Mastek Limited gab bekannt, dass es seine icxPro Plattform mit NVIDIA Accelerated Computing weiterentwickelt. icxPro bietet die nächste Generation von Kundenerfahrungslösungen auf der Grundlage von künstlicher Intelligenz und hat eine Kapitalrendite (ROCE) von 20 % im Fertigungssektor und ein enormes Potenzial im BFSI- und Gesundheitssektor gezeigt. Die Einführung von icxPro ist ein wichtiger Schritt in der nicht-linearen Wachstumsstrategie von Mastek.

icxPro von Mastek, eine Cloud-native Plattform für die Entwicklung skalierbarer KI-Anwendungen, wird die Entwicklung domänenspezifischer KI-Anwendungen mit Hilfe der vollständigen NVIDIA Accelerated Computing Plattform rationalisieren, die NVIDIA NIM Microservices enthält, die Teil der NVIDIA AI Enterprise Software-Plattform sind. Das icxPro von Mastek läuft auf NVIDIA A100 Tensor Core GPUs und ermöglicht es Unternehmen, ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen und einen erheblichen Geschäftswert zu erzielen. Die wichtigsten Lösungen, die diese Plattform für die Sektoren Manufacturing, Healthcare und BFSI bietet, sind: Überlegenes CX-Management: cxPro, eine durchgängige, Cloud-native Plattform, lässt sich nahtlos in den NVIDIA AI-Stack integrieren und ermöglicht die Entwicklung produktionsreifer generativer KI-Anwendungen für ein überlegenes CX-Management.

Kürzere Markteinführungszeit: Die Plattform von Mastek vereinfacht die KI-Integration und beschleunigt die Entwicklung domänenspezifischer Lösungen für das Gesundheitswesen, die Fertigung, den Einzelhandel und BFSI. Verbessertes Kundenengagement: Unternehmen können KI nutzen, um tiefere Kundeneinblicke zu gewinnen, Interaktionen zu personalisieren und Aufgaben über verschiedene Kanäle hinweg zu automatisieren, was zu einem nahtloseren und ansprechenderen Kundenerlebnis führt. Bewährter Erfolg und Skalierbarkeit: Mastek's icxPro-fähige, produktbezogene Lösungen, die von NVIDIA AI unterstützt werden, haben in der Fertigungsindustrie und im BFSI-Sektor einen brauchbaren Markt mit einer starken Kapitalrendite (RocE) von über 20%.

Das icxPro von Mastek wurde kürzlich bei Fortive implementiert (im Rahmen der Businessplan-gesteuerten Lösungsübung des Kunden mit dem Digital Hack 2023), einem amerikanischen Industrietechnologiekonzern, der seine Kundenreaktionszeit von 3 bis 7 Tagen auf eine Sekunde reduzieren konnte. Die generative, KI-gestützte Insight Engine von Mastek verarbeitete Daten und lieferte Echtzeit-Updates über die Verfügbarkeit veralteter Ersatzteile. Mastek beabsichtigt, auf diesem Erfolg aufzubauen und die Plattform zu skalieren, um Unternehmen in verschiedenen Branchen zu unterstützen.

icxPro (Teil des iConniX GenAI-Portfolios von Mastek) wird zu langfristiger Nachhaltigkeit für Unternehmen führen.