Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. PJSC Sberbank
  6. News
  7. Übersicht
    SBER   RU0009029540

PJSC SBERBANK

(SBER)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Russische Anteilseigner beraten sich mit Banken über IPO für kroatische Fortenova - Quellen

29.10.2021 | 18:00

Zwei russische Hauptaktionäre des kroatischen Lebensmittelherstellers und -einzelhändlers Fortenova Grupa, früher bekannt als Agrokor, haben begonnen, Investmentbanken zu konsultieren, um das Unternehmen in den nächsten zwei bis drei Jahren an die Börse zu bringen, so zwei Quellen.

Fortenova, eines der größten Unternehmen in Südosteuropa, wurde Mitte 2018 durch eine Umstrukturierung mit lokalen und ausländischen Gläubigern vor dem Konkurs bewahrt, die auch eine Änderung des Namens und der Eigentümerstruktur beinhaltete.

Die russische Staatsbank Sberbank, die nun 44 % des Unternehmens kontrolliert, und die VTB, eine weitere russische Staatsbank, die 7,5 % besitzt, waren beide an der Umstrukturierung von Fortenova beteiligt und sehen einen Börsengang als eine der Optionen, um sich zumindest teilweise auszahlen zu lassen, so die Quellen.

Eine Quelle, die der Sberbank nahe steht, und eine andere Quelle, die der VTB nahe steht, sagten, dass JP Morgan und VTB Capital, der Investmentbanking-Arm der VTB, Fortenova für den Börsengang bewerten, der nicht vor 2023 oder später stattfinden würde.

Die Sberbank bestätigte gegenüber Reuters, dass sie einen Börsengang für Fortenova in Erwägung ziehe und das Vermögen immer als "Nicht-Kerngeschäft" betrachtet habe.

"Der Ausstieg aus dem Vermögenswert ist geplant, sobald die Strategie der Wertsteigerung umgesetzt ist. Ein Börsengang ist eine der Optionen für den Ausstieg", teilte die Bank in einer E-Mail-Antwort auf eine Reuters-Anfrage mit.

JP Morgan schätzt den Wert von Fortenova auf rund 3 Milliarden Dollar, so die Quellen. Einer der Quellen zufolge schätzt VTB Capital den Wert von Fortenova auf 2,2 bis 2,5 Mrd. $. Beide Schätzungen beinhalten die Schulden von Fortenova, so die Quellen.

Die erste Quelle sagte, dass es zu diesem Zeitpunkt noch keine formelle Beauftragung der Investmentbanken gegeben habe.

"Es handelt sich um eine Angelegenheit der Aktionäre", sagte ein Fortenova-Sprecher auf die Frage nach den Aussichten für den Börsengang. VTB und JP Morgan lehnten eine Stellungnahme ab. (Berichterstattung von Tatiana Voronova in Moskau, Olga Popova in Moskau und Igor Ilic in Zagreb, Katya Golubkova, Susan Fenton, Redaktion)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PJSC SBERBANK -4.87%234.82 Schlusskurs.-20.03%
POSLOVNI SISTEM MERCATOR D.D. 0.00%50 Schlusskurs.11.11%
Alle Nachrichten zu PJSC SBERBANK
14.01.Russlands Sberbank erzielt einen Rekordgewinn von 16 Mrd. $ im Jahr
MR
14.01.Russische Sberbank meldet Gewinnanstieg im GJ21 dank Rekordwachstum des Kreditportfolio..
MT
12.01.UniCredit-Aktien fallen weiter wegen Interesse an Russlands Otkritie
MR
2021Veon Unit schließt Darlehensfazilität in Höhe von 1,23 Milliarden Dollar ab
MT
2021SberBank's 11-Monats-Ergebnisse steigen dank der Zunahme von Privat- und Unternehmenskr..
MT
2021Russlands VTB erwartet, dass steigende Zinssätze den Gewinn im nächsten Jahr beeinträch..
MR
2021Die russische Sberbank könnte ihr digitales Geschäftsangebot in Europa erweitern
MR
2021Russlands sberbank-chef gref sagt, dass die investitionsrendite 2021 um 23% steigen wir..
MR
2021Russische Anteilseigner beraten sich mit Banken über IPO für kroatische Fortenova - Que..
MR
2021Russische Anteilseigner beraten sich mit Banken über IPO für kroatische Fortenova - Que..
MR
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PJSC SBERBANK
13:24PJSC SBERBANK : SberPravo and SberAutopodpiska join SberSpasibo as partners
PU
13:04PJSC SBERBANK : On sale now – SberBox Time, Sber's first smart speaker
PU
21.01.2021 RESULTS : equity funds did well, but investors stuck with bonds
PU
21.01.PJSC SBERBANK : Sber to pay considerable referral reward for Java developers hired after p..
PU
20.01.SBERBANK : PDMR Shareholding
EQ
20.01.PJSC SBERBANK : SberPremier clients can now set up meetings with their personal manager vi..
PU
20.01.SBERBANK : Sber Group to buy Sberbank shares for up to 50 billion rubles in 2022-2025 for ..
EQ
20.01.PJSC SBERBANK : Sber Group to buy Sberbank shares for up to 50 billion rubles in 2022-2025..
PU
20.01.PJSC SBERBANK : Over 35% of debit SberCards issued virtually
PU
20.01.Rouble slips, Russian stocks recover with geopolitics in focus
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 522 Mrd. 32 041 Mio 29 298 Mio
Nettoergebnis 2021 1 259 Mrd. 15 995 Mio 14 625 Mio
Nettoliquidität 2021 2 067 Mrd. 26 259 Mio 24 010 Mio
KGV 2021 4,08x
Dividendenrendite 2021 12,4%
Marktkapitalisierung 5 288 Mrd. 66 621 Mio 61 431 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,08x
Mitarbeiterzahl 281 690
Streubesitz 45,3%
Chart PJSC SBERBANK
Dauer : Zeitraum :
PJSC Sberbank : Chartanalyse PJSC Sberbank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PJSC SBERBANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 234,82 RUB
Mittleres Kursziel 431,87 RUB
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 83,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herman Gref Chief Executive Officer & Member-Supervisory Board
Alexandra Buriko Chief Financial Officer & Head-Finance
Anton Germanovich Siluanov Chairman-Supervisory Board
David Rafalovsky Chief Technology Officer & Executive VP
Larisa A. Zalomikhina Director-Compliance Department
Branche und Wettbewerber