Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Partners Group Holding AG    PGHN   CH0024608827

PARTNERS GROUP HOLDING AG

(PGHN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 26.02. 17:31:25
1090.5 CHF   -1.31%
26.02.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
26.02.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
25.02.Partners Group kauft für Kunden finnische Parmaco
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ausblick Partners Group: AuM von 101,0 Milliarden US-Dollar erwartet

14.01.2021 | 06:45

Zürich (awp) - Der auf Privatmarkt-Anlagen spezialisierte Vermögensverwalter Partners Group publiziert am Donnerstag, 14. Januar, nachbörslich die Zahlen zu den verwalteten Vermögen (AuM) und zur Kundennachfrage per 31. Dezember 2020. Zum AWP-Konsens haben insgesamt acht Analysten beigetragen.

2020E
(in Mrd USD)      AWP-Konsens    per 30.06.2020A   

AuM                  101,0            96,3         

                                     2019A
Kundennachfrage       14,9            16,5         

FOKUS: Die Corona-Krise ist auch an Partners Group nicht spurlos vorübergegangen. So war das Geschäft im ersten Halbjahr von weniger Transaktionen und das zweite Semester von einer Wiederbelebung der Kundenaktivitäten geprägt. Insgesamt gehen die Analysten davon aus, dass Partners Group das Jahr bezüglich Kundennachfrage im Rahmen der eigenen Guidance zwischen 12 bis 15 Milliarden US-Dollar abgeschlossen hat. Bei den verwalteten Vermögen gehen sie im von einer leichten Steigerung aus. Grosse Überraschungen werden nicht erwartet.

Gleichzeitig dürfte der Asset Manager wie üblich eine Guidance über die erwarteten Kundenzusagen für das neu begonnene Jahr liefern.

ZIELE: Im September anlässlich der Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses betätigte das Management seine bisherigen Prognosen für das Gesamtjahr. Danach rechnet der Asset Manager mit Kapitalzusagen von 12 bis 15 Milliarden US-Dollar. Im ersten Semester machten die Kunden neue Zahlungszusagen in Höhe von 8,3 Milliarden. Ausserdem ging Partners Group damals davon aus, dass die performanceabhängigen Einnahmen im Gesamtjahr zwischen 5 bis 15 Prozent der Gesamteinnahmen ausmachen werden. Die üblicherweise - in einem günstigen Marktfeld - erwartete Bandbereite liegt eigentlich bei 20 bis 30 Prozent.

PRO MEMORIA: Zuletzt lief es für den erfolgsverwöhnte Vermögensverwalter weniger rund als sonst. Weil es als Folge der Coronakrise zu weniger Transaktionen kam, brachen im ersten Halbjahr erwartungsgemäss die an den Erfolg gekoppelten Einnahmen ein. In der Folge nahm Partners Group fast 60 Prozent weniger performanceabhängige Gebühren ein. Diese machten lediglich noch 9 Prozent der Gesamteinnahmen aus. Üblich sind 20 bis 30 Prozent.

Allerdings stellte im September Unternehmenschef David Layton wieder eine Stabilisierung am Markt für Unternehmensverkäufe fest. Für grössere Transaktionen sei es allerdings nicht sicher, ob diese noch im zweiten Halbjahr abgeschlossen werden oder aber erst im nächsten Jahr, ergänzte CFO Hans Ploos.

Verlangsamt hat sich zuletzt auch der Personalaufbau. Die Zahl der Mitarbeiter - gerechnet in Vollzeitstellen - stieg im ersten Semester um 3 Prozent auf 1'501. Im Vorjahreszeitraum waren es plus 19 Prozent. Er gehe auch für das zweite Halbjahr 2020 von einem "vorsichtigeren Einstellungsansatz" aus, sagte Ploos. Als Gründe nannte er die Kostendisziplin.

Ohnehin wächst das Personal normalerweise im Einklang mit den verwalteten Vermögen. Das Geschäft von Partners Group ist sehr personalintensiv und Skaleneffekte sind kaum möglich. Werden mehr Dollar verwaltet und investiert, müssen dementsprechend mehr Mitarbeiter eingestellt werden. Im ersten Semester waren die verwalteten Vermögen lediglich um 2 Prozent angestiegen.

AKTIENKURS: Seit Ende September werden die Aktien von Partners Group an Stelle von Adecco im SMI gehandelten. Nach dem coronabedingten Einbruch im März ging es für die Titel wieder zügig nach oben. Die Aktien bescherten den Investoren im vergangenen Jahr einen Kursgewinn von über 17 Prozent. Nach einer Fortsetzung dieses Trends zu Beginn des laufenden Jahr haben die Dividendenpapiere inzwischen wieder etwas Dampf abgelassen, notieren aber immer noch rund 1 Prozent im Plus.

Homepage: www.partnersgroup.com

jg/jl/sig


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -2.69%57.08 verzögerte Kurse.-3.52%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -1.31%1090.5 verzögerte Kurse.4.86%
SMI -1.28%10522.22 verzögerte Kurse.-1.69%
Alle Nachrichten auf PARTNERS GROUP HOLDING AG
26.02.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
26.02.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
25.02.Partners Group kauft für Kunden finnische Parmaco
AW
25.02.Aktien Schweiz schließen mit Inlaflationssorgen tiefer
DJ
25.02.IRW-PRESS : Blackrock Gold Corp.: Blackrock Gold ernennt Daniel Vickerman zum SV..
DJ
24.02.Aktien Schweiz: SMI erobert in Gegenbewegung 10'700er Marke zurück
AW
22.02.Aktien Schweiz Schluss: Schwächer - Konsolidierung der Vorwoche setzt sich fo..
AW
22.02.Partners Group erwirbt Wasserinfrastruktur-Plattform Resilient Infrastructure
AW
22.02.Aktien Schweiz: Konsolidierung der Vorwoche setzt sich fort
AW
18.02.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PARTNERS GROUP HOLDING AG
26.02.BARCLAYS : Businesswoman Staveley loses Barclays court battle for damages
RE
26.02.PARTNERS GLOBAL INCOME FUND : Posts Operating Loss in 2020
MT
26.02.PARTNERS : Acquires Finnish Education Infrastructure Firm Parmaco
MT
26.02.HARBOURVEST GLOBAL PRIVATE EQUITY : Malaysian pension fund launches $600 million..
RE
26.02.Malaysia's employees provident fund says will have three separate managed acc..
RE
25.02.PRESS RELEASE : Partners Group acquires Parmaco, a leading Finnish education inf..
TE
23.02.PARTNERS : Buys Water Services Firm Resilient Infrastructure
MT
22.02.PRESS RELEASE : Partners Group acquires water infrastructure platform Resilient ..
TE
25.01.PARTNERS : to Buy US-based Software Services Provider Idera
MT
22.01.IDERA : Inc. Announces Investment from Partners Group
PR
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 342 Mio 1 477 Mio -
Nettoergebnis 2020 715 Mio 786 Mio -
Nettoliquidität 2020 180 Mio 198 Mio -
KGV 2020 40,9x
Dividendenrendite 2020 2,34%
Marktkapitalisierung 28 594 Mio 31 477 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 21,2x
Marktkap. / Umsatz 2021 16,6x
Mitarbeiterzahl 1 501
Streubesitz 81,4%
Chart PARTNERS GROUP HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Partners Group Holding AG : Chartanalyse Partners Group Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PARTNERS GROUP HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 1 060,68 CHF
Letzter Schlusskurs 1 090,50 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 8,38%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,73%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
André Frei Co-Chief Executive Officer
David Layton Co-Chief Executive Officer
Hans Ploos van Amstel Chief Financial Officer
Steffen Meister Executive Chairman-Supervisory Board
Raymond Schnidrig Chief Technology Officer & Head-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
PARTNERS GROUP HOLDING AG4.86%31 477
EQT AB11.93%26 664
MBB SE16.13%904
DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG12.08%675
AURELIUS EQUITY OPPORTUNITIES SE & CO. KGAA9.66%662
CAPMAN OYJ13.39%497