Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Public Joint Stock Company Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Public Joint Stock Gazprom : Die 2021 zugenommenen Gazprom-Fördermengen können einen Gutteil des wachsenden Gasverbrauchs auf traditionellen Märkten abdecken

24.11.2021 | 11:40

Pressemitteilung

23. November 2021, 18:25 Uhr

Der Aufsichtsrat der PAO Gazprom nahm Informationen über die Auswirkung von Ereignissen des Jahres 2021 auf die langfristige Entwicklungsprognose für den weltweiten Energiemarkt zur Kenntnis.

Zu den bedeutsamsten Tendenzen dieses Jahres gehören die wirtschaftliche Erholung und der zunehmende Verbrauch von Energieressourcen. Bisherigen Schätzungen zufolge soll der weltweite Gasverbrauch im Jahr 2021 um 150 Milliarden Kubikmeter steigen und sich auf 4,2 Billionen Kubikmeter belaufