Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  OTC Bulletin Board - Other OTC  >  Public Joint Stock Company Gazprom    OGZPY

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(OGZPY)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Nord Stream 2 erhält Betriebserlaubnis in Dänemark

01.10.2020 | 14:56

KOPENHAGEN (awp international) - Dänemark hat seine Erlaubnis dafür erteilt, dass die Nord Stream 2 AG ihre umstrittene Ostsee-Pipeline auf dem dänischen Kontinentalsockel betreiben darf. Das teilte die dänische Energieverwaltung (Energistyrelsen) am Donnerstag mit. Die Genehmigung sei an eine Reihe von Bedingungen geknüpft, die einen sicheren Betrieb der Rohrleitungen gewährleisten solle. Die Inbetriebnahme könne frühestens geschehen, wenn mindestens eine der Pipelines fertiggestellt und alle Bedingungen sowohl zur Betriebs- als auch zur vor einem Jahr erteilten Bauerlaubnis erfüllt seien.

Im vergangenen Oktober hatte die Energieverwaltung in Kopenhagen der Gas-Pipeline ihre Zustimmung gegeben. Demnach darf ein 147 Kilometer langer Teil der Pipeline auf dem dänischen Kontinentalsockel südöstlich von Bornholm durch die Ostsee verlaufen. Die Nord Stream 2 AG hatte mehr als eineinhalb Jahre auf diesen Bescheid gewartet.

Durch die beiden jeweils rund 1200 Kilometer langen Pipeline-Rohre sollen pro Jahr 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas von Russland nach Deutschland fliessen. Die Pipeline ist zu 94 Prozent fertiggestellt. Das Milliardenprojekt ist jedoch umstritten. Die USA laufen unter anderem Sturm dagegen, weil sie eine zu grosse Abhängigkeit ihrer europäischen Partner von russischem Gas sehen. Kritiker werfen den USA vor, nur ihr Flüssiggas in Europa besser verkaufen zu wollen.

Im Dezember 2019 waren die Bauarbeiten vor Bornholm abrupt gestoppt worden, weil die beiden Schweizer Verlegeschiffe wegen einer ersten Sanktionswelle der USA ihre Arbeit eingestellt hatten. Russische Schiffe sollen die Pipeline nun vollenden. Wann es weitergeht, ist unklar. Nach Angaben der Energieverwaltung ruhen die Bauarbeiten weiter, sie dürfen aber wiederaufgenommen werden. Zuvor müsse der Behörde lediglich ein entsprechender Zeitplan vorgelegt werden./trs/DP/jha


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GAZPROM -0.97%185.71 Schlusskurs.-27.57%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM 0.00%verzögerte Kurse.0.00%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM 0.00%4.92 verzögerte Kurse.-40.15%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.26%75.6807 verzögerte Kurse.21.76%
Alle Nachrichten auf PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
23.11.Wintershall Dea erwartet Fertigstellung von Nord Stream 2
RE
23.11.GAZPROM : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
22.11.US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2
DP
21.11.US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2
DP
20.11.GAZPROM : leistet weiterhin überplanmäßige Gaslieferungen durch die Power of Sib..
PU
10.11.Uniper rechnet mit Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2
RE
04.11.Gazprom geht gegen polnische Milliardenstrafe wegen Nord Stream 2 vor
DP
28.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Projekt zum Bau des Gasverarbeitungswerkes Amur zu ..
PU
28.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Gazprom entwickelt Zusammenarbeit mit russischen He..
PU
27.10.Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Prager Börse mit Gewinnen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
23.11.GAZPROM : On accrued and (or) paid out revenues on issuer's equity securities
PU
23.11.GAZPROM : quaterly earnings release
23.11.Wintershall CEO says he is not concerned by Nord Stream 2 sanctions threat
RE
23.11.Wintershall Dea looks beyond pandemic, costs to fall, volumes to rise
RE
20.11.GAZPROM : continuing to supply gas via Power of Siberia in excess of planned amo..
PU
19.11.Energy Up On Vaccine Hopes -- Energy Roundup
DJ
19.11.Gazprom 3Q Profit Rises 27% on the Quarter as Oil Markets Recover
DJ
19.11.GAZPROM : and Uniper highlight essential role of natural gas in achieving EU's d..
PU
17.11.GAZPROM : On issuer's Board of Directors meeting and agenda due on November 24, ..
PU
17.11.GAZPROM : On issuer's disclosure of quarterly report
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 79 575 Mio - 72 127 Mio
Nettoergebnis 2020 3 025 Mio - 2 742 Mio
Nettoverschuldung 2020 50 026 Mio - 45 343 Mio
KGV 2020 1 824x
Dividendenrendite 2020 0,06%
Marktkapitalisierung 4 391 Mrd. 58 043 Mio 3 980 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 55,8x
Marktkap. / Umsatz 2021 47,8x
Mitarbeiterzahl 473 800
Streubesitz 50,5%
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 2,97 $
Letzter Schlusskurs 185,71 $
Abstand / Höchstes Kursziel -97,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -98,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -98,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Vladimir Alexandrovich Mau Director
Andrey Igorevich Akimov Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM-40.15%58 484
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY1.28%1 902 529
ROYAL DUTCH SHELL PLC-41.58%138 815
TOTAL SE-23.22%118 256
PETROCHINA COMPANY LIMITED-32.23%113 266
PETRÓLEO BRASILEIRO S.A. - PETROBRAS-13.02%64 744