Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Wiener Boerse  >  OMV AG    OMV   AT0000743059

OMV AG

(OMV)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Wiener Boerse - 02.03. 17:35:27
41.3 EUR   +0.88%
26.02.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
25.02.Versicherungskonzern Axa zieht sich aus Nord Stream 2 zurück
DJ
18.02.EANS ADHOC : OMV Aktiengesellschaft
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

25.01.2021 | 06:41

Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires.

WIEDERAUFBAUFONDS - Mittel aus dem Wiederaufbaufonds der EU sollte es nur gegen Reformen geben. Auf diese Bedingung hatte vor allem Berlin in den Verhandlungen über das Hilfspaket großen Wert gelegt. Doch nun verfehlt nach Handelsblatt-Informationen ausgerechnet Deutschland die Reformauflagen zur Auszahlung von Geldern aus dem EU-Wiederaufbaufonds. In internen Gesprächen mit Kanzleramt, Bundesfinanz- und Bundeswirtschaftsministerium beanstandete die EU-Kommission den Reformplan, den die Bundesregierung in Brüssel zur Auszahlung der Gelder eingereicht hat. Deutschland stehen aus dem Fonds 25 Milliarden Euro an Zuschüssen zu. Berlin müsse das Reformprogramm nachbessern, forderte die Kommission. Brüssel sieht Deutschland in besonderer Verantwortung. "Die Bundesrepublik ist der Reform-Benchmark für andere Länder", mahnten die EU-Beamten in den Gesprächen. (Handelsblatt)

BARGELD - Die EU-Kommission lässt eine große Sympathie dafür erkennen, in der EU zur Bekämpfung von Geldwäsche einheitliche Obergrenzen für den Gebrauch von Bargeld im Zahlungsverkehr einzuführen. In einem Diskussionspapier, das die EU-Behörde am Freitag vorstellte, heißt es, Bargeld bleibe das "Instrument erster Wahl" von Kriminellen, weil es Geldwäsche erleichtere. Weil es für den maximal möglichen Gebrauch von Bargeld keine einheitliche Obergrenze gebe, sei es derzeit kaum möglich, Geldwäsche wirksam zu verfolgen, beklagt die EU-Kommission in dem Papier. (FAZ)

NORD STREAM 2 - Der Außenminister Tschechiens, Tomas Petrícek, zeigt Verständnis für die Forderung des Europäischen Parlaments nach einem Baustopp der Gasleitung Nord Stream 2. Er kritisiert die EU. Einerseits rufe sie in Russland nach mehr Freiheit und sorge sich um die Menschenrechte, zu großen Teilen hänge sie jedoch von der Gasversorgung durch Russland ab: "Das ist doppelbödig". (FAZ)

DIGITALISIERUNG - Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm warnt, dass sich der Lockdown wegen schleppender Digitalisierung länger als nötig hinziehen könnte. "Es läuft immer noch zu vieles telefonisch, das ist viel zu langsam und führt dazu, dass die Infektionsketten bei ansteigenden Inzidenzen schnell nicht mehr nachverfolgt werden können", sagte sie der SZ. Das Potenzial der Digitalisierung sei "bei Weitem nicht ausgeschöpft". (SZ)

MAUT - Der Streit um die Aufklärung des Pkw-Maut-Debakels im Bundestag eskaliert. Nach SZ-Informationen blockiert Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Arbeit eines von der Opposition eingesetzten Sonderermittlers. Der Rechtsanwalt Jerzy Montag sollte klären, ob ein E-Mail-Postfach Scheuers als geheimer Kommunikationskanal genutzt wurde. Scheuer entzog ihm laut einem vertraulichen Papier die Erlaubnis zur Prüfung. (SZ)

VERSANDHANDEL - Deutschlands Versandhändler weisen die Verantwortung für Existenzprobleme von stationären Einzelhändlern von sich und greifen in dem Zusammenhang Politik, Vermieter und Gewerkschaften an. "Wir sind nicht der Totengräber der Innenstädte", sagte Gero Furchheim, der Präsident des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH) der Welt. "Natürlich macht der Onlinehandel Druck im Wettbewerb und kann seine Marktanteile stetig seigern, aktuell sogar ganz besonders." Angriffe auf die Innenstadt gebe es aber von sehr vielen Seiten. Furchheim nannte zum Beispiel die Konkurrenz von Discountern, Outlets und Shopping-Centern. Zudem hätten aktuelle und noch zu erwartende Leerstände in den Innenstädten unter anderem mit viel zu hohen Mieten zu tun. (Welt)

