Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Nine Entertainment Co. Holdings Limited
  6. News
  7. Übersicht
    NEC   AU000000NEC4

NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED

(NEC)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nine Entertainment : Australisches Gericht verurteilt zwölf Medienunternehmen zu hohen Geldstrafen

04.06.2021 | 07:04
FILE PHOTO: A television cameraman films the logo of Nine Entertainment Co Holdings Ltd on display outside its Sydney headquarters

Melbourne (Reuters) - Ein australisches Gericht hat zwölf Medienunternehmen des Landes zu Geldstrafen von insgesamt 1,1 Millionen australischen Dollar (ca. 700.000 Euro) verurteilt.

Wie das Gericht am Freitag mitteilte, hätten die Medien sich nicht an eine Unterdrückungsanordnung für die Berichterstattung über die Verurteilung des ehemaligen Vatikan-Schatzmeisters George Pell im Jahr 2018 wegen sexueller Nötigung von Kindern gehalten. Der Richter des Obersten Gerichtshofs im australischen Bundesstaat Victoria, John Dixon, verhängte die höchste Gesamtstrafe gegen Nine Entertainments "The Age" mit 450.000 AUD (ca. 285.000 Euro) für zwei Artikel und einen Leitartikel, während er die höchste Einzelstrafe gegen die Nachrichtenwebsite von News Corp mit 400.000 AUD (ca. 250.000 Euro) für einen Online-Artikel verhängte.

Die Unternehmen, die größtenteils Nine Entertainment und Rupert Murdochs News Corp gehören, hatten bereits im Februar eingeräumt, gegen die Unterdrückungsanordnung bezüglich der Berichterstattung über den Prozess und die Verurteilung des Kardinals verstoßen zu haben. Daraufhin hatte der Staat zugestimmt, alle Anklagen gegen einzelne Journalisten und Redakteure fallen zu lassen.

Der australische Kardinal George Pell war zunächst wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Pell, früher Finanzchef des Vatikans und Berater von Papst Franziskus. Er war der bisher ranghöchste katholische Geistliche, der wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. Nach Überzeugung des Gerichts soll er 1996 und 1997 zwei 13-jährige Chorknaben missbraucht haben. Pell bestritt die Vorwürfe und ging gegen das Urteil vor. Nachdem er ein Jahr in Haft verbrachte, wurde das Urteil im April vergangenen Jahres dann aufgehoben.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NEWS CORPORATION 1.39%24.75 verzögerte Kurse.37.73%
NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED -1.77%2.77 Schlusskurs.19.40%
Alle Nachrichten zu NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED
04.06.NINE ENTERTAINMENT : Australisches Gericht verurteilt zwölf Medienunternehmen zu..
RE
23.02.Wieder Freunde - Facebook hebt Sperre von Medien in Australien auf
RE
17.02.ANALYSE/Googles und Facebooks Ärger in Down Under wird Schule machen
DJ
2020FALL PELL : Schlappe für australische Medien auf der Anklagebank
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED
14.07.Sydney braces for extended lockdown as COVID-19 spreads
RE
02.07.Facebook set to finance regional Australia newspaper fund
RE
28.06.NINE ENTERTAINMENT : Unit Acquires UEFA Club Competition Rights
MT
01.06.Facebook, Google Enter Agreements to License Content From Australia's Nine En..
MT
01.06.Nine Entertainment Strikes Deals with Facebook, Google for Digital News Conte..
MT
01.06.Australia's Nine signs Facebook, Google deals under new licensing regime
RE
03.05.Australia's Seven West Media signs Google, Facebook deals after media law feu..
RE
03.05.Australia's Seven West Media signs Google, Facebook deals after media law feu..
RE
01.04.Nine Entertainment Co. Holdings Limited Appoints Michael Sneesby as Directors
CI
25.03.Bruce Gordon Secures a Board Seat on Nine Entertainment Co
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 367 Mio 1 739 Mio 1 596 Mio
Nettoergebnis 2021 252 Mio 185 Mio 170 Mio
Nettoverschuldung 2021 366 Mio 269 Mio 247 Mio
KGV 2021 18,8x
Dividendenrendite 2021 3,53%
Marktkapitalisierung 4 722 Mio 3 480 Mio 3 184 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,15x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,94x
Mitarbeiterzahl 3 350
Streubesitz 84,2%
Chart NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Nine Entertainment Co. Holdings Limited : Chartanalyse Nine Entertainment Co. Holdings Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 2,77 AUD
Mittleres Kursziel 3,26 AUD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mike Sneesby Chief Executive Officer, MD & Executive Director
Maria Phillips Chief Financial Officer
Peter Costello Independent Non-Executive Chairman
Catherine Jane West Independent Non-Executive Director
Samantha Louise Lewis Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NINE ENTERTAINMENT CO. HOLDINGS LIMITED19.40%3 873
FOX CORPORATION24.28%21 758
DISCOVERY, INC.-5.38%20 056
RTL GROUP S.A.23.86%9 231
NEXSTAR MEDIA GROUP, INC.32.40%6 630
TEGNA INC.24.01%4 166