Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Public Joint Stock Company Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Gaskrise in EU: Putin wirbt für Inbetriebnahme von Nord Stream 2

13.10.2021 | 15:23

MOSKAU (dpa-AFX) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat vor internationalem Publikum angesichts der Gaskrise in Europa für eine rasche Inbetriebnahme der Ostseepipeline Nord Stream 2 geworben. Die Lieferungen über diesen Weg würden zu einer Entspannung auf dem aufgeheizten Gasmarkt und zu einer Senkung der Preise führen, sagte Putin am Mittwoch in Moskau auf der Russischen Energiewoche. Nord Stream 2 ist zwar fertiggestellt, die Betriebsgenehmigung von den deutschen Behörden steht aber aus. Putin bedauerte, dass die "administrativen Barrieren" bisher nicht überwunden seien.

Der Kremlchef wies eine Verantwortung der Energiegroßmacht für die hohen Preise einmal mehr entscheiden zurück, bot aber Hilfe an. Schon jetzt liege Russland mit seinen Gaslieferungen um zehn Prozent über den vertraglich vereinbarten Mengen. "Wir sind bereit, die Lieferungen weiter zu erhöhen." Allerdings brauche es dafür konkrete Anfragen. Zugleich wies er erneut Vorwürfe zurück, Russland benutze seine Marktmacht, um die Preise in die Höhe zu treiben und Gas als "politische Waffe" zu benutzen. "Das ist totaler Blödsinn." Putin sagte: "Wir liefern so viel, wie angefragt wird."

Der Kremlchef warf vielmehr noch einmal den Verantwortlichen in der EU Fehler vor. So sei es versäumt worden, nach dem kalten Winter im Sommer die Gasspeicher rechtzeitig wieder aufzufüllen. Die aktuelle Krise auf dem Gasmarkt mit hohen Preisen sei wegen eines Mangels an Elektroenergie in der EU entstanden, sagte Putin. Er verwies auf den wetterbedingten Wegfall von Energie aus Windkraftanlagen. Gas wird massenhaft verstromt, um Elektroenergie zu gewinnen. Deshalb sei der Bedarf an Gas zusätzlich gewachsen.

Der russische Energieriese Gazprom erhöhte nach Darstellung des Präsidenten auch den Transit über die Ukraine nach Europa um zehn Prozent. Über diesen Weg sei keine weitere Erhöhung der Liefermengen möglich, weil die Gasdurchleitungssysteme in der Ex-Sowjetrepublik marode und seit Jahrzehnten nicht saniert worden seien. Sie drohten, durch eine stärkere Nutzung auszufallen, sagte er. Auf dem Podium der Energiewoche machte der Kremlchef mehrfach deutlich, dass Nord Stream 2 die Lösung sei. Er sagte, der Transportweg von den Gasfeldern in Russland zum Verbraucher in der EU sei um 2000 Kilometer kürzer als über die Ukraine - und damit kostengünstiger./mau/DP/jha


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
02.12.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Protokoll zur Verfahrensweise für die Preisbildung bei Gaslie..
PU
01.12.GASFÖRDERUNG UND –LIEFERUNGEN : Ergebnisse der vergangenen elf Monate
PU
01.12.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Alexey Miller und Präsident von Südossetien Anatoly Bibilov d..
PU
30.11.Russland bringt Tiktok-Alternative Yappy auf den Markt
AW
30.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Alexey Oleynikov übernahm die Leitung von Gazprom Transgaz Tc..
PU
29.11.GAZPROM ERHOLT SICH IM DRITTEN QUART : Knappes Angebot in Europa führt zu historischem Gas..
MT
29.11.Gazprom erzielt im 3. Quartal dank steigender Gasverkäufe und Preise wieder einen Gewin..
MT
29.11.Gazprom meldet Rekordquartal dank steigender Gaspreise und sieht gute Zeiten vor sich
MR
28.11.Morawiecki setzt auf Kurswechsel Deutschlands bei Nord Stream 2
DP
28.11.Morawiecki hofft auf Kurswechsel Deutschlands bei Nord Stream 2
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
02.12.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On conclusion of major transaction by entity controlled by is..
PU
01.12.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Protocol signed on pricing procedure for gas supplies to Bela..
PU
01.12.Analysis-European insurers fear sanctions coming down Nord Stream 2 pipe
RE
01.12.GAS PRODUCTION AND SUPPLIES : results for 11 months
PU
30.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Alexey Miller and South Ossetia's President Anatoly Bibilov d..
PU
30.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On data sent or provided by issuer to relevant authority (rel..
PU
30.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Alexey Oleynikov put in charge of Gazprom Transgaz Tchaikovsk..
PU
30.11.Kremlin warns US not to hinder pipeline process
AQ
29.11.Gazprom Sees 2022 European Gas Prices At 2021 Levels
MT
29.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : 3Q 2021 IFRS Results Presentation
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 141 Mrd. - 130 Mrd.
Nettoergebnis 2021 30 958 Mio - 28 493 Mio
Nettoverschuldung 2021 42 199 Mio - 38 840 Mio
KGV 2021 3,62x
Dividendenrendite 2021 13,1%
Marktkapitalisierung 113 Mrd. 113 Mrd. 104 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 1,09x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,01x
Mitarbeiterzahl 477 600
Streubesitz 50,5%
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 4,76 $
Mittleres Kursziel 5,86 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM64.70%112 526
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY-0.14%1 864 728
ROYAL DUTCH SHELL PLC29.62%164 473
PETROCHINA COMPANY LIMITED43.33%132 870
TOTALENERGIES SE18.80%124 702
EQUINOR ASA58.81%82 773