Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NETFLIX, INC.

(NFLX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Netflix : Mehr Inklusion bei Arbeitgeberleistungen→

29.06.2021 | 16:43

Dana Armanino

Benefits Manager

Soziale Auswirkung

29. Juni 2021
Weltweit

'Ich muss keinen Teil von mir mehr verleugnen. Stattdessen kann ich jeden Tag voll und ganz ich selbst sein.'

Senior Data Product Manager B. Pagels-Minor hat sich 2016 als trans nicht-binär geoutet. Im Laufe der letzten fünf Jahre hat sich B. Pagels-Minor zu der Person entwickelt, die sich Pagels-Minor erträumt hatte, angefangen mit der Festlegung der Pronomen bis hin zur geschlechtsangleichenden Operation im Jahr 2021. Mit Hilfe der Arbeitgeberleistungen von Netflix wurde Pagels-Minor auch eine IVF-Behandlung ermöglicht und hoffentlich gibt es Ende des Jahres ersten Nachwuchs.

Bei Netflix denken wir viel über den Inklusions-Fokus nach, ganz egal ob es um unsere Beschäftigten, die Kreativteams, die an unseren Serien und Filmen arbeiten, oder unsere Mitglieder weltweit geht. Wir wollen, dass sich unsere Beschäftigten mit allen unseren Aktivitäten identifizieren können, angefangen mit den Projekten, die es auf den Bildschirm schaffen, bis hin zur Unterstützung und den Arbeitgeberleistungen, die wir anbieten.

Wie in dem Video oben zu sehen ist, gibt es Beispiele aus aller Welt, die zeigen, wie ein inklusiver Ansatz bei Arbeitgeberleistungen Leben verbessern und verändern kann. Es wird aber auch klar, dass sich immer noch manches besser machen lässt. Vor ein paar Jahren begannen wir, von Elterngruppen und von Beschäftigten, die trans, nicht-binär, geschlechtsnonkonform und Mitglieder der Active Reserve sind, über Einschränkungen und Lücken bei unseren Arbeitgeberleistungen zu hören. Was uns zu Ohren kam, war Folgendes:

  • Der Zugang zu Leistungen zur Familiengründung, um Beschäftigte bei unerfülltem Kinderwunsch, Adoption und Leihmutterschaft zu unterstützen, war abhängig von Geschlecht, Familienstand, Alter und sexueller Orientierung.

  • Während die über Netflix verfügbare Krankenversicherung Versorgungsleistungen für trans Personen wie geschlechtsangleichende Operationen und Hormonersatztherapie übernahm, wurden Leistungen wie Stimmtherapie, Stimmbildung, Elektrolyse und Trachealrasur nicht übernommen.

  • Der Zugang zu Versorgungsleistungen für trans Personen gestaltete sich aufgrund vielfacher Hürden in der Form von Verwaltungsabläufen und fehlenden gesetzlichen Schutzmechanismen in den USA als sehr schwierig.

  • Unsere Beschäftigten, die Mitglieder der Active Reserve waren, machten sich Sorgen um ihr Einkommen während ihres aktiven Militärdienstes.

Wir waren gefordert, den Status quo zu überdenken. Also haben wir neue Arbeitgeberleistungen eingeführt, die den Zugang unserer Beschäftigten zu Leistungen im Zusammenhang mit einer Familiengründung, der Gesundheitsversorgung für trans Personen und der bezahlten Freistellung zum Militärdienst erleichtern:

  • Unabhängig vom Geschlecht, dem Familienstand, dem Alter, der sexuellen Orientierung oder dem weltweiten Wohnort übernehmen wir bis zu 75.000 USD, um unsere Beschäftigten bei der Familiengründung zu unterstützen. Dies kann für die verschiedensten Bedürfnisse von medizinischen Eingriffen bis hin zu Anwaltskosten eingesetzt werden.

  • In den USA übernehmen wir umfassende Gesundheitsleistungen für trans Personen, die über die Empfehlungen des Weltverbands für Transgender Gesundheit (World Professional Association for Transgender Health oder WPATH) hinausgehen. Dazu gehören sowohl medizinische Eingriffe als auch unter anderem therapeutische Hilfe und Stimmtherapie.

  • Auf der ganzen Welt übernehmen wir die voll bezahlte Freistellung von Beschäftigten, die in der Reserve oder aktiv Militärdienst leisten.

Es gibt für uns jedoch noch mehr zu tun. So untersuchen wir derzeit beispielsweise, wie wir unsere Beschäftigen in Bezug auf ihre psychische Gesundheit noch mehr unterstützen können. In diesem Zusammenhang haben wir Diskussionen mit unseren Employee Resource Groups zu Fragen der psychischen Gesundheit geführt und überlegen, wie wir den Zugang zu einer hochwertigen psychologischen Versorgung erleichtern und bezahlbarer machen können.

