1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. Prosus N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    PRX   NL0013654783

PROSUS N.V.

(PRX)
  Bericht
Realtime Euronext Amsterdam  -  17:35 12.08.2022
62.87 EUR   -1.23%
01.08.Barclays hebt Ziel für Prosus auf 80 Euro - 'Equal Weight'
DP
25.07.ANALYSE : Lebensmittellieferanten rüsten sich für die Lebenshaltungskosten-Krise
MR
21.07.UBS hebt Ziel für Prosus auf 90 Euro - 'Buy'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/DAX gibt Gewinne nahezu ab - Prosus mit Kurssprung

27.06.2022 | 16:09

FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Börsen geht es zum Start in die Woche etwas nach oben. Die höheren Gewinne am Vormittag sind allerdings rasch abgeschmolzen. Damit ist einmal mehr das Muster zu erkennen, dass steigende Kurse von Investoren dazu genutzt werden, das Risiko herunterzufahren. Aber auch eine etwas leichter startende Wall Street drückt etwas auf die Stimmung. Der DAX notiert am Nachmittag 0,2 Prozent höher bei 13.144 Punkte, im Tageshoch notierte er mit 13.378 Zählern aber bereits deutlich höher. Für den Euro-Stoxx-50 geht es um 0,1 Prozent auf 3.535 nach oben. Der Euro legt leicht zu.

Die Ölpreise fallen leicht auch vor dem Hintergrund von G7-Diskussionen über die Festlegung eines Höchstpreises für russisches Öl. Solange Länder wie Indien und China hier nicht mitspielten, dürfte dieser Plan kaum Wirksamkeit zeigen, kommentieren Beobachter.

   Europas Notenbanker treffen sich in Sintra 

In den Fokus besonders am Rentenmarkt rückt die dreitägige Jahrestagung der EZB im portugiesischen Sintra, die am Abend mit der Eröffnungsrede von EZB-Chefin Christine Lagarde startet. Dort wird nach Einschätzung der LBBW verstärkt nach Signalen hinsichtlich des Tempos der bevorstehenden Zins-Normalisierung und bezüglich des avisierten Anti-Fragmentierungsinstruments Ausschau gehalten werden. Am Rentenmarkt fallen die Kurse, die Renditen steigen also.

Die DZ Bank geht davon aus, dass die zehnjährige Bundrendite im Wochenverlauf weiter steigt. Die Veröffentlichung der Inflationsdaten aus Spanien, Deutschland und der gesamten EU sollten die Inflationssorgen erneut in den Vordergrund rücken. Im Wochenverlauf erwartet die Bank die Zinsen im Zehnjahresbereich in Richtung 1,65 Prozent steigen.

   Bärenmarktrally oder Trendwechsel? 

"Die große Frage auf dem Parkett lautet: Ist das nur eine kurze Bärenmarktrally oder ist das der Trendwechsel nach oben nach erfolgreicher Bodenbildung? Eine klare Antwort auf diese Frage gibt es nicht", so QC Partners. Klar sei, dass die Anzahl der Käufer deutlich zunehme. "Klar ist aber auch, dass viele im Moment kauften, weil sie kaufen müssen und nicht weil sie kaufen wollen. Die einen müssen ihre Short-Positionen jetzt mit Verlusten glattstellen, andere haben Angst, den Anschluss zu verlieren." Die Stimmung sei weiter nicht wirklich positiv und von Skepsis geprägt, so QC Partners weiter.

Für die Marktstrategen von Unigestion ist der Bärenmarkt noch nicht vorbei. Sie erwarten, dass sich die finanziellen Rahmenbedingungen weiter verschärfen und die Schätzungen für das Gewinnwachstum der Unternehmen dämpfen und die Aktienkurse weiter unter Druck setzen werden. Sollten die Zentralbanken, insbesondere die Fed, weiter die Inflation mit aller Macht bekämpfen, dürfte das Umfeld für Aktien giftig werden, auch wenn es Erholungsphasen nicht ausschließe.

   Prosus haussieren mit Aktienrückkauf 

Im Euro-Stoxx-50 sind Prosus nach Vorlage von Geschäftszahlen mit einem Plus von 15 Prozent klarer Tagessieger. Als wichtigsten Punkt im Zwischenbericht bezeichnen die Analysten von ING aber die Ankündigung eines unbefristeten Rückkaufprogramms, um den hohen Abschlag des Kurses zum Nettoinventarwert von mehr als 50 Prozent zu verringern. Prosus will das durch den Verkauf von Tencent-Aktien und den Rückkauf von Prosus-Aktien und Aktien der Mutter Naspers ändern. Daneben betonte Prosus, immer noch über reichlich Feuerkraft für Fusionen und Übernahmen zu verfügen.

