Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  OSRAM Licht AG    OSR   DE000LED4000

OSRAM LICHT AG

(OSR)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

OSRAM Licht : erhält indikatives Angebot von Advent und Bain Capital

25.09.2019 | 14:18

- Bedeutender Aufschlag gegenüber ams-Offerte in Aussicht gestellt

- Investorenvereinbarung mit Zusagen für Mitarbeiter angestrebt

Das Werben um Osram geht weiter: Advent hat im Konsortium mit Bain Capital ein neues Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der OSRAM Licht AG in Aussicht gestellt. Das Konsortium will in den nächsten Wochen noch eine verkürzte Due-Dilligence-Prüfung vornehmen, bevor es über ein verbindliches Angebot entscheidet. Im Schreiben des Konsortiums an den Vorstand von Osram stellt es einen 'bedeutenden Aufschlag' gegenüber der aktuellen Offerte der ams AG über 38,50 Euro je Aktie in Aussicht. Die potenziellen Bieter arbeiten nach eigenen Angaben zudem an einer neuen Finanzierungsstruktur für die mögliche Transaktion. Advent und Bain beabsichtigen, ihr verbindliches Angebot gegenüber der Offerte der ams AG nicht nur in Hinblick auf Angebotspreis, sondern auch auf Strategie und Wachstumsperspektiven von Osram überlegen zu gestalten.

Es gab von Bain Capital schon eine erste Offerte gemeinsam mit Carlyle über 35 Euro je Anteilsschein. Das neue Konsortium hat für den Fall eines verbindlichen Angebots eine Investorenvereinbarung analog der bisherigen von Bain und Carlyle sowie die Unterstützung der Strategie des Managements in der laufenden Transformation des Unternehmens in Aussicht gestellt. Die fortgeschrittene Transformation von Osram zum Hightech-Photonik-Unternehmen ist die Antwort auf einen tiefgreifenden Wandel in der Lichtbranche.

'Wir glauben, dass die Zukunft von Osram im Einklang mit allen Stakeholdern, einschließlich der Gewerkschaften und Arbeitnehmervertretern, gestaltet werden muss', heißt es in dem Schreiben. Diesbezüglich sei das Konsortium zu eindeutigen Zusagen bereit. Der Vorstand von Osram hält eine weitere Konkretisierung des unverbindlichen Angebots von Advent und Bain für nötig.

Die bisherige Investorenvereinbarung von Bain und Carlyle enthält unter anderem Schutzzusagen für Mitarbeiter und Standorte. Osram würde nach der Übernahme unter dem bestehenden Namen weitergeführt. Der Sitz der Gesellschaft bliebe in München und die Rechte an allen Patenten lägen weiter bei Osram. Bestehende Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge und ähnliche Vereinbarungen ebenso wie die bestehenden Pensionspläne sollen unverändert bleiben. Die Investoren bekennen sich zum Eckpunktepapier 'Zukunftskonzept Deutschland', das im Juli 2017 mit der IG Metall und der Arbeitnehmerseite abgeschlossen wurde.

Sollte es zu einer verbindlichen Offerte kommen, wird Osram analog zu den bisherigen Angeboten zeitnah eine Empfehlung an die Aktionäre abgeben.

ÜBER OSRAM

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2018 (per 30. September) weltweit rund 26.200 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 3,8 Milliarden Euro aus fortgeführten Aktivitäten. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unterwww.osram.de.

Haftungsausschlusserklärung

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen - also Aussagen über Vorgänge, die in der Zukunft, nicht in der Vergangenheit, liegen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind erkennbar durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden', 'vorhersagen' oder ähnliche Begriffe. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des OSRAM Managements. Sie unterliegen daher einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten. Eine Vielzahl von Faktoren, von denen zahlreiche außerhalb des Einflussbereichs von OSRAM liegen, beeinflusst die Geschäftsaktivitäten, den Erfolg, die Geschäftsstrategie und die Ergebnisse von OSRAM. Diese Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Leistungen von OSRAM wesentlich von den Angaben zu Ergebnissen, Erfolgen oder Leistungen abweichen, die ausdrücklich oder implizit in den zukunftsgerichteten Aussagen wiedergegeben oder aufgrund früherer Trends erwartet werden. Diese Faktoren beinhalten insbesondere Angelegenheiten, die im Risiko- und Chancenbericht des Geschäftsberichts des OSRAM Licht-Konzerns beschrieben sind, sich aber nicht auf solche beschränken. Sollten sich eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten realisieren oder sollte es sich erweisen, dass die zugrunde liegenden Annahmen nicht korrekt waren, können die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge von OSRAM wesentlich von denjenigen Ergebnissen abweichen, die in der zukunftsgerichteten Aussage als erwartete, antizipierte, beabsichtigte, geplante, geglaubte, angestrebte, geschätzte oder projizierte Ergebnisse, Leistungen und Erfolge genannt worden sind. OSRAM übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt auch nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen über gesetzliche Anforderungen hinaus zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren. Aufgrund von Rundungen ist es möglich, dass sich einzelne Zahlen in diesem und anderen Berichten nicht genau zur angegebenen Summe aufaddieren und dass dargestellte Prozentangaben nicht genau die absoluten Werte widerspiegeln, auf die sie sich beziehen.

