU
23.09.NETFLIX : 'Tiger King 2' among new true crime shows on Netflix
AQ
23.09.NETFLIX : “In-Progress” Report on Our Climate Commitments →
PU
23.09.NETFLIX : Tiger King 2 Leads Pack Of Upcoming Documentaries Exploring Crimes, Cons, and Sc..
PU
23.09.India merger of Sony, Zee to create TV powerhouse challenging Disney
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NETFLIX, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 29 665 Mio - 27 417 Mio
Nettoergebnis 2021 4 760 Mio - 4 400 Mio
Nettoverschuldung 2021 10 040 Mio - 9 279 Mio
KGV 2021 56,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 262 Mrd. 262 Mrd. 242 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 9,18x
Marktkap. / Umsatz 2022 8,01x
Mitarbeiterzahl 9 400
Streubesitz 98,2%
Chart NETFLIX, INC.
Dauer : Zeitraum :
Netflix, Inc. : Chartanalyse Netflix, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NETFLIX, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 592,39 $
Mittleres Kursziel 596,06 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,62%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Wilmot Reed Hastings Chairman, President & Co-Chief Executive Officer
Theodore A. Sarandos Co-CEO, Director & Chief Content Officer
Spencer Adam Neumann Chief Financial Officer
Adriane C. McFetridge Engineering Director
Gregory K. Peters Chief Operating & Product Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NETFLIX, INC.9.55%262 189
TENCENT HOLDINGS LIMITED-18.40%563 073
PROSUS N.V.-20.54%261 518
AIRBNB, INC.19.81%108 948
UBER TECHNOLOGIES, INC.-8.57%87 867
DOORDASH, INC.54.48%74 522