Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Nippon Telegraph and Telephone Corporation    9432   JP3735400008

NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION

(9432)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

NTT: Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit ITER

15.05.2020 | 23:49

- Erstes privates japanisches Unternehmen, das eine langfristige nicht-kommerzielle Kooperationsvereinbarung mit der ITER-Organisation abgeschlossen hat -

Die NTT Corporation (NTT, Präsident & CEO: Jun Sawada) schloss mit der Internationalen ITER-Fusionsenergieorganisation (ITER-Organisation) eine Kooperationsvereinbarung über das ITER-Projekt ab.
Durch die Unterstützung des ITER-Projekts, das den Bau des weltweit ersten experimentellen Wasserstoff-Fusionsreaktors zum Ziel hat, wird NTT die „Entwicklung innovativer Umwelt- und Energietechnologien“ beschleunigen und zur Reduzierung der Umweltbelastung für Kunden, Unternehmen und die Gesellschaft beitragen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200515005593/de/

ITER construction site in Provence in the south of France (Photo: Business Wire)

ITER construction site in Provence in the south of France (Photo: Business Wire)

1. Hintergrund
Das ITER-Projekt ist ein außergewöhnlich großes internationales Projekt, das den Bau des weltweit ersten experimentellen Wasserstoff-Fusionsreaktors (ITER) zum Nachweis der wissenschaftlichen und technischen Machbarkeit von Fusionsenergie für friedliche Zwecke zum Ziel hat. Die ITER-Organisation, eine internationale Organisation mit sieben Mitgliedern – Japan, die Europäische Union, Russland, die Vereinigten Staaten, Südkorea, China und Indien – beteiligt sich am ITER-Projekt.

NTT strebt „Zero Environmental Impact“ (Null Umweltauswirkungen) an, indem das Unternehmen Kunden, Firmen und die Gesellschaft dabei unterstützt, ihre Umweltauswirkungen mit Hilfe unserer Forschung und Entwicklung zu reduzieren. Ziel ist es, Innovationen zu entwickeln, die konventionelle Beschränkungen durchbrechen, und Geschäftsaktivitäten zu verfolgen, die darauf abzielen, schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. NTT bereitet beispielsweise die Einrichtung der Laboratorien für Weltraumumgebung und Energie vor, die Forschungsarbeiten mit dem Ziel der Schaffung innovativer Energie- und Umwelttechnologien ausführen werden.
NTT geht von der Nutzung photonischer Technologien aus, die für das IOWN*-Konzept entwickelt wurden, und wird daran arbeiten, die derzeitigen IKT-Technologien zu erweitern, was dem ITER-Projekt zugute käme.
*IOWN (Innovative Optical and Wireless Network, deutsch: Innovatives optisches und drahtloses Netzwerk) ist eine zukünftige Kommunikationsinfrastruktur zur Schaffung einer intelligenteren Welt durch den Einsatz von Spitzentechnologien wie Photonik und Datenverarbeitungs-Technologien.
https://www.rd.ntt/e/iown/

2. Umfang der Zusammenarbeit
Im Rahmen der strategischen Absicht dieser Kooperationsvereinbarung wird NTT in den folgenden Bereichen zusammenarbeiten.

  • Erforschung innovativer zukünftiger Informations- und Kommunikationstechnologie, einschließlich Ultra-Hochgeschwindigkeitsnetzwerke, Netzwerkkonnektivität mit ultra-niedriger Latenz, Datenspeicherung, Datenverarbeitung und globale Netzwerkinfrastruktur.
  • Erforschung des Konzepts „IOWN“ einschließlich All-Photonics Network, Digital Twin Computing und Cognitive Foundation.

Dies ist das erste Mal, dass die ITER-Organisation eine langfristige nichtkommerzielle Kooperationsvereinbarung mit einem privaten japanischen Unternehmen unterzeichnet hat. Als allgemeiner IKT-Player, der in der Lage ist, Full-Stack-Services mit vollem Lebenszyklus auf globaler Ebene bereitzustellen, wird die NTT-Gruppe an Informationsverteilungs- und Kontrollplattformen zusammenarbeiten, um das erste Plasma von ITER im Jahr 2025 und darüber hinaus vorzubereiten.
NTT wird die Details ausarbeiten und eine Implementierungsvereinbarung abschließen.

