Bridgewater Associates hat seinen Anteil an dem Chiphersteller Nvidia Ende letzten Jahres um 458% erhöht und gleichzeitig sein Engagement in anderen Mitgliedern der sogenannten Magnificent Seven, einer Gruppe von Wachstums- und Technologiewerten, die die Märkte nach oben getrieben haben, ausgebaut, wie aus den am Mittwoch eingereichten Unterlagen hervorgeht.

Der von dem Milliardär Ray Dalio gegründete Hedgefonds erhöhte seine Beteiligung an Nvidia, dem wertvollsten Chiphersteller der Welt, auf 268.489 Aktien. Die Position wurde Ende Dezember mit 133 Millionen Dollar bewertet.

Nvidia, dessen Aktien in diesem Jahr bereits um 47% gestiegen sind, überholte am Mittwoch kurzzeitig den Börsenwert der Google-Muttergesellschaft Alphabet und wurde mit einer Marktkapitalisierung von über 1,8 Billionen Dollar zum drittgrößten US-Unternehmen.

Bridgewater kaufte außerdem etwa 500.000 neue Aktien von Alphabet, so dass sich sein Gesamtbestand zum Ende des vierten Quartals auf 2 Millionen Aktien im Wert von 286 Millionen Dollar erhöhte. Der Hedgefonds stockte auch seine Position in Meta auf 666.059 Aktien auf, während er eine vergleichsweise kleine neue Position in Apple mit 1.109 Aktien erwarb und sein Engagement in Microsoft mit 197.732 Aktien ungefähr beibehielt.

Die Positionen wurden in den als 13-fs bekannten Wertpapierberichten offengelegt, die Hedgefonds und andere institutionelle Anleger am Ende eines jeden Quartals einreichen. Sie sind zwar rückwärtsgerichtet und geben keinen Aufschluss über aktuelle Bestände oder Short-Positionen, aber die Berichte sind eine der wenigen Möglichkeiten, die Portfolios der oft verschwiegenen Fonds einzusehen.

Die Aktien von Alphabet sind in diesem Jahr um 4% gestiegen, während die Metas um 33% zugelegt haben. Tesla und Apple sind in diesem Jahr um 24,6% bzw. 5% gefallen.

Bridgewater kaufte auch mehr Aktien von Eli Lilly, einem der Hersteller der beliebten neuen Medikamente zur Gewichtsreduktion. Die Aktien des Unternehmens sind in diesem Jahr um 29% gestiegen.

Bridgewater hat im letzten Quartal 2023 255.619 neue Aktien von Eli Lilly gekauft und hält nun 317.586 Aktien.