Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Nissan Motor Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

VW statt GM - Kalifornien sucht Dienstwagen nach CO2-Politik aus

19.11.2019 | 06:58
New cars are displayed during a ceremony marking start of the production of a new electric Volkswagen model ID.3 in Zwickau

Der US-Bundesstaat Kalifornien zieht beim Kauf neuer Dienstwagen Konsequenzen aus dem Abgas-Streit mit der Regierung in Washington.

Es würden keine Fahrzeuge mehr von GM, Toyota, Fiat Chrysler angeschafft, kündigte Gouverneur Gavin Newsom am Montag an. Denn die Konzerne unterstützten Bemühungen von Präsident Donald Trump, Kalifornien das Recht auf eigene Emissionsstandards zu entziehen. "Autobauer, die sich auf die falsche Seite der Geschichte gestellt haben, werden von der Kaufkraft Kaliforniens nichts haben", unterstrich Newsom. Von Januar an würden nur noch Autos von Herstellern angeschafft, die Kaliforniens Rechte respektierten - so Ford, BMW und VW.

Bei den beiden deutschen Autobauern kaufte der als Vorreiter für strengere Umweltstandards bekannte Westküstenstaat in den Jahren 2016 bis 2018 keinen einzigen Wagen. Für Ford-Fahrzeuge gab Kalifornien in dieser Zeit gut 69 Millionen Dollar aus. Für Autos von GM blätterte der Bundesstaat knapp 59 Millionen Dollar hin, für Fiat-Chrysler-Fahrzeuge fast 56 Millionen und für Toyota-Modelle gut zehn Millionen Dollar.

Die Autohersteller waren für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen oder lehnten sie ab. GM, Toyota und Chrysler stellten sich im Oktober hinter Trumps Kampf gegen das Vorpreschen Kaliforniens. Ford, BMW und VW hatten sich dagegen schon im Juli dazu verpflichtet, sich an die kalifornischen Standards zu halten.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -1.40%83.88 verzögerte Kurse.17.78%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.29%1.18596 verzögerte Kurse.-3.02%
HONDA MOTOR CO., LTD. -1.38%3493 Schlusskurs.21.39%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 0.48%630.9 Schlusskurs.12.66%
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION -0.76%9140 Schlusskurs.11.60%
TOYOTA MOTOR CORPORATION -0.52%9805 Schlusskurs.23.22%
VOLKSWAGEN AG -0.75%205.5 verzögerte Kurse.35.84%
Alle Nachrichten zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
08:27Renault schreibt nach Milliardenverlust wieder schwarze Zahlen
AW
29.07.MÄRKTE ASIEN/Erholung in Hongkong geht dynamisch weiter
DJ
29.07.MÄRKTE ASIEN/Freundlich - Hongkong weiter im Erholungsmodus
DJ
29.07.SCHLECHTESTER JUNI SEIT 1953 : Britische Autobauer mit Corona-Sorgen
DP
28.07.MÄRKTE ASIEN/Tokio schwach - Hongkong mit Erholungsansatz
DJ
28.07.MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen US-Vorgabe nach unten
DJ
21.07.MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Starke Ausfuhren stützen in Tokio
DJ
21.07.MÄRKTE ASIEN/Überwiegend freundlich - Starke Exporte stützen in Tokio
DJ
19.07.Fluchthelfer von Ex-Autoboss Ghosn müssen in Japan ins Gefängnis
DP
19.07.Fluchthelfer von Ex-Nissan-Chef Ghosn zu Haftstrafen verdonnert
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
06:09NISSAN MOTOR : issues Sustainability Report 2021
PU
29.07.NISSAN MOTOR : Swings Back to Profit in Fiscal Q1
MT
29.07.NISSAN MOTOR : production, sales and exports for June and first half of 2021
PU
29.07.MARKET CHATTER : Nissan CEO Assures Partnership With Renault Following Carlos Gh..
MT
29.07.UPDATE1 : Tokyo stocks rise in morning on firm tech shares, weighed by COVID
AQ
29.07.Japanese shares gain on upbeat earnings, benign Fed
RE
28.07.NISSAN : Strong US demand and weak yean result in surprise profit
AQ
28.07.Nissan raises earnings outlook, optimistic chip crunch will ease
RE
28.07.NISSAN MOTOR : posts $1 billion profit in Q1 thanks to US sales
AQ
28.07.UPDATE1 : Nissan eyes return to profitability for 1st time in 3 years
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 443 Mrd. 86 029 Mio 77 917 Mio
Nettoergebnis 2022 120 Mrd. 1 095 Mio 992 Mio
Nettoverschuldung 2022 6 057 Mrd. 55 183 Mio 49 979 Mio
KGV 2022 20,6x
Dividendenrendite 2022 0,52%
Marktkapitalisierung 2 469 Mrd. 22 542 Mio 20 370 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,90x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,85x
Mitarbeiterzahl 131 461
Streubesitz 45,6%
Chart NISSAN MOTOR CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Nissan Motor Co., Ltd. : Chartanalyse Nissan Motor Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 630,90 JPY
Mittleres Kursziel 688,24 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,09%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Anthony Thomas Chief Information Officer
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.12.66%22 435
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.87%251 417
VOLKSWAGEN AG35.84%150 030
DAIMLER AG31.77%96 848
GENERAL MOTORS COMPANY37.56%83 094
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED31.39%66 981