Positiv kommt eine Kapitalerhöhung bei Nordex an, der Kurs zieht um knapp 8 Prozent an. Im Handel heißt es, über eine Kapitalerhöhung sei bereits spekuliert worden und der Großaktionär Acciona (-0,7%) habe sie ohne Abschlag auf den Schlusskurs vom Freitag gezeichnet. Nordex fließen so knapp 140 Millionen Euro zur Stärkung der Bilanz zu.

Jungheinrich gewinnen 1,6 Prozent. "Der Kurs hat sich halbiert und ist nun günstig bewertet", so ein Marktteilnehmer. Mit den neuen Aussagen zur Zielerreichung habe er Erholungspotenzial. Jungheinrich sieht sich auf Kurs, die bis 2025 gesteckten Ziele zu erreichen, wie Vorstandschef Lars Brzoska der Börsen-Zeitung sagte. Für die Aktie des Wettbewerbers Kion geht es nach einer Hochstufung durch Morgan Stanley um 5,1 Prozent nach oben.

Morphosys machen einen Satz um fast 8 Prozent. Die Analysten von Oddo haben den schwer gebeutelten Biotechnikwert auf "Outperform" von "Neutral" erhöht

=== 
Aktienindex              zuletzt       +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.537,38       +0,1%        4,21     -17,7% 
Stoxx-50                3.490,61       +0,1%        2,44      -8,6% 
DAX                    13.174,23       +0,4%       56,10     -17,1% 
MDAX                   27.097,21       +0,5%      145,17     -22,9% 
TecDAX                  2.952,69       +1,1%       33,37     -24,7% 
SDAX                   12.328,13       +1,3%      152,27     -24,9% 
FTSE                    7.247,45       +0,5%       38,64      -2,4% 
CAC                     6.052,67       -0,3%      -20,68     -15,4% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                 absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       1,53                   +0,09      +1,71 
US-Zehnjahresrendite        3,17                   +0,03      +1,66 
 
DEVISEN                  zuletzt       +/- %    Mo, 8:14  Fr, 17:29   % YTD 
EUR/USD                   1,0577       +0,2%      1,0560     1,0550   -7,0% 
EUR/JPY                   143,02       +0,2%      142,53     142,55   +9,3% 
EUR/CHF                   1,0139       +0,2%      1,0115     1,0075   -2,3% 
EUR/GBP                   0,8613       +0,1%      0,8603     0,8585   +2,5% 
USD/JPY                   135,15       -0,0%      134,97     135,11  +17,4% 
GBP/USD                   1,2281       +0,1%      1,2277     1,2290   -9,2% 
USD/CNH (Offshore)        6,6897       +0,1%      6,6834     6,6835   +5,3% 
Bitcoin 
BTC/USD                20.687,67       -3,2%   21.192,61  20.951,28  -55,3% 
 
 
 
ROHOEL                   zuletzt   VT-Settl.       +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 107,51      107,62       -0,1%      -0,11  +49,0% 
Brent/ICE                 112,38      113,12       -0,7%      -0,74  +49,0% 
GAS                               VT-Schluss                +/- EUR 
Dutch TTF                 131,53      129,50       +2,4%       3,03  +52,0% 
 
METALLE                  zuletzt      Vortag       +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.827,19    1.827,10       +0,0%      +0,09   -0,1% 
Silber (Spot)              21,32       21,15       +0,8%      +0,18   -8,5% 
Platin (Spot)             909,50      909,95       -0,0%      -0,45   -6,3% 
Kupfer-Future               3,75        3,74       +0,2%      +0,01  -15,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

