Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. OC Oerlikon Corporation AG
  6. News
  7. Übersicht
    OERL   CH0000816824

OC OERLIKON CORPORATION AG

(OERL)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 04.08. 15:13:14
10.57 CHF   -1.86%
03.08.Oerlikon kehrt bei kräftigem Wachstum in Gewinnzone zurück
AW
03.08.Aktien Schweiz schließen kaum verändert - Oerlikon gesucht
DJ
03.08.Oerlikon-Aktien ziehen nach starken Zahlen kräftig an
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EQS-Adhoc : Oerlikon Balzers unterzeichnet 10-Jahres-Vertrag mit MTU Aero Engines: Beschichtung von Komponenten der neuesten Triebwerke verbessert Wirkungsgrad

22.06.2021 | 06:48
EQS Group-Ad-hoc: OC Oerlikon / Schlagwort(e): Vertrag 
Oerlikon Balzers unterzeichnet 10-Jahres-Vertrag mit MTU Aero Engines: Beschichtung von Komponenten der neuesten 
Triebwerke verbessert Wirkungsgrad 
2021-06-22 / 06:45 CET/CEST 
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Pfäffikon, Schwyz, Schweiz / Balzers, Liechtenstein, 22. Juni 2021 - Oerlikon Balzers, eine führende Marke für 
Oberflächenlösungen des Oerlikon Konzerns, hat einen 10-Jahres-Vertrag mit MTU Aero Engines über die Anwendung des 
MTU-eigenen Erosionsschutzes ERCoatnt für die Komponenten der nächsten Generation von GTF-Triebwerken unterzeichnet, 
die im Airbus A320neo eingesetzt werden. Die Beschichtung wird dazu beitragen, den Wirkungsgrad dieses Triebwerks 
weiter zu verbessern. Die MTU Aero Engines arbeitet bei diesem Antrieb mit Pratt & Whitney zusammen. 
Mit dieser langfristigen Vereinbarung vollzieht Oerlikon Balzers einen weiteren großen Schritt, um der 
Luftfahrtindustrie fortschrittliche Oberflächentechnologien und Beschichtungen zu liefern. MTU Aero Engines, 
Deutschlands führender Triebwerkshersteller, profitiert von der Industrialisierung, dem Know-how und der Erfahrung 
eines führenden Anbieters im Bereich der PVD-Beschichtung und dessen Anlagenportfolio, um kurzfristig eine 
gleichbleibend hohe und reproduzierbare Produktqualität liefern zu können. 
Diese langfristige Partnerschaft zwischen MTU Aero Engines und Oerlikon Balzers hat zum Ziel, bei der Entwicklung 
zukünftiger Oberflächenlösungen in diesem Bereich enger zusammenzuarbeiten. Die Kooperation der beiden Unternehmen wird 
ihre jeweiligen Kompetenzen stärken und mit erosionsbeständigen Beschichtungen auf MTU-Triebwerkskomponenten einen 
weiteren Beitrag zur Effizienzsteigerung der PW1100G-JM-Triebwerke leisten. Die Beschichtungsanlage INNOVENTA giga von 
Oerlikon Balzers mit Arc-Evaporation-Technologie wird die hochwertige Beschichtung der MTU-Komponenten sicherstellen. 
Sie ist die größte der Hightech-Beschichtungsanlagen der INNOVENTA-Familie und ist eine ideale Plattform für die 
Beschichtung großer Bauteile. Sie kann Komponenten mit einer Höhe von mehr als 1,7 m bei einem Substratdurchmesser von 
bis zu 0,7 m und einer Ladekapazität von bis zu 3.000 kg aufnehmen. 
«Oerlikon Balzers hat sich für MTU in der Anfangsphase dieses Beschichtungsprojekts als zuverlässige Partnerin 
erwiesen. Aufbauend auf ihren technischen Fähigkeiten und ihrer Kundenorientierung freuen wir uns darauf, eine starke 
und zuverlässige Lieferkette innerhalb Europas und Asiens aufzubauen. Außerdem ist es unser gemeinsames Ziel, den 
MTU-Erosionsschutz ERCoat^nt weiter zu verbessern. Wir sind überzeugt, dass Oerlikon Balzers' hochmotiviertes Team 
dieses sehr anspruchsvolle Projekt während der Entwicklungs- und Serienphase zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllen 
wird», so Holger Auer, Director Procurement Airfoils, Castings and Indirect Material, MTU Aero Engines. 
«Dieser langfristige Vertrag ist ein deutlicher Beweis des Vertrauens, das Kunden wie MTU Aero Engines in unsere 
Technologien setzen. Wir freuen uns, mit unseren erstklassigen, weltweit hoch anerkannten Beschichtungslösungen unser 
Know-how zur Verbesserung der Triebwerks- und Kraftstoffeffizienz zur Verfügung stellen zu können und damit einen 
Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Diese Vereinbarung unterstreicht unser Engagement, als führende Anbieterin von 
Oberflächenverfahren wie PVD der Luftfahrt weiter nachhaltige Innovationen anzubieten», so Dr. Markus Tacke, CEO der 
Oerlikon Surface Solutions Division. 
(Bildquelle: MTU Aero Engine) 
Oerlikon Balzers hat einen 10-Jahres-Vertrag mit MTU Aero Engines unterzeichnet. Die Zusammenarbeit der beiden 
Unternehmen wird ihre jeweiligen Kompetenzen stärken und mit erosionsbeständigen Beschichtungen für die 
MTU-Triebwerkskomponenten einen weiteren Beitrag zur Effizienzsteigerung der PW1100G-JM-Triebwerke leisten. 
Über Oerlikon 
Oerlikon (SIX: OERL) ist eine weltweit führende Innovationsschmiede in den Bereichen Oberflächentechnologie, 
Kunststoffverarbeitung und additive Fertigung. Mit seinen Lösungen, umfassenden Services und modernen Werkstoffen 
optimiert der Konzern die Leistung und die Funktion, das Design und die Nachhaltigkeit der Produkte und 
Fertigungsprozesse seiner Kunden in wichtigen Industriebranchen. Oerlikon leistet seit Jahrzehnten technologische 
Pionierarbeit. Die Erfindungen und Aktivitäten des Konzerns sind stets geleitet von dem Anspruch, die Ziele seiner 
Kunden zu unterstützen und die Entwicklung hin zu einer nachhaltigeren Welt zu fördern. Der Konzern mit Sitz in 
Pfäffikon, Schweiz führt sein Geschäft in zwei Divisionen - Surface Solutions und Polymer Processing Solutions. Er war 
im Geschäftsjahr 2020 mit über 10 600 Mitarbeitenden an 179 Standorten in 37 Ländern präsent und erzielte einen Umsatz 
von CHF 2,3 Mrd. 
Über Oerlikon Balzers 
Oerlikon Balzers ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungen, die die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von 
Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Diese unter 
den Markennamen BALINIT und BALIQ entwickelten Beschichtungen sind extrem dünn, zeichnen sich durch hohe Härte aus und 
reduzieren Reibung und Verschleiß entscheidend. BALITHERM bietet ein breites Spektrum an Wärmebehandlungen, während 
BALTONE Beschichtungen umfasst, die mit ihren eleganten Farben perfekt geeignet sind für dekorative Anwendungen. Die 
speziell für medizinische Anwendungen entwickelten BALIMED Dünnfilm-Schichten sind verschleißfest, biokompatibel, 
antimikrobiell und chemisch inert. Mit der Technologie-Marke BALIFOR führte das Unternehmen individuelle Lösungen für 
den Automobilmarkt ein, und ePD steht für Lösungen für die Metallisierung von Kunststoffteilen im Chromlook. 
Weltweit sind mehr als 1'300 Beschichtungsanlagen bei Oerlikon Balzers und seinen Kunden im Einsatz. Entwicklung und 
Montage der Balzers Anlagen sind in Liechtenstein, in Langenthal (Schweiz) und in Bergisch Gladbach (Deutschland) 
ansässig. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 110 Beschichtungszentren in 36 Ländern 
Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Zusammen mit Oerlikon Metco und Oerlikon AM ist Oerlikon Balzers Teil des 
Surface Solutions Segmentes des Schweizer Oerlikon-Konzerns (SIX: OERL). 
Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte: 
Sara Vermeulen-Anastasi      Petra Ammann 
Head of Group Communications Head of Communications Oerlikon Balzers 
Tel: +41 58 360 98 52        T +423 388 7500 
sara.vermeulen@oerlikon.com  petra.ammann@oerlikon.com 
www.oerlikon.com/            www.oerlikon.com/balzers 

