Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Nissan Motor Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Renault-Partner Nissan nimmt Mitsubishi Motors unters Dach

12.05.2016 | 10:37

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Renault <PRNO.PSE> <RNL.FSE>-Partner Nissan <NISA.FSE> <NJQ.SQ1> Motor steigt beim skandalerschütterten Konkurrenten Mitsubishi Motors ein. Nissan wolle 34 Prozent der Anteile an Mitsubishi Motors für 237 Milliarden Yen (1,9 Mrd Euro) erwerben, wie die beiden Unternehmen am Donnerstag bekanntgaben. Damit wird der Renault-Partner der größte Anteilseigner an Mitsubishi Motors und kontrolliert den Konzern de facto künftig.

Mitsubishi ist in Folge eines Skandals um manipulierte Verbrauchswerte bei Kleinstwagen schwer angeschlagen. Nissan und Mitsubishi arbeiten bereits seit Jahren in diesem Segment zusammen. Es war der Renault-Partner, der die Manipulationen bei Mitsubishi Motors festgestellt hatte.

Man werde Mitsubishi Motors helfen, das Vertrauen der Öffentlichkeit wiederzuerlangen, sagte Nissan-Chef Carlos Ghosn. Bislang sind zwei andere Unternehmen aus dem Mitsubishi-Konglomerat mit insgesamt rund 23 Prozent die größten Anteilseigner bei Mitsubishi Motors. Mit dem Einstieg von Nissan bei Mitsubishi Motors würde die Zusammenarbeit mit der Mitsubishi-Gruppe japanischen Medienberichten zufolge möglicherweise gelockert.

Mitsubishi Motors hatte kürzlich Manipulationen bei den Verbrauchsangaben für Autos auf dem japanischen Markt eingestanden. Dabei geht es um Kleinstwagen-Modelle, die Mitsubishi Motors seit 2013 auch für Nissan produziert. Solche Autos haben einen Hubraum bis 660 Kubikzentimeter und sind in Japan steuerbegünstigt. Die Allianz mit Nissan sei ein "kritischer Meilenstein" für Mitsubishi, um aus dem Skandal herauszukommen, so Mitsubish-Chef Osamu Masuko.

Von der künftig deutlich erweiterten Zusammenarbeit würden jedoch beide Seiten profitieren, betonte Ghosn. Er sprach von einer "Win-Win"-Vereinbarung. Nissan könnte sich die Kompetenz von Mitsubishi bei den in Japan beliebten Kleinstwagen zu Nutze machen. Zudem ist Mitsubishi mit seinen sportlichen Nutzfahrzeugen (SUV) stark auf Wachstumsmärkten in Südostasien vertreten. Mit der Marke Mitsubishi könnte Nissan dort gegen Konkurrenten wie Toyota <TYT.SQ1> <TOM.FSE> aufholen.

Nissan hat seinen Ertrag im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich erhöht. Wie der Konzern bekanntgab, stieg der Nettogewinn zum Bilanzstichtag 31. März um 14,5 Prozent auf 523,8 Milliarden Yen (vier Mrd Euro). Der Umsatz erhöhte sich um 7,2 Prozent auf 12,19 Billionen Yen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Nissan einen weiteren Anstieg des Gewinns auf 525 Milliarden Yen. Nissan ist seit 1999 eng mit dem französischen Autobauer Renault verknüpft.

Den Franzosen gehören knapp 44 Prozent von Nissan, die wiederum 15 Prozent an Renault halten. Für Ärger zwischen den beiden Partnern sorgt immer wieder der französische Staat, der erst im vergangenen Jahr den Anteil auf knapp ein Fünftel erhöht hat./ln/DP/stb


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALS LIMITED -0.80%12.36 Schlusskurs.28.62%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 0.76%559.8 Schlusskurs.-0.04%
RENAULT -0.67%31.37 Realtime Kurse.-11.80%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 1.07%9829 Schlusskurs.23.53%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.26%110.009 verzögerte Kurse.7.12%
Alle Nachrichten zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
21.07.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Starke Ausfuhren stützen in Tokio
DJ
21.07.MÄRKTE ASIEN/Überwiegend freundlich - Starke Exporte stützen in Tokio
DJ
19.07.Fluchthelfer von Ex-Autoboss Ghosn müssen in Japan ins Gefängnis
DP
19.07.Fluchthelfer von Ex-Nissan-Chef Ghosn zu Haftstrafen verdonnert
RE
16.07.Hohe Zahl von Corona-Selbstisolationen trifft britische Wirtschaft
DP
16.07.Erholung am Automarkt in Europa geht langsam die Puste aus
RE
05.07.UPDATE/Deutscher Automarkt mit kräftigem Zuwachs - Produktion sinkt
DJ
05.07.Deutscher Automarkt mit kräftigem Zuwachs im Juni
DJ
02.07.UPDATE/TABELLE/US-Automobilabsatz - 2. Quartal 2021
DJ
02.07.MÄRKTE ASIEN/Abwartend vor US-Arbeitsmarkt - Schanghai minus 2%
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
15:47RENAULT : Verex group announces new contract with rci financial services with th..
AQ
25.07.NISSAN MOTOR : e.dams races hard at challenging Formula E London races
PU
23.07.NISSAN MOTOR : Death toll rises to 51 after record-breaking rain in China's Hena..
AQ
22.07.MARKET CHATTER : Four Carmakers in South Korea to Recall Nearly 49,000 Vehicles ..
MT
21.07.NISSAN MOTOR : announces executive leadership changes
PU
21.07.Japanese shares snap 5-day losing streak ahead of Olympics holiday
RE
21.07.NISSAN MOTOR : Chinese Self-Driving Startup WeRide Buys Autonomous Truck Firm Mo..
MT
21.07.REFILE-UPDATE 10-At least 25 dead as rains deluge central China's Henan provi..
RE
20.07.RUNNING LOW ON BATTERY POWER : Brexit Britain faces an acid test
RE
20.07.NISSAN MOTOR : e.dams to race at historic Royal Docks for Formula E London E-Pri..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 263 Mrd. 84 204 Mio 77 052 Mio
Nettoergebnis 2022 78 189 Mio 711 Mio 650 Mio
Nettoverschuldung 2022 6 017 Mrd. 54 698 Mio 50 052 Mio
KGV 2022 28,1x
Dividendenrendite 2022 0,61%
Marktkapitalisierung 2 237 Mrd. 20 279 Mio 18 606 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,89x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,84x
Mitarbeiterzahl 131 461
Streubesitz 45,6%
Chart NISSAN MOTOR CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Nissan Motor Co., Ltd. : Chartanalyse Nissan Motor Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 559,80 JPY
Mittleres Kursziel 653,53 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Anthony Thomas Chief Information Officer
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.-0.04%19 864
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.53%248 948
VOLKSWAGEN AG35.74%147 067
DAIMLER AG30.56%95 334
GENERAL MOTORS COMPANY33.93%80 904
BMW AG18.40%65 812