June 27, 2022 10:08 ET (14:08 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.87%0.694 verzögerte Kurse.7.75%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.00%0.7121 verzögerte Kurse.-2.20%
BITCOIN (BTC/EUR) 2.42%23784.3 Schlusskurs.-43.41%
BITCOIN (BTC/USD) 1.96%24411.7 Schlusskurs.-48.86%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.08%1.182 verzögerte Kurse.-0.72%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.00%1.213 verzögerte Kurse.-9.87%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.01%0.763359 verzögerte Kurse.9.03%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.09%0.7823 verzögerte Kurse.-1.00%
DAX 0.74%13795.85 verzögerte Kurse.-13.15%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.60%1.0258 verzögerte Kurse.-9.78%
EURO STOXX 50 0.53%3776.81 verzögerte Kurse.-12.13%
GOLD 0.73%1801.97 verzögerte Kurse.-2.20%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.57%0.012238 verzögerte Kurse.3.20%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.05%0.01256 verzögerte Kurse.-6.43%
JUNGHEINRICH AG -1.65%27.48 verzögerte Kurse.-38.77%
KION GROUP AG -2.42%44 verzögerte Kurse.-54.39%
MDAX 0.04%27907.48 verzögerte Kurse.-20.54%
MORGAN STANLEY 1.62%91.66 verzögerte Kurse.-6.62%
MORPHOSYS AG 0.39%23.15 verzögerte Kurse.-30.58%
NASPERS LIMITED -2.58%2444.17 Schlusskurs.-1.13%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.02%0.6453 verzögerte Kurse.-5.90%
NORDEX SE -2.40%10.57 verzögerte Kurse.-18.56%
PROSUS N.V. -1.23%62.87 Realtime Kurse.-14.50%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.01%573.6595 Realtime Kurse.-16.90%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.00%255.0238 Realtime Kurse.-0.70%
S&P GSCI SILVER INDEX 1.69%1017.82 Realtime Kurse.-10.74%
SDAX 0.25%13229.37 verzögerte Kurse.-19.41%
TECDAX -0.06%3192.17 verzögerte Kurse.-18.57%
TECDAX -0.11%3195.71 verzögerte Kurse.-18.50%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 0.20%304.2 verzögerte Kurse.-33.41%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.61%0.974849 verzögerte Kurse.10.17%
Alle Nachrichten zu PROSUS N.V.
01.08.Barclays hebt Ziel für Prosus auf 80 Euro - 'Equal Weight'
DP
25.07.ANALYSE : Lebensmittellieferanten rüsten sich für die Lebenshaltungskosten-Krise
MR
21.07.UBS hebt Ziel für Prosus auf 90 Euro - 'Buy'
DP
20.07.Goldman belässt Prosus auf 'Conviction Buy List' - Ziel 94 Euro
DP
13.07.Goldman senkt Ziel für Prosus auf 94 Euro - 'Conviction Buy List'
DP
11.07.MÄRKTE EUROPA/DAX unter Druck - Sorgen um Gaslieferungen
DJ
11.07.MÄRKTE EUROPA/DAX mit Gas- und China-Sorgen schwächer erwartet
DJ
07.07.Goldman lässt Prosus auf 'Conviction Buy List' - Ziel 101,10 Euro
DP
06.07.Just Eat Takeaway wackelige Geschäftsabschlüsse
MR
05.07.Goldman belässt Prosus auf 'Conviction Buy List'
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu PROSUS N.V.
08.08.PROSUS N : Update on repurchase programme
PU
05.08.India's Pine Labs eyes $4-5 billion in monthly payments volume from new business
RE
03.08.South African rand dips as dollar gains on U.S. service sector data
RE
02.08.PROSUS N : Update on repurchase programme
PU
02.08.PROSUS N : Update on Repurchase Programme
PU
25.07.Principal Financial Group taps Brazil CEO as part of local growth strategy
RE
25.07.ANALYSIS : Food delivery companies revamp for cost-of-living crunch
RE
25.07.Food delivery companies revamp for cost-of-living crunch
RE
22.07.PROSUS N : New partnerships to drive climate action
PU
22.07.LESS CO2 AND PLASTIC : the numbers from iFood's environmental actions
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PROSUS N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 8 683 Mio - 8 189 Mio
Nettoergebnis 2023 4 078 Mio - 3 846 Mio
Nettoverschuldung 2023 6 237 Mio - 5 883 Mio
KGV 2023 22,1x
Dividendenrendite 2023 0,16%
Marktwert 89 721 Mio 89 721 Mio 84 623 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 11,1x
Marktwert / Umsatz 2024 8,53x
Mitarbeiterzahl 30 413
Streubesitz 25,2%
Chart PROSUS N.V.
Dauer : Zeitraum :
Prosus N.V. : Chartanalyse Prosus N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PROSUS N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 62,87 €
Mittleres Kursziel 89,60 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert van Dijk Chief Executive Officer & Executive Director
Vasileios Sgourdos CFO, Financial Director & Executive Director
Jacobus Petrus Bekker Non-Independent Non-Executive Chairman
Patrick Luke Kolek Chief Financial Officer
David Tudor Group General Counsel & Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PROSUS N.V.-14.50%89 721
TENCENT HOLDINGS LIMITED-33.41%370 210
NETFLIX, INC.-58.62%110 865
AIRBNB, INC.-25.21%79 624
UBER TECHNOLOGIES, INC.-22.56%64 288
NASPERS LIMITED-1.13%31 915