Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Nissan Motor Co., Ltd.    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Einbruch des deutschen Pkw-Markts trifft BMW besonders hart

04.06.2020 | 12:05
The logo of German car manufacturer BMW is seen on the company headquarters in Munich

Der Absatzeinbruch des Automarkts in Deutschland im Mai hat die deutschen Marken BMW und Smart besonders hart getroffen.

Während die Neuzulassungen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts vom Donnerstag um 49,5 Prozent auf 168.000 Pkw schrumpften, brach der Absatz von BMW um 62,1 Prozent und von Daimlers Marke Smart sogar um 91,4 Prozent ein.

Leicht über dem Durchschnitt verloren die Marke VW mit einem Minus von 51,5 Prozent und die BMW-Marke Mini mit einem Rückgang von 51 Prozent. Unterdurchschnittliche Rückgänge verzeichneten Mercedes (minus 42,5 Prozent), Audi (minus 46,1) und Porsche (minus 43,7). Unter den ausländischen Marken verloren Seat und Dacia mit Rückgängen von mehr 60 Prozent besonders stark, während Subaru als einzige Importmarke ein Zulassungsplus von 13,3 Prozent erreichte.

Reuters hatte bereits am Mittwoch von einem Insider erfahren, dass der Autoabsatz in Deutschland im Mai um die Hälfte und innerhalb der ersten fünf Monate um 35 Prozent gefallen war. Im April war der Pkw-Absatz bereits um 61 Prozent eingebrochen, weil die Produktion und der Autohandel zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie weitgehend stillstanden. Obwohl die Bänder inzwischen wieder laufen und die Händler geöffnet haben, halten sich viele potenzielle Kunden mit dem Autokauf zurück.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG -0.61%1630 Schlusskurs.0.00%
BMW AG -0.36%71.77 verzögerte Kurse.-0.21%
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES N.V. 0.08%12.858 verzögerte Kurse.-12.20%
NISSAN MOTOR CO., LTD. -1.10%549.5 Schlusskurs.-1.88%
PEUGEOT SA -4.21%21.85 Schlusskurs.-2.32%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -0.17%59.6 verzögerte Kurse.5.99%
RENAULT -0.59%33.875 Realtime Kurse.-4.85%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 0.22%7677 Schlusskurs.-3.52%
VOLKSWAGEN AG -0.39%162.28 verzögerte Kurse.6.94%
Alle Nachrichten auf NISSAN MOTOR CO., LTD.
26.01.Deutsche Autobranche sieht Entspannung erst im zweiten Halbjahr
DJ
26.01.Verband - Autoindustrie kommt nur langsam aus der Krise
RE
21.01.Volkswagen verfehlt CO2-Ziele knapp - 100 Millionen Euro Strafe
RE
19.01.STELLANTIS : Werke in Italien unter Druck
AW
19.01.OPEL-MUTTERKONZERN STELLANTIS : Werke in Italien unter Druck
DP
19.01.Corona und Chip-Mangel machen Europas Autobauern zu schaffen
RE
17.01.VON OPEL BIS MASERATI : Stellantis geht mit 14 Marken an den Start
AW
16.01.Neuer Autoriese Stellantis macht VW und Toyota Konkurrenz
DP
15.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen - Canon legen deutlich zu
DJ
14.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (14.01.2021) +++
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
09:28NISSAN MOTOR : to electrify all new cars in key markets by early 2030s
AQ
09:20Taiwan says chipmakers to prioritise auto chips amid global shortage
RE
08:02NISSAN MOTOR : says new models in key markets to be electrified by early 2030s
RE
06:08NISSAN MOTOR : sets carbon neutral goal for 2050
PU
26.01.Nissan flips the switch on electric reboot in China
RE
25.01.Death of diesel looms as carmakers accelerate to electric future
RE
25.01.EXCLUSIVE : Taiwan ministry says TSMC will prioritise auto chips if possible
RE
25.01.Taiwan ministry says TSMC will prioritise auto chips if possible
RE
24.01.Volkswagen looks to claim damages from suppliers over chip shortages
RE
24.01.Volkswagen looks to claim damages from suppliers over chip shortages -magazin..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 759 Mrd. 74 809 Mio 66 273 Mio
Nettoergebnis 2021 -477 548 Mio -4 604 Mio -4 079 Mio
Nettoverschuldung 2021 6 232 Mrd. 60 083 Mio 53 228 Mio
KGV 2021 -4,42x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 2 107 Mrd. 20 322 Mio 17 994 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,07x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,94x
Mitarbeiterzahl 136 134
Streubesitz 45,6%
Chart NISSAN MOTOR CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Nissan Motor Co., Ltd. : Chartanalyse Nissan Motor Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 567,00 JPY
Letzter Schlusskurs 538,40 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 175%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,31%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Anthony Thomas Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.-1.88%20 322
TOYOTA MOTOR CORPORATION-3.52%202 277
VOLKSWAGEN AG6.94%104 262
DAIMLER AG1.90%76 627
GENERAL MOTORS COMPANY24.98%74 485
BMW AG-0.21%56 583