Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  PNE AG    PNE3   DE000A0JBPG2

PNE AG

(PNE3)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen

27.11.2020 | 12:10

DGAP-News: PNE AG / Schlagwort(e): Sonstiges
PNE AG startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen

27.11.2020 / 12:08
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

PNE AG startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen

- Erfolgreiches Engagement in Polen wird fortgesetzt

- Weiterer Beitrag zum Klimaschutz und Ausbau der Windenergie

Cuxhaven, 27. November 2020 - Die international in der Entwicklung und im Betrieb von Projekten der Erneuerbaren Energien tätige PNE-Gruppe startet mit dem Bau von zwei weiteren Windparks in Polen. Diese Projekte werden über eine Nennleistung von insgesamt rund 59 MW verfügen.

Der Baubeginn des Windparks "Krzecin" steht unmittelbar bevor. Im Nordwesten Polens werden in diesem Projekt acht Windenergieanlagen von Typ Nordex N117 mit einer Nennleistung von insgesamt rund 19 MW errichtet. Die Bauphase soll Ende 2021 abgeschlossen sein.

In wenigen Wochen soll außerdem mit dem Bau des Windparks "Kuslin" im westlichen Polen begonnen werden. Hier werden dann zwölf Vestas Windenergieanlagen vom Typ V126 entstehen. Die Nennleistung des Windparks wird sich auf rund 40 MW belaufen. Im ersten Halbjahr 2022 soll die Bauphase abgeschlossen sein.

"Mit diesen beiden Windenergieprojekten setzen wir unser erfolgreiches Engagement im wachsenden polnischen Markt für Erneuerbare Energie fort. Dies ist ein weiterer Beitrag dazu, dass Polen seine für 2030 gesteckten Ziele im Klimaschutz und bei der Reduzierung von Emissionen erreichen kann", erläutert Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender der PNE AG.

Das Investitionsvolumen für die beiden Windparks beträgt rund 100 Mio. Euro. Die Projektfinanzierung wurde mit Unterstützung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) und der BayernLB gesichert. Die Sevivon Sp. z o.o., ein Unternehmen der PNE-Gruppe im polnischen Markt, hatte die beiden Projekte in der Entwicklung übernommen und mit ihrer umfangreichen Kompetenz baureif und finanzierungsfähig zu Ende entwickelt.

Über die PNE-Gruppe
Die international tätige PNE-Gruppe mit den Marken PNE und WKN ist einer der erfahrensten Projektierer von Windparks an Land und auf See. Auf dieser erfolgreichen Basis entwickelt sie sich weiter zu einem "Clean Energy Solutions Provider", einem Anbieter von Lösungen für saubere Energie. Von der ersten Standorterkundung und der Durchführung der Genehmigungsverfahren, über die Finanzierung und die schlüsselfertige Errichtung bis zum Betrieb und dem Repowering umfasst das Leistungsspektrum alle Phasen der Projektierung und des Betriebs von Windparks. Neben der Windenergie sind Photovoltaik, Speicherung, Dienstleistungen und die Lieferung sauberen Stroms Teil unseres Angebotes. Wir beschäftigen uns dabei auch mit der Entwicklung von Power-to-X-Lösungen.

Kontakte für Rückfragen


PNE AG
Rainer Heinsohn
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (0) 47 21 - 7 18 - 453
Fax: +49 (0) 47 21 - 7 18 - 373
Rainer.Heinsohn(at)pne-ag.com

PNE AG
Christopher Rodler
Leiter Investor Relations
Tel: +49 (0) 40 - 879 33 114
Fax: +49 (0) 47 21 - 7 18 - 373
Christopher.Rodler(at)pne-ag.com




Kontakt:
Kontakte für Rückfragen

PNE AG
Leiter Unternehmenskommunikation
Rainer Heinsohn
Tel: +49(0) 47 21 - 7 18 - 453
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
E-mail: Rainer.Heinsohn@pne-ag.com

PNE AG
Leiter Investor Relations
Christopher Rodler
Tel: +49(0) 40 - 879 33 114
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
E-mail: Christopher.Rodler@pne-ag.com


27.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PNE AG
Peter-Henlein-Straße 2-4
27472 Cuxhaven
Deutschland
Telefon: 04721 / 718 - 06
Fax: 04721 / 718 - 200
E-Mail: info@pne-ag.com
Internet: http://www.pne-ag.com
ISIN: DE000A0JBPG2, DE000A2LQ3M9, , DE000A12UMG0,
WKN: A0JBPG, A2LQ3M, , A12UMG,
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1151174

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1151174  27.11.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1151174&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2020
Alle Nachrichten auf PNE AG
05.01.PNE : hat weitere Stromabnahmeverträgen (PPA) für Betreiber vermittelt
PU
05.01.PNE : hat weitere Stromabnahmeverträgen (PPA) für Betreiber vermittelt
EQ
2020PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Po
PU
2020AUSBLICK/Bundestag stimmt über EEG-Reform ab
DJ
2020DGAP-PVR : PNE AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
DJ
2020DGAP-PVR : PNE AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
DJ
2020PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
PU
2020PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
EQ
2020PNE AG startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
DP
2020DGAP-NEWS : PNE AG startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PNE AG
05.01.PNE : has brokered further power purchase agreements (PPA) for operators
EQ
2020PNE : commences construction of two further wind farms with 59 MW in Pol
PU
2020DGAP-PVR : PNE AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
DJ
2020Italy's Eni joins North Sea wind power grab with Dogger deal
RE
2020DGAP-PVR : PNE AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
DJ
2020Delisting renewables company PNE would have a price, says top investor
RE
2020PNE : Vestas wins 40 MW order in Poland
AQ
2020PNE : commences construction of two further wind farms with 59 MW in Poland
PU
2020VESTAS WIND A/S : wins 40 MW order in Poland
AQ
2020PNE : commences construction of two further wind farms with 59 MW in Poland
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 108 Mio 130 Mio 116 Mio
Nettoergebnis 2020 -3,15 Mio -3,80 Mio -3,39 Mio
Nettoverschuldung 2020 178 Mio 215 Mio 192 Mio
KGV 2020 -209x
Dividendenrendite 2020 0,48%
Marktkapitalisierung 637 Mio 770 Mio 685 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 7,57x
Marktkap. / Umsatz 2021 6,86x
Mitarbeiterzahl 465
Streubesitz 50,7%
Chart PNE AG
Dauer : Zeitraum :
PNE AG : Chartanalyse PNE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PNE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 6,25 €
Letzter Schlusskurs 8,34 €
Abstand / Höchstes Kursziel -13,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -25,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -44,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Markus Lesser Chief Executive Officer
Per Hornung Pedersen Chairman-Supervisory Board
Kurt Stürken Chief Operating Officer
Jörg Klowat Chief Financial Officer
Marcel Egger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber