Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Novartis AG
  6. News
  7. Übersicht
    NOVN   CH0012005267

NOVARTIS AG

(NOVN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 17.01. 17:30:32
82.45 CHF   +0.16%
16:19Börsengang von Arzneifirma Cheplapharm als "Eisbrecher"
RE
08:36NOVARTIS IM FOKUS : Lieber Kleckern statt Klotzen
DP
14.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI die zweite Woche in Folge mit Minuszeichen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Novartis baut auf neue Umsatzrenner für anhaltendes Wachstum

02.12.2021 | 09:56
ARCHIV: Das Novartis-Logo, Stein, Schweiz, 28. November 2019. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Pharmariese Novartis traut sich dank der in letzter Zeit auf den Markt gebrachten und noch in der Entwicklung steckenden Medikamenten langfristig Wachstum zu.

In der Entwicklungspipeline stecken dem Konzern zufolge bis zu 20 Therapien mit einem Umsatzpotenzial von einer Milliarde Dollar pro Jahr oder mehr - sogenannte Blockbuster - und diese sollten Wachstum über 2030 hinaus befeuern. "Bis 2026 könnten bis zu 20 neue Produkte mit erheblichem Umsatzpotenzial zugelassen werden", erklärte Konzernchef Vasant Narasimhan am Donnerstag vor einer Investorenveranstaltung zur Forschungs- und Entwicklungspipeline des Unternehmens. "Sie werden die nächste Wachstumsphase einläuten und wichtige ungelöste Probleme adressieren."

Der Arzneimittelhersteller aus Basel stellt bis 2026 weiterhin einen jährlichen Anstieg der Verkaufserlöse um vier Prozent in Aussicht. Umsatzrenner wie etwa das gegen Schuppenflechte eingesetzte Cosentyx, das Herzmedikament Entresto, die Gentherapie Zolgensma zur Behandlung von meist tödlich verlaufendem Muskelschwund (SMA) - die teuersten Arznei der Welt - oder das Brustkrebsmittel Kisqali sollen die Umsatzlücke von geschätzt neun Milliarden Dollar durch günstigere Generika bis 2026 mehr als ausgleichen.

Im Geschäft mit den patentgeschützten Medikamenten - Innovative Medicines genannt - soll die um Sonderfaktoren bereinigte Gewinnmarge im hohen 30-Prozent-Bereich gehalten werden. Die Generika-Sparte Sandoz hat Novartis jüngst auf den Prüfstand gestellt. Der Konzern stellte seinen Aktionären hohe und weiter steigende Dividenden in Aussicht.

An der Börse schlug das Update zur Forschungs- und Entwicklungspipeline keine großen Wellen, die Aktien notierten praktisch auf dem Vortagesniveau. Es sei nicht zu erwarten, dass das Pipeline-Update den Kurs treibe, erklärten die Analysten der Bank Vontobel.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu NOVARTIS AG
16:19Börsengang von Arzneifirma Cheplapharm als "Eisbrecher"
RE
08:36NOVARTIS IM FOKUS : Lieber Kleckern statt Klotzen
DP
14.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI die zweite Woche in Folge mit Minuszeichen
AW
14.01.Aktien Schweiz: SMI über Tagestief schwächer - Zinssorgen belasten
AW
14.01.Aktien Schweiz Eröffnung: Negative US-Vorgaben belasten
AW
14.01.Aktien Schweiz Vorbörse: Schwächer erwartet - Negative US-Vorgaben belasten
AW
14.01.Morgan Stanley senkt Novartis auf Equal-weight - Ziel 93 Franken
DP
13.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI erneut etwas tiefer
AW
13.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
13.01.Aktien Schweiz: Schwächer - Roche und Zykliker bremsen
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu NOVARTIS AG
15.01.Factbox-GSK's consumer health business
RE
13.01.Novartis to File for COVID-19 Drug's Emergency Use in US by February Amid Omicron Surge
MT
11.01.Novartis Mulls Oncology, Cardiovascular Treatment Expansion
MT
10.01.GLOBAL MARKETS LIVE : Meta, Goldman Sachs, Novartis, Tesla, Boeing...
10.01.Novartis-Molecular Partners COVID drug could be approved in weeks
RE
10.01.Molecular Partners Shares Rise 19% After Ensovibep Trial Meets Primary Endpoint
DJ
10.01.Novartis Still Undecided On Future Of Sandoz
MT
10.01.Novartis CEO says no decision has been taken on Sandoz
RE
10.01.Molecular Partners Shares Rise 37% Premarket After Trial Meets Primary Endpoint
DJ
10.01.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Edge Lower, -2-
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NOVARTIS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 52 068 Mio - 47 595 Mio
Nettoergebnis 2021 24 250 Mio - 22 167 Mio
Nettoverschuldung 2021 8 534 Mio - 7 801 Mio
KGV 2021 8,33x
Dividendenrendite 2021 3,64%
Marktkapitalisierung 202 Mrd. 202 Mrd. 184 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 4,04x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,90x
Mitarbeiterzahl 108 000
Streubesitz -
Chart NOVARTIS AG
Dauer : Zeitraum :
Novartis AG : Chartanalyse Novartis AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NOVARTIS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 90,03 $
Mittleres Kursziel 98,20 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,08%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Vasant Narasimhan Chief Executive Officer
Harry Werner Kirsch Chief Financial Officer
Hans Jörg Reinhardt Independent Non-Executive Chairman
John Tsai Chief Medical Officer
Klaus Moosmayer Chief Ethics Risk & Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NOVARTIS AG2.54%201 737
JOHNSON & JOHNSON-1.89%441 855
ROCHE HOLDING AG-3.72%323 901
PFIZER, INC.-6.94%308 427
ABBVIE INC.0.35%240 202
ELI LILLY AND COMPANY-11.62%221 317