Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Public Joint Stock Company Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Gazprom : Bauarbeiten am Industriekomplex für die Verarbeitung von ethanhaltigem Gas beginnen in der Umgebung von Ust-Luga

21.05.2021 | 00:00

PRESSEMITTEILUNG

Pressemitteilung

21. Mai 2021, 14:40 Uhr

Heute begannen in der Umgebung der Siedlung Ust-Luga (Verwaltungsgebiet Leningrad) Bauarbeiten am Industriekomplex für die Verarbeitung von ethanhaltigem Gas. Dies ist ein weltweit einzigartiger Cluster, in dem Gasverarbeitung, Gaschemie und Verflüssigung von Erdgas gebündelt sind.

An der Festveranstaltung nahmen teil: Alexander Novak, Vizeministerpräsident der Russischen Föderation, Alexey Miller, Vorstandsvorsitzender der PAO Gazprom, und Konstantin Makhov, Generaldirektor der RusGazDobycha. Als Ehrengäste waren Alexander Drozdenko, Gouverneur des Verwaltungsgebietes Leningrad, und Igor Shuvalov, Vorsitzender der VEB.RF, zur Zeremonie eingeladen.

[Link]

Von links nach rechts: Alexander Drozdenko, Igor Shuvalov, Alexey Miller und Alexander Novak

Dem Industriekomplex werden zwei leistungsstarke Betriebe angehören: zum einen der integrierte Industriekomplex für die Verarbeitung und Verflüssigung von Erdgas (Gasverarbeitungskomplex, Betreiber: RusKhimAlyans, ein Gemeinschaftsunternehmen von Gazprom und RusGazDobycha); zum anderen der mit dem Gasverarbeitungskomplex technologisch verbundene Gaschemiekomplex (Betreiber: Baltic Chemical Complex, eine Tochtergesellschaft der RusGazDobycha).

[Link]

Rede von Alexander Novak

Der Gasverarbeitungskomplex wird zum größten Betrieb für Gasaufbereitung in Russland und zu einem der weltweit leistungsstärksten Werke hinsichtlich der Verarbeitungsmengen (45 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr) sowie zu einem Spitzenreiter in Bezug auf die Herstellung von verflüssigtem Erdgas im Nordwesten von Europa (13 Millionen Tonnen LNG pro Jahr). Etwa 18 Milliarden Kubikmeter Gas werden nach der Verarbeitung ins Gastransportsystem der Gazprom eingeleitet.

Ein wichtiges Marktprodukt des Gasverarbeitungskomplexes wird Ethan sein, ein werthaltiger Rohstoff für die Gaschemie. Die Ethanfraktion wird an den Gaschemiekomplex geliefert. Die Leistung des Gaschemiekomplexes wird bei mehr als drei Millionen Tonnen Polymeren jährlich liegen. Dies ist die weltweit höchste Einzelleistung.

Als Rohstoffbasis für den Gasverarbeitungskomplex wird Erdgas mit hohem Ethananteil dienen. Dieses Gas wird an den Betrieb zunächst aus den Lagerstätten der Region Nadym-Pur-Tas im Autonomen Bezirk der Jamal-Nenzen geliefert. Anschließend wird die Lagerstätte Tambeiskoje, die von ihren Vorräten her als das größte Vorkommen auf der Halbinsel Jamal gilt, einbezogen. Das Erdgas wird durch speziell für ethanhaltiges Gas bereitgestellte Ferngasleitungen transportiert.

'Hier, im Nordwesten des Landes, haben wir im Verwaltungsgebiet Leningrad mit dem Bau eines grundsätzlich neuen Hightech-Industrieclusters begonnen. Es ist für diese Region und für das Land insgesamt äußert wichtig. Die Weiterverarbeitung ist ein höchst effizienter Weg für die Nutzung des Potenzials gewaltiger Vorräte von ethanhaltigem Gas in Russland', sagte Alexey Miller.

[Link]

Rede von Alexey Miller

'Die Errichtung des Gaschemiekomplexes im Rahmen des Industriekomplexes für die Verarbeitung von ethanhaltigem Gas ist ein einzigartiges Projekt in Russland. Es sichert die Herstellung margenstarker Produkte und eine Verdoppelung von Exporten inländischer Polymere. Dieses Projekt wird ein großes Team aus ganz Russland zusammenführen: Wir werden die besten Wissenschaftler und Arbeiter sowie die besten ausländischen Fachkräfte dazu einladen und engagieren', sagte Konstantin Makhov.

[Link]

Rede von Konstantin Makhov

'VEB.RF beteiligt sich als Partner von Gazprom und RusGazDobycha an der Vorbereitung und am Start des Projektes in Ust-Luga, das als eines der weltweit größten gilt. Die Finanzierung seitens der VEB.RF hat es ermöglicht, mit den Arbeiten an der Baustelle beizeiten zu beginnen. Wichtig ist, dass dieses Projekt auf der Grundlage verantwortungsbewusster Investitionen und der ESG-Agenda umgesetzt wird. Der komplexe Effekt von dessen Umsetzung wird sich auf die Lebensqualität der Menschen im Verwaltungsgebiet Leningrad und auf die Entwicklung des modernen Stadtraums in Kingissepp positiv auswirken', sagte Igor Shuvalov.

Gazprom und RusGazDobycha unterzeichneten eine Grundsatzvereinbarung zu Konditionen für die Umsetzung eines gemeinsamen Projektes zur Ausbeute der Lagerstätte Tambeiskoje.