OSRAM Licht AG veröffentlichte diesen Inhalt am 25 September 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 25 September 2019 12:17:02 UTC.


© Publicnow 2019
Alle Nachrichten auf OSRAM LICHT AG
26.01.Osram sieht Licht am Ende des Tunnels und erhöht Prognose
DP
26.01.AMS-Aktien im Zuge höherer Jahresvorgaben bei Osram mit kräftigen Kursavancen
AW
26.01.OSRAM LICHT : Lichtkonzern Osram schraubt Erwartungen nach oben
RE
26.01.AKTIE IM FOKUS : AMS ziehen an nach erhöhtem Osram-Ausblick
DP
26.01.AMS-Tochter Osram erhöht Prognose - Erholung der Märkte schneller als gedacht
AW
26.01.Osram erhöht Prognose - Erholung der Märkte schneller als gedacht
DP
26.01.OSRAM LICHT : erhöht nach erstem Quartal die Prognose
DJ
26.01.OSRAM LICHT : VERGLEICH / Osram Licht - 1Q20/21 - Eckdaten
DJ
26.01.OSRAM LICHT AG : OSRAM erhöht Gesamtjahresprognose 2021
DP
26.01.OSRAM LICHT AG : OSRAM erhöht Gesamtjahresprognose 2021
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu OSRAM LICHT AG
26.01.OSRAM LICHT AG : OSRAM raises guidance for fiscal year 2021
EQ
25.01.OSRAM LICHT : achieves top position among the world´s most sustainable companies
PU
21.01.MIMECAST : Significant Insider Sales Reported in Shares of Mimecast (MIME) Exten..
MT
11.01.INSIDER TRENDS : Selling By Insiders Lingers at Mimecast
MT
08.01.OSRAM LICHT : Information in accordance with Section 125 of the German Stock Cor..
PU
08.01.OSRAM LICHT : Further information on the candidate proposed for the by-election ..
PU
08.01.OSRAM LICHT : Invitation and agenda of our Annual General Meeting 2021
PU
07.01.GERM KILLER TO GO : Osram announces the fight against viruses and bacteria with ..
PU
2020MIMECAST : Insider Selling in Mimecast (MIME) Shares Continues
MT
2020INSIDER TRENDS : 90-Day Insider Selling Trend Prolonged at Mimecast
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 294 Mio 4 003 Mio 3 550 Mio
Nettoergebnis 2021 -28,9 Mio -35,1 Mio -31,1 Mio
Nettoverschuldung 2021 474 Mio 576 Mio 511 Mio
KGV 2021 -173x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 4 898 Mio 5 957 Mio 5 279 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,63x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,53x
Mitarbeiterzahl 21 400
Streubesitz 22,3%
Chart OSRAM LICHT AG
Dauer : Zeitraum :
OSRAM Licht AG : Chartanalyse OSRAM Licht AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OSRAM LICHT AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 49,91 €
Letzter Schlusskurs 52,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 53,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,02%
Abstand / Niedrigstes Ziel -21,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Olaf Berlien Chief Executive Officer
Thomas Stockmeier Chairman-Supervisory Board
Kathrin Dahnke Chief Financial Officer
Christine Maria Bortenlänger Independent Member-Supervisory Board
Francisus Hermanus Lakerveld Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
OSRAM LICHT AG-0.08%5 957
CONTEMPORARY AMPEREX TECHNOLOGY CO., LIMITED13.06%138 925
KEYENCE CORPORATION-0.91%131 688
SCHNEIDER ELECTRIC SE6.17%81 784
NIDEC CORPORATION10.32%81 361
MURATA MANUFACTURING CO., LTD.13.52%65 730