DJG/pi/sha

(END) Dow Jones Newswires

January 25, 2021 00:40 ET (05:40 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 1.71%70.27 verzögerte Kurse.8.58%
ENGIE -1.58%11.82 Realtime Kurse.-5.59%
GAZPROM 0.90%223.23 Schlusskurs.4.96%
OMV AG 0.88%41.3 verzögerte Kurse.24.06%
ROYAL DUTCH SHELL PLC 0.05%17.24 Realtime Kurse.17.97%
UNIPER SE 1.49%29.96 verzögerte Kurse.6.09%
WTI 0.73%59.83 verzögerte Kurse.29.66%
Alle Nachrichten auf OMV AG
26.02.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
25.02.Versicherungskonzern Axa zieht sich aus Nord Stream 2 zurück
DJ
18.02.EANS ADHOC : OMV Aktiengesellschaft
DP
18.02.EANS-DD  : OMV Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungsk..
DJ
18.02.EANS-NEWS  : OMV Aktiengesellschaft / Bericht gemäß -3-
DJ
18.02.EANS-NEWS  : OMV Aktiengesellschaft / Bericht gemäß -2-
DJ
18.02.EANS-NEWS  : OMV Aktiengesellschaft / Bericht gemäß § 65 Abs 1b iVm §§ 171 Abs 1..
DJ
16.02.Biden-Regierung prüft Politik zu Nord Stream 2 - Kreise
DJ
15.02.MÄRKTE EUROPA/DAX bleibt in Rekordlaune - Vivendi haussieren
DJ
15.02.OMV  : und Kommunalkredit investieren in die Produktion von grünem Wasserstoff
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu OMV AG
26.02.OMV PETROM S A  : supports, I Want to Go to School' programme initiated by the O..
AQ
26.02.Germany says there is exchange with U.S. on Nord Stream 2
RE
25.02.OMV PETROM S A  : investment of EUR 1.5 million at Petrobrazi to increase the ef..
AQ
24.02.OMV to Supply Hydrogen to Oesterreichische Post in Green-Transport Test
DJ
24.02.OMV  : and Post sign MoU for green hydrogen in heavy goods transport
PU
23.02.Black Sea Oil & Gas to begin Romania offshore gas extraction in November
RE
22.02.OMV  : Conference Call Q&A Transcript
PU
18.02.PRESS RELEASE  : OMV Aktiengesellschaft / Notification concerning transactions b..
DJ
18.02.PRESS RELEASE  : OMV Aktiengesellschaft / Report pursuant to section 65 para 1b ..
DJ
18.02.PRESS RELEASE  : OMV Aktiengesellschaft / Report -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 18 055 Mio 21 825 Mio 19 975 Mio
Nettoergebnis 2020 147 Mio 178 Mio 163 Mio
Nettoverschuldung 2020 7 807 Mio 9 437 Mio 8 637 Mio
KGV 2020 135x
Dividendenrendite 2020 4,35%
Marktkapitalisierung 13 504 Mio 16 301 Mio 14 941 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,18x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,82x
Mitarbeiterzahl 25 291
Streubesitz 43,5%
Chart OMV AG
Dauer : Zeitraum :
OMV AG : Chartanalyse OMV AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OMV AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 40,00 €
Letzter Schlusskurs 41,30 €
Abstand / Höchstes Kursziel 13,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,15%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Rainer Seele Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Reinhard Florey Chief Financial Officer
Mark Garrett Chairman-Supervisory Board
Thomas Hölzl Head-Compliance
Alyazia Ali Saleh Al-Kuwaiti Second Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
OMV AG24.06%16 301
EXXON MOBIL CORPORATION36.03%238 768
CHEVRON CORPORATION21.30%196 587
RELIANCE INDUSTRIES LTD5.86%181 841
BP PLC16.41%83 892
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION19.88%81 551