Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. Osterreichische Post AG
  6. News
  7. Übersicht
    POST   AT0000APOST4

OSTERREICHISCHE POST AG

(POST)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SHÖPPING: 2.000 HEIMISCHE HÄNDLER*INNEN SICHERN DIE WEIHNACHTSGESCHENKE DER ÖSTERREICHER*INNEN

17.11.2021 | 10:17

SHÖPPING: 2.000 HEIMISCHE HÄNDLER*INNEN SICHERN DIE WEIHNACHTSGESCHENKE DER ÖSTERREICHER*INNEN

DEZENTRALE LAGER UND REGIONALE PRODUKTE TROTZEN GLOBALEN LIEFERSCHWIERIGKEITEN

Globale Lieferschwierigkeiten und das erneute Aufflammen der COVID-19-Pandemie sorgen mitunter bei Elektronikgeräten, Spielzeug und Co. für leere Regale - und damit auch für gähnende Leere unter dem Weihnachtsbaum. Rund um das erste Einkaufswochenende 2021 zeigt sich: Eine sichere Alternative für das Einkaufen von Weihnachtsgeschenken ist shöpping, der Online-Marktplatz der Österreichischen Post. Dort bieten fast 2.000 Händler*innen aus ganz Österreich ihre über drei Millionen Produkte zentral über eine Plattform an - und machen damit alle ihre Sortimente und Lager von Bregenz bis Eisenstadt für Online-Shopper*innen mit nur einem Klick zugänglich.
"Unsere Stärke sind die fast 2.000 Händler*innen aus ganz Österreich und damit ein breites Sortiment. Anstatt mühsam einzelne Online-Shops nach Restposten zu durchsuchen und sich immer einzeln zu registrieren, sind über shöpping alle Lager und Produkte mit nur einem Klick zugänglich. Der Elektronikhändler aus Kärnten oder das Spielzeuggeschäft aus der Steiermark können dann womöglich doch noch das heiß ersehnte Weihnachtsgeschenk liefern", erklärt Robert Hadzetovic, Geschäftsführer von shöpping.
QUALITÄT AUS DER REGION SCHENKEN - AUCH MIT GUTSCHEINEN
Neben Elektronikgeräten, Spielzeug, Bekleidung und Bücher bieten viele der shöpping-Händler*innen auch Produkte aus eigener Produktion an. Weine, Geschenkkörbe und von Hand produzierte Unikate werden regional hergestellt und mit kurzen Transportwegen zugestellt. Allein durch die Kooperation mit myProduct.at, der Einkaufs- und Informationsplattform für österreichische Kleinproduzent*innen, bieten über 500 Landwirtschaftsbetriebe und Manufakturen ihre Erzeugnisse zum Verkauf an.
Durch die starke Nachfrage im vergangenen Jahr hat shöpping außerdem das Geschäft mit Gutscheinen für seine Großkund*innen ausgebaut: Diese können Gutscheine in hohen Mengen erwerben und an ihre Mitarbeiter*innen oder Kund*innen weiterschenken. Der Vorteil von shöpping-Gutscheinen: Die Bestellungen und Umsätze landen direkt beim heimischen Handel. Zu shöpping-Großkund*innen zählen heute schon Banken, Energieversorger*innen, Versicherungen und Verbände.
"Mit dem Beginn der Pandemie vor bald zwei Jahren haben wir alle eindrücklich gesehen, warum es eine heimische E-Commerce-Plattform für den österreichischen Handel braucht. Auf unsere fast 2.000 shöpping-Händler*innen ist daher Verlass, wenn es um die Rettung der Weihnachtsgeschenke geht", so Robert Hadzetovic.
ÜBER SHÖPPING
Der heimische Online-Marktplatz wurde 2017 von der Österreichischen Post AG als Start-up gegründet. Rund 40 Mitarbeiter*innen sind bei shöpping tätig, fast 2.000 Händler*innen bieten rund drei Millionen Produkte an. Die Zustellung erfolgt immer durch die Österreichische Post und damit CO2-neutral. Ab einem Bestellwert von 33 Euro ist der Versand kostenlos. Jedes Monat greifen mehrere hunderttausend Österreicher*innen auf shöpping zu.