3. Aussagen der Geschäftsführung
“Mit dem Ziel, die Umweltbelastung auf Null zu reduzieren, führt NTT Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch, um die Innovationen zu kreieren, die zur Erreichung dieses Ziels erforderlich sind, und führt seine Geschäftsaktivitäten in einer Weise durch, die die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert. Die sichere und dauerhafte Fusionsenergie ist eine der vielversprechendsten Technologien bei diesem wichtigen Unterfangen. Wir glauben, dass die bahnbrechenden F&E-Aktivitäten von NTT, einschließlich IOWN, und unsere Fähigkeit zum Bau einer globalen Infrastruktur einen wertvollen Beitrag zur ITER-Organisation, einer führenden Forschungseinrichtung auf diesem Gebiet, leisten können. Im Rahmen dieser Vereinbarung werden wir eng mit der ITER-Organisation zusammenarbeiten, um zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit die Machbarkeit der Fusionsenergie im industriellen Maßstab nachzuweisen.“
-Jun Sawada, Präsident und CEO von NTT

„Wir und die sieben ITER-Mitglieder glauben, dass die Fusionsenergie einen sauberen und sicheren Beitrag zum globalen Energiemix für unsere Zivilisation leisten kann, der in diesem Jahrhundert startet und noch in vielen Jahrtausenden Bestand haben wird, und der Fortschritt des ITER-Projekts ist für diesen Weg von wesentlicher Bedeutung. Ich freue mich, globale IKT-Unternehmen wie NTT als einen unserer langfristigen nichtkommerziellen Kooperationspartner zu begrüßen, der über die zuverlässige Fähigkeit zur Entwicklung fortschrittlicher globaler IKT-Technologien sowie über die Fähigkeit verfügt, innovative Strategien für Zukunftstechnologien wie das IOWN-Konzept zu entwickeln, die die Fusion definitiv brauchen wird.“
-Bernard Bigot, Generaldirektor der ITER-Organisation

Über NTT
NTT glaubt an die Lösung sozialer Probleme durch unsere Geschäftstätigkeit, indem wir dauerhaft Technologie einsetzen. Wir helfen unseren Kunden, ihr Wachstum zu beschleunigen und Innovationen für aktuelle und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Unsere Dienstleistungen umfassen digitale Unternehmensberatung, Technologie- und Managed Services für die Bereiche Cybersicherheit, Anwendungen, Arbeitsplätze, Cloud, Rechenzentren und Netzwerke, die alle von unserer umfassenden Branchenkenntnis und Innovationskraft getragen werden.
Als einer der fünf größten globalen Anbieter von Technologie- und Unternehmenslösungen sind unsere vielfältigen Teams in 88 Ländern und Regionen tätig und erbringen Dienstleistungen für über 190 von ihnen. Wir betreuen 85 % der Fortune-Global-100-Unternehmen und Tausende anderer Kunden und Gemeinschaften auf der ganzen Welt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2020
Alle Nachrichten auf NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION
08.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT präsentiert sich als Online-Aussteller auf ..
BU
2020NTT : CEOs sehen in aufstrebenden Technologien große Chancen, soziale Herausford..
BU
2020NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPO : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisse..
2020NTT COM ERHÄLT „OPERATOR AWARD : Embracing Cloud“ bei Network Transf..
BU
2020Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
2020Japans Telekomriese NTT übernimmt Mobilfunker in 40-Milliarden-Deal
RE
2020AKTIEN ASIEN : Kaufbereitschaft schwindet
AW
2020NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Demonstrationsversuch von NTT Com zur Verknüpfu..
BU
2020NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2020NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPO : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION
19.01.REMOTE WORK : Transatel launches brand-new Mobile Workplace Connect solution to ..
AQ
19.01.SOLARWINDS : NTT offers Cyber Threat Sensor to clients in wake of SolarWinds att..
AQ
15.01.AI INSIDE : Japanese hi-tech duo eyes Vietnam's OCR market with AI-based service
AQ
12.01.Drug makers help Nikkei scale fresh 3-decade high
RE
08.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT to Exhibit Online at CES 2021, the World's ..
BU
08.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT to Exhibit Online at CES 2021, the World's ..
PU
06.01.Japanese shares mixed as U.S. runoff results trickle in
RE
06.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Buys Back $1.1 Billion Shares
MT
05.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Notice regarding the Status of Stock Repurchase..
PU
04.01.Japan stocks start year in red as Tokyo braces for state of emergency
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 11 675 Mrd. 112 Mrd. 99 542 Mio
Nettoergebnis 2021 913 Mrd. 8 797 Mio 7 785 Mio
Nettoverschuldung 2021 6 213 Mrd. 59 859 Mio 52 974 Mio
KGV 2021 10,7x
Dividendenrendite 2021 3,70%
Marktkapitalisierung 9 914 Mrd. 95 517 Mio 84 525 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,35x
Mitarbeiterzahl 319 039
Streubesitz 60,8%
Chart NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Nippon Telegraph and Telephone Corporation : Chartanalyse Nippon Telegraph and Telephone Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 2 957,50 JPY
Letzter Schlusskurs 2 699,50 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 33,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,56%
Abstand / Niedrigstes Ziel -11,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Jun Sawada President, CEO & Representative Director
Hiromichi Shinohara Chairman
Akira Shimada Chief Financial Officer & Representative Director
Naoki Shibuya Representative Director & Chief Technology Officer
Shinichi Yokohama Chief Information Security Officer
Branche und Wettbewerber