NVIDIA Corporation

Aktien

918422

US67066G1040

NVDA

Halbleiter

Markt geschlossen - Nasdaq 22:00:00 19.04.2024 Nachbörslich 00:40:43
762 USD -10.00% Intraday Chart für NVIDIA Corporation 762.1 +0.01%

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
S&P 500, Nasdaq fallen inmitten des Netflix-Ausverkaufs MT
NACHBÖRSE/XDAX -0,1% auf 17.723 Pkt - Infineon und Aixtron mit Abgaben DJ
S&P 500, Nasdaq fallen, da Netflix-Ausverkauf belastet MT
MÄRKTE USA/Eskalation im Nahen Osten bremst - Technologiewerte unter Druck DJ
Aktien New York Schluss: Dow legt zu - Netflix und Nvidia brechen ein AW
Aktien New York: Dow legt zu - Nasdaq-Börse immer stärker unter Druck AW
Nasdaq hinkt hinterher: Netflix und Chip-Aktien belasten; AmEx hebt Dow an RE
Aktien New York: Dow legt zu - Nasdaq vor schwacher Börsenwoche AW
Wall St Week Ahead-'Crowded' megacap trade in US stocks awaited earnings test RE
Futures fallen aufgrund der Spannungen im Nahen Osten, Netflix bricht ein RE
Schwacher Branchenausblick überschattet starke TSMC-Zahlen RE
MÄRKTE-Nahost und trüber TSMC-Ausblick belasten Asien-Börsen RE
MORNING BRIEFING - USA/Asien DJ
MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa DJ
TSMC-Aktien rutschen in Taipeh um fast 7% ab, weil die Aussichten für die Chipindustrie weltweit in Frage gestellt werden RE
Die in Taipeh notierten TSMC-Aktien geben nach den Q1-Ergebnissen rund 6% nach RE
MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Aussichten über weiteren Fed-Zinskurs belasten DJ
MÄRKTE USA/Etwas fester - Chipsektor im Fokus DJ
MÄRKTE USA/Überwiegend Abgaben - TSMC-Ausblick bremst Chipsektor DJ
Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 18.04.2024 - 15.15 Uhr DP
MÄRKTE USA/Zaghafte Erholung - TSMC stützt Chipsektor DJ
Norwegischer Staatsfonds mit Rekordgewinn im Quartal RE
Chipkonzern TSMC profitiert von KI-Boom - "Nachfrage unersättlich" RE
MARKT USA/Zaghafte Erholung - TSMC stützt Chipsektor DJ
Futures steigen, da Chip-Aktien nach Ausverkauf wieder zulegen RE
Chart NVIDIA Corporation
Mehr Grafiken
Die NVIDIA Corporation ist weltweit führend in Design, Entwicklung und Vermarktung von programmierbaren Grafikprozessoren. Der Konzern entwickelt auch die dazugehörige Software. Der Nettoumsatz verteilt sich wie folgt auf die einzelnen Produktfamilien: - Computing- und Netzwerklösungen (55,9%): Plattformen und Infrastrukturen für Rechenzentren, Ethernet-Verbindungslösungen, High-Performance-Computing-Lösungen, Plattformen und Lösungen für autonome und intelligente Fahrzeuge, Lösungen für die Infrastruktur für künstliche Intelligenz in Unternehmen, Prozessoren für das Mining von Kryptowährungen, eingebettete Computerplatinen für Robotik, Lehren, Lernen und die Entwicklung künstlicher Intelligenz usw; - Grafikprozessoren (44,1%): für PCs, Spielkonsolen, Videospiele-Streaming-Plattformen, Workstations usw. (Marken GeForce, NVIDIA RTX, Quadro usw.). Darüber hinaus bietet die Gruppe Laptops, Desktops, Spielecomputer, Computerperipheriegeräte (Monitore, Mäuse, Joysticks, Fernbedienungen usw.), Software für visuelles und virtuelles Computing, Plattformen für Infotainmentsysteme im Automobilbereich und Cloud Collaboration-Plattformen an. Der Nettoumsatz verteilt sich auf die Branchen Datenspeicherung (55,6%), Spiele (33,6%), professionelle Visualisierung (5,7%), Automobil (3,4%) und Sonstige (1,7%). Der Nettoumsatz verteilt sich geografisch wie folgt: Vereinigte Staaten (30,7%), Taiwan (25,9%), China (21,5%) und Sonstige (21,9%).
Verwandte Indizes
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B-
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
KAUFEN
Anzahl Analysten
55
Letzter Schlusskurs
846.7 USD
Mittleres Kursziel
992.5 USD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+17.22%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. 918422 Aktie
  4. Nachrichten NVIDIA Corporation
  5. Nvidia gibt Beteiligungen an KI-Firmen bekannt; Aktien steigen