Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG

(ODHN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 04.10.2022
8.160 CHF   -0.49%
19.08.Andermatt Swiss Alps investiert 170 Millionen Franken in Sedrun
AW
17.08.Orascom DH steigert sich im ersten Halbjahr deutlich
AW
17.08.Orascom Development Holding AG meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Monate bis zum 30. Juni 2022
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Andermatt Swiss Alps investiert 170 Millionen Franken in Sedrun

19.08.2022 | 12:26

Andermatt/Sedrun (awp) - Die Tourismusbetreiberin Andermatt Swiss Alps (ASA) baut in Sedrun ein neues Resort mit 1800 Betten. Anfang August hat die neu gegründete Tochter Dieni Development AG eine entsprechende Baueingabe bei der Bündner Gemeinde Tujetsch eingereicht, wie die Verantwortlichen am Freitag an einer virtuellen Medienkonferenz sagten.

Geplant sind mehrere Hotels, Apartmenthäuser, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars, Freizeitangebote und Parkplätze, die auf dem Gelände des heutigen Parkplatzes gegenüber der Talstation Dieni der Ski Arena Andermatt-Sedrun entstehen sollen. Die insgesamt 13 Gebäude sollen über 410 Hotelzimmer umfassen, davon 204 Hostel- und 206 Doppel- und Dreibettzimmer. Insgesamt investiert die ASA 170 Millionen Franken in das Projekt.

Zusätzlich baut die Firma 119 Ferienapartments, vom Studio bis zur 5,5-Zimmer-Wohnung, die verkauft werden. Weil diese Wohnungen jedoch touristisch bewirtschaftet seien, gebe es keinen Konflikt mit dem Zweitwohnungsgesetz, erklärte der ASA-Geschäftsführer Raphael Krucker.

Mit den 1800 Betten erhöht sich die Zahl der Hotelbetten in der Surselva um mehr als 20 Prozent. Laut einer gleichentags veröffentlichten Mitteilung ist es das erste Mal, dass die ASA auf der Bündner Seite des Oberalppasses investiert.

Bergbahnen-Ausbau als Voraussetzung

Der Gestaltungsplan für das Projekt war bereits vor 10 Jahren bewilligt worden. Dass es nun aber genau jetzt realisiert wird, hat mit der jüngsten Entwicklung zu tun: "Der Abschluss der Kooperationsvereinbarung mit Vail Resorts war der Meilenstein, dass wir heute hier sitzen und das neue Projekt präsentieren können", sagte Krucker.

Denn wenn mehr Gäste in die Region reisen, muss auch die Infrastruktur der Bergbahnen dort dem Touristenaufkommen standhalten. Vail Resorts wird dort bekanntlich 110 Millionen in die Andermatt-Sedrun Sport investieren. "Dank diesem Betrag wird das Angebot ausgebaut, etwa in der Gastronomie", erklärte er.

Vail hat per Anfang August eine Aktienmehrheit von 55 Prozent an der Bergbahnen-Betreiberin Andermatt Sedrun Sport AG übernommen, an der ASA neu noch 40 Prozent hält. Die beiden Partner vereinbarten zudem, den Aufbau der Destination Andermatt/Sedrun voranzutreiben.

Die Verantwortlichen rechnen damit, im Dezember die Baubewilligung für das Projekt zu erhalten. Mit grösseren Verzögerungen ist laut dem Gemeindepräsident von Tujetsch, Martin Cavegn, eher nicht zu rechnen: "Die Einheimischen stehen dem Projekt grossmehrheitlich sehr positiv gegenüber. Wir gehen darum davon aus, dass wenig Kritik oder Einsprachen erfolgen", sagte er.

Der Baubeginn ist für Mai 2024 geplant. Eröffnet werden sollen die Hotels und Ferienapartments dann im Jahr 2027.

tv/kw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG -0.49%8.16 verzögerte Kurse.-23.79%
VAIL RESORTS, INC. 6.26%225.04 verzögerte Kurse.-34.83%
Alle Nachrichten zu ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG
19.08.Andermatt Swiss Alps investiert 170 Millionen Franken in Sedrun
AW
17.08.Orascom DH steigert sich im ersten Halbjahr deutlich
AW
17.08.Orascom Development Holding AG meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Mon..
CI
17.08.Odh : Starke Ergebnisse bei Umsatz und Gewinn, mit einem Anstieg des Gesamtumsatzes um 19...
EQ
17.08.Odh : Starke Ergebnisse bei Umsatz und Gewinn, mit einem Anstieg des Gesamtumsatzes um 19...
DP
17.08.Orascom Development erzielt dank Wachstum in den Geschäftssegmenten wieder einen Gewinn..
MT
16.08.Orascom Development Holdin : Orascom Development Holding
PU
16.08.Orascom DH im ersten Halbjahr wieder in der Gewinnzone
AW
15.08.Ägyptische Orascom-DH-Tochter steigert im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn
AW
15.08.Orascom Development Holding Ag : announces its Egyptian Subsidiary (ODE) 1H 2022 Financial..
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG
17.08.Orascom Development Holding AG Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six ..
CI
17.08.Orascom Development Holding Ag : Remarkably strong top-line and bottom-line results with t..
EQ
17.08.Orascom Development Rebounds to H1 Profit on Growth in Business Segments
MT
15.08.Orascom Development Holding AG announces its Egyptian Subsidiary (ODE) 1H 2022 Financia..
EQ
04.08.Orascom's 49%-owned Andermatt Swiss Alps Closes $155 Million Swiss Investment Deal
MT
04.08.Orascom Development Holding Ag : Closing of CHF 149 million transaction with Vail Resorts,..
PU
04.08.Orascom Development Holding Ag : Closing of CHF 149 million transaction with Vail Resorts,..
EQ
19.07.Orascom's New Real Estate Sales Climb 10% in H1 Amid Strong Demand For Homes
MT
19.07.Orascom Development Holding (ODH); announces operational update for the first half of 2..
EQ
16.06.Orascom Development Unit Wins Appeal Against Egyptian Authority's Land Bank Reduction D..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 608 Mio 621 Mio -
Nettoergebnis 2022 36,5 Mio 37,3 Mio -
Nettoverschuldung 2022 289 Mio 295 Mio -
KGV 2022 12,2x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 328 Mio 335 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,01x
Marktwert / Umsatz 2023 0,68x
Mitarbeiterzahl 10
Streubesitz 26,0%
Chart ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Orascom Development Holding AG : Chartanalyse Orascom Development Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ORASCOM DEVELOPMENT HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 8,16 CHF
Mittleres Kursziel 9,45 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Omar El-Hamamsy Chief Executive Officer
Ashraf Suriel Nessim Chief Financial Officer
Naguib Onsi Naguib Sawiris Chairman
Franz Egle Non-Executive Director
Jürgen Fischer Non-Executive Director