Disclaimer OC Oerlikon Corporation AG, Pfäffikon (nachfolgend zusammen mit den Gruppengesellschaften als 'Oerlikon' bezeichnet) hat erhebliche Anstren-gungen unternommen, um sicherzustellen, dass ausschliesslich aktuelle und sachlich zutreffende Informationen in dieses Dokument Eingang finden. Es gilt gleichwohl festzuhalten und klarzustellen, dass Oerlikon hiermit keinerlei Gewähr, weder ausdrücklich noch stillschweigend, betreffend Voll¬ständigkeit und Richtigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen in irgendeiner Art und Weise übernimmt. Weder Oerlikon noch ihre Verwaltungsräte, Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeitenden sowie externen Berater oder andere Personen, die mit Oerlikon verbunden sind oder in einem anderweitigen Verhältnis zu Oerlikon stehen, haften für Schäden oder Verluste irgendwelcher Art, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung des vorliegenden Dokuments ergeben.

Dieses Dokument (sowie alle darin enthaltenen Informationen) beruht auf Einschätzungen, Annahmen und anderen Informationen, wie sie momen¬tan dem Management von Oerlikon zur Verfügung stehen. In diesem Dokument finden sich Aussagen, die sich auf die zukünftige betriebliche und finanzielle Entwicklung von Oerlikon oder auf zukünftige Ereignisse im Zusammenhang mit Oerlikon beziehen. Solche Aussagen sind allenfalls als sogenannte 'Forward Looking Statements' zu verstehen. Solche 'Forward Looking Statements' beinhalten und unterliegen gewissen Risiken, Unsicherheits- und anderen Faktoren, welche zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vorhersehbar sind und/oder auf welche Oerlikon keinen Einfluss hat. Diese Risiken, Unsicherheits- und anderen Faktoren können dazu beitragen, dass sich die (insbesondere betrieblichen und finanziellen) Ergebnisse von Oerlikon substanziell (und insbesondere auch in negativer Art und Weise) von denen unterscheiden können, die allenfalls aufgrund der in den 'Forward Looking Statements' getroffenen Aussagen in Aussicht gestellt wurden oder erwartet werden konnten. Oerlikon leistet keinerlei Gewähr, weder ausdrücklich noch stillschweigend, dass sich die als 'Forward Looking Statements' zu qualifizierenden Aussagen auch entsprechend ver¬wirklichen werden. Oerlikon ist nicht verpflichtet, und übernimmt keinerlei Haftung dafür, solche 'Forward Looking Statements' zu aktualisieren oder auf irgendeine andere Art und Weise einer Überprüfung zu unterziehen, um damit neuere Erkenntnisse, spätere Ereignisse oder sonstige Entwick¬lungen in irgendeiner Art zu reflektieren.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

June 22, 2021 00:47 ET (04:47 GMT)

Alle Nachrichten zu OC OERLIKON CORPORATION AG
03.08.Oerlikon kehrt bei kräftigem Wachstum in Gewinnzone zurück
AW
03.08.Aktien Schweiz schließen kaum verändert - Oerlikon gesucht
DJ
03.08.Oerlikon-Aktien ziehen nach starken Zahlen kräftig an
AW
03.08.Oerlikon wächst im Semester kräftig und schreibt wieder Gewinn
AW
03.08.Oerlikon verbucht deutlich mehr Aufträge und Umsätze und schreibt wieder Gewi..
AW
03.08.EQS-ADHOC : Erhöhte Prognose widerspiegelt die -2-
DJ
03.08.EQS-ADHOC : Erhöhte Prognose widerspiegelt die positive Geschäftsentwicklung in ..
DJ
03.08.Erhöhte Prognose widerspiegelt die positive Geschäftsentwicklung in beiden Di..
DP
19.07.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
01.07.OC OERLIKON : High-Speed-Pumpen beherrschen komplexe PUR-Anwendungen
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu OC OERLIKON CORPORATION AG
03.08.OC OERLIKON : Media Release Q2/HY 2021
PU
03.08.OC OERLIKON : Financial Results Q2/HY 2021
PU
03.08.OC OERLIKON : Boosts FY21 Forecast After Returning To Profit In H1
MT
03.08.EQS-ADHOC : Increased Guidance Reflects Positive -2-
DJ
03.08.EQS-ADHOC : Increased Guidance Reflects Positive Business Momentum in Both Divis..
DJ
20.07.EQS-NEWS : Invitation to Oerlikon's Q2 2021 Conference Call
DJ
08.07.Logitech to Replace Swatch in Two Swiss Indices in September
MT
01.07.OC OERLIKON : High-speed pumps master complex PUR applications
PU
25.06.KONGSBERG AUTOMOTIVE : Names New CFO
MT
23.06.SWISS STEEL : Court Finds Businessman Hans Ziegler Guilty of Insider Trading
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 554 Mio 2 824 Mio -
Nettoergebnis 2021 135 Mio 149 Mio -
Nettoliquidität 2021 117 Mio 129 Mio -
KGV 2021 27,2x
Dividendenrendite 2021 3,12%
Marktkapitalisierung 3 509 Mio 3 879 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,23x
Mitarbeiterzahl 10 692
Streubesitz 54,1%
Chart OC OERLIKON CORPORATION AG
Dauer : Zeitraum :
OC Oerlikon Corporation AG : Chartanalyse OC Oerlikon Corporation AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends OC OERLIKON CORPORATION AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 10,77 CHF
Mittleres Kursziel 11,58 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,47%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Fischer Chief Executive Officer & CEO-Surface Solutions
Philipp Müller Chief Financial Officer
Michael Süß Chairman
Helmut Rudigier Chief Technology Officer
Geoffery E. Merszei Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
OC OERLIKON CORPORATION AG17.70%3 879
ATLAS COPCO AB38.92%79 000
FANUC CORPORATION-1.79%44 071
PARKER-HANNIFIN CORPORATION13.59%39 421
TECHTRONIC INDUSTRIES COMPANY LIMITED28.84%33 613
SANDVIK AB11.13%32 721