Bild 1: Robert Hadzetovic, Geschäftsführer von shöpping (© Österreichische Post AG)
Bild 2: Fast 2.000 heimsche Händler*innen bieten rund 3 Millionen Produkte auf shöpping, dem Online-Marktplatz der Österreichischen Post, an. (© Österreichische Post AG)
RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:
Österreichische Post AG
Markus Leitgeb
Pressesprecher
Tel.: +43 57767 - 32010
markus.leitgeb@post.at

Robert_Hadzetovic_shöpping_Potrait.jpg

1.49 MB

Disclaimer

Österreichische Post AG published this content on 17 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 17 November 2021 09:16:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu OSTERREICHISCHE POST AG
19.01.NEUER REKORD : Post transportierte 2021 konzernweit fast eine halbe milliarde pakete
PU
07.01.VIEL ZU TUN IN CHRISTKINDL : 1,3 millionen weihnachts- und neujahrsgrüsse
PU
04.01.NEUER REKORD : Post transportierte 184 millionen pakete im jahr 2021
PU
2021„STOPP DEM KLIMAWANDEL“ : Orf-meteorologe marcus wadsak als pate für briefmark..
PU
2021BANK99 : Weiterer meilenstein in ing-übernahme erreicht
PU
2021OSTERREICHISCHE POST : Weihnachtsservices der post
PU
2021OSTERREICHISCHE POST : Post app 2.0 ab sofort verfügbar
PU
2021OSTERREICHISCHE POST : Postamt christkindl öffnet seine türen
PU
2021SHÖPPING : 2.000 heimische händler*innen sichern die weihnachtsgeschenke der österreicher*..
PU
2021OSTERREICHISCHE POST : Post kürte die gewinner*innen des post prospekt awards 2021
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu OSTERREICHISCHE POST AG
19.01.NEW RECORD HIGH : Austrian post group transported close to half a billion parcels in 2021
PU
2021?sterreichische Post AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months ..
CI
2021?sterreichische Post AG Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
2021AUSTRIAN POST RESULTS IN Q1–3 2021
PU
2021OSTERREICHISCHE POST : Data protection procedures of austrian post
PU
2021DEUTSCHE POST : German logistics firm Trans-o-Flex set to expand in Europe
RE
2021Österreichische Post Ag Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, ..
CI
2021OSTERREICHISCHE POST : Austrian post results in h1 2021
PU
2021AUSTRIAN POST'S PRELIMINARY FIGURES : Forecast for 2021 raised after good half-year perfo..
PU
2021Österreichische Post AG Reports Revenue Results for the First Half of 2021
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu OSTERREICHISCHE POST AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 539 Mio 2 880 Mio 2 625 Mio
Nettoergebnis 2021 163 Mio 184 Mio 168 Mio
Nettoverschuldung 2021 153 Mio 173 Mio 158 Mio
KGV 2021 16,2x
Dividendenrendite 2021 5,08%
Marktkapitalisierung 2 496 Mio 2 831 Mio 2 581 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,04x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,01x
Mitarbeiterzahl 27 303
Streubesitz 47,2%
Chart OSTERREICHISCHE POST AG
Dauer : Zeitraum :
Osterreichische Post AG : Chartanalyse Osterreichische Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends OSTERREICHISCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 36,95 €
Mittleres Kursziel 36,70 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,68%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Georg Pölzl Chairman-Management Board & CEO
Edith Hlawati Chairman-Supervisory Board
Chris E. Muntwyler Member-Supervisory Board
Peter E. Kruse Member-Supervisory Board
Huberta Gheneff Independent Member-Supervisory Board