Wir suchen überall nach Inspirationen und hoffen gleichzeitig darauf, dass unsere Arbeit auch außerhalb von Netflix Nachahmer findet. Nach unserer Erfahrung sind die folgenden Maxime der beste Weg, um mehr zu erfahren und zu wachsen:

  • Den Beschäftigen mit ihren Anliegen zuhören und sich für sie einsetzen, um Veränderungen zu bewirken.

  • Mit Leistungsanbietern zusammenarbeiten, die einen inklusiven Ansatz verfolgen.

  • Feedback zu den konventionellen Versorgungsstandards geben und dagegen angehen.

Alle sollten von Arbeitgeberleistungen profitieren, ganz egal, wie sie sich identifizieren. Je mehr Unternehmen bei Arbeitgeberleistungen auf Inklusion setzen, desto mehr Leute wie B. Pagels-Minor können jeden Tag zur Arbeit kommen und voll und ganz sie selbst sein.

Disclaimer

Netflix Inc. published this content on 29 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 29 June 2021 14:42:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu NETFLIX, INC.
24.09.IPO : Bertelsmann-Beteiligung Majorel startet schwach an der Börse
DP
24.09.RELAY MEDICAL CORP. : Relay bekämpft jüngste Cybersicherheitslücke auf Markt für Überwachu..
DJ
24.09.NETFLIX : Der beliebte Bestseller und mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Roman &bdquo..
PU
23.09.THOMAS RABE : WDH 2/IPO/Bertelsmann-Beteiligung Majorel kommt am unteren Spannenende
DP
23.09.NETFLIX : erwirbt die legendäre Roald Dahl Story Company →
PU
23.09.NETFLIX : Der gesamte Zeitplan für unser erstes globales Fan-Event am 25. September →
PU
23.09.NETFLIX : Zwischenbericht zu unserem Engagement für das Klima →
PU
22.09.NETFLIX : Büroeröffnung in Berlin →
PU
22.09.Bitkom rechnet mit leichtem Rückgang bei Unterhaltungselektronik
DP
22.09.COSMIQ UNIVERSE AG : Avatar führt die digitale Love Earth-Bewegung an - Arctica Expedition..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NETFLIX, INC.
24.09.WHAT TO STREAM THIS WEEKEND : 'The Starling,' Tony Awards
AQ
24.09.NETFLIX : Our Employees Share Their Unusual Career Paths →
PU
24.09.Amazon launches service aggregating video streaming apps in India
RE
24.09.NETFLIX : Series Documents the Crimes Committed by Heinous Serial Killer Yoo Young-chul Co..
PU
23.09.NETFLIX : See the Full Schedule for Our First-Ever Global Fan Event on September 25 →
PU
23.09.'THE BABY-SITTERS CLUB' EXCLUSIVE SN : The Girls and Their Parents Attend a Gala →
PU
23.09.NETFLIX : 'Tiger King 2' among new true crime shows on Netflix
AQ
23.09.NETFLIX : “In-Progress” Report on Our Climate Commitments →
PU
23.09.NETFLIX : Tiger King 2 Leads Pack Of Upcoming Documentaries Exploring Crimes, Cons, and Sc..
PU
23.09.India merger of Sony, Zee to create TV powerhouse challenging Disney
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NETFLIX, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 29 665 Mio - 27 417 Mio
Nettoergebnis 2021 4 760 Mio - 4 400 Mio
Nettoverschuldung 2021 10 040 Mio - 9 279 Mio
KGV 2021 56,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 262 Mrd. 262 Mrd. 242 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 9,18x
Marktkap. / Umsatz 2022 8,01x
Mitarbeiterzahl 9 400
Streubesitz 98,2%
Chart NETFLIX, INC.
Dauer : Zeitraum :
Netflix, Inc. : Chartanalyse Netflix, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NETFLIX, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 44
Letzter Schlusskurs 592,39 $
Mittleres Kursziel 596,06 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,62%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Wilmot Reed Hastings Chairman, President & Co-Chief Executive Officer
Theodore A. Sarandos Co-CEO, Director & Chief Content Officer
Spencer Adam Neumann Chief Financial Officer
Adriane C. McFetridge Engineering Director
Gregory K. Peters Chief Operating & Product Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NETFLIX, INC.9.55%262 574
TENCENT HOLDINGS LIMITED-18.40%566 791
PROSUS N.V.-19.90%264 229
AIRBNB, INC.19.81%108 483
UBER TECHNOLOGIES, INC.-10.82%85 700
DOORDASH, INC.54.48%73 332