[Link]

Während der Telekonferenz

Nach Maßgabe dieses Dokuments werden die Unternehmen Gazprom Nedra (100-prozentige Tochtergesellschaft der PAO Gazprom) und RusGazDobycha auf paritätischer Grundlage das Gemeinschaftsunternehmen Tambey Gazdobycha mit Lizenzen für die Nutzung von Bodenschätzen aus der Lagerstätte Tambeiskoje gründen.

Dieses Gemeinschaftsunternehmen wird die Lagerstätte Tambeiskoje ausbeuten und deren Aufschluss nach Beginn der Gasförderung im Jahr 2026 gewährleisten.

Darüber hinaus unterschrieben RusKhimAlyans (Betreiber des Gasverarbeitungskomplexes) und Linde GmbH eine Vereinbarung über strategische Zusammenarbeit im Bereich der Weiterverarbeitung und Verflüssigung von Erdgas, der Gaschemie sowie der Etablierung und Entwicklung zukunftsträchtiger Technologien.

In der Vereinbarung ist die Umsetzung komplexer Maßnahmen vorgesehen, die auf die Etablierung und den Einsatz gemeinsamer Technologien sowie auf eine Lokalisierung der Produktion von Ausrüstung und Baustoffen für Betriebe, in denen Erdgas verflüssigt und verarbeitet wird, abzielen. Ein weiteres Geschäftsfeld für Interaktionen ist die Entwicklung innovativer Technologien für die Weiterverarbeitung von Gas, unter anderem für die Herstellung synthetischer Kohlenwasserstoffe.

Gazprom Neftekhim Salavat und RGD Pererabotka Salavat (Tochtergesellschaft der RusGazDobycha) unterzeichneten auch einen Dienstleistungsvertrag zu Funktionen der Verwaltungsgesellschaft RGD Pererabotka Salavat, die als alleiniger Geschäftsführer der Gazprom Neftekhim Salavat agieren wird.

Hintergrundinformation

Die Lagerstätte Tambeiskoje liegt auf der Halbinsel Jamal in den Grenzen von drei Lizenzblöcken, die der Gazprom gehören: Sapadno-Tambeiski, Sewero-Tambeiski und Tassijski.

Die Vorräte dieser Lagerstätte betragen über 5,2 Billionen Kubikmeter Erdgas und 380 Millionen Tonnen Erdöl und Gaskondensat.

Verwaltung für Information der Gazprom
www.gazprom.de

+7 812 609-34-21

pr@gazprom.ru

Pressestelle der RusGazDobycha
www.rusgasdob.ru

+7 495 419-54-54

press@rusgasdob.ru

Gazprom in sozialen Netzwerken

Weitere Artikel zum Thema

Disclaimer

OAO Gazprom published this content on 21 May 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 May 2021 12:18:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
26.07.GAZPROM : Kommentar zur Erklärung des Vorstandsvorsitzenden der Naftogaz of Ukra..
PU
23.07.ALEXEY MILLER : „Gazprom behandelte die Nord Stream 2 immer als ein Wirtsc..
PU
23.07.GAZPROM : und Russian Helicopters unterzeichneten ein Abkommen über Zusammenarbe..
PU
23.07.Ukraine beantragt Konsultationen zu Nord-Stream-2-Deal
DP
23.07.Schwesig kritisiert Baerbock wegen Ablehnung von Nord Stream 2
DP
22.07.KREML : Russland bereit zu Verhandlungen über Gastransit durch Ukraine
DP
22.07.BAERBOCK : Vereinbarung zu Nord Stream ist keine Lösung
DP
22.07.Polen kritisiert '180-Grad-Wende' der USA bei Nord Stream 2
DP
22.07.EU-Kommission will Einigung zu Nord Stream 2 auf EU-Ebene diskutieren
DP
22.07.Wirtschaft begrüßt Einigung zu Nord Stream 2
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
30.07.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On issuer's disclosure of quarterly report (PDF, 49..
PU
29.07.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On accrued and (or) paid out revenues on issuer's e..
PU
29.07.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On accrued and (or) paid out revenues on issuer's e..
PU
29.07.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On accrued and (or) paid out revenues on issuer's e..
PU
29.07.IOG Signs Two-Year Gas Sales Deal With Gazprom
DJ
28.07.BASF reports Q2 net profit beat on increased volumes, prices
RE
26.07.GAZPROM : On changes or updates to information previously published in newsline ..
PU
26.07.ENERGISME : Activité du premier semestre 2021.
DJ
26.07.ENERGISME : First-half 2021 revenue.
DJ
26.07.ALEXEY MILLER : "Gazprom has always approached Nord Stream 2 as an economic proj..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 123 Mrd. - 112 Mrd.
Nettoergebnis 2021 22 204 Mio - 20 094 Mio
Nettoverschuldung 2021 46 415 Mio - 42 005 Mio
KGV 2021 4,11x
Dividendenrendite 2021 12,1%
Marktkapitalisierung 92 081 Mio 92 085 Mio 83 332 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,12x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,09x
Mitarbeiterzahl 477 600
Streubesitz 50,5%
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 3,89 $
Mittleres Kursziel 4,65 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM33.88%92 085
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY-0.57%1 857 479
ROYAL DUTCH SHELL PLC16.96%155 596
PETROCHINA COMPANY LIMITED35.00%126 070
TOTALENERGIES SE3.97%114 943
ROSNEFT OIL COMPANY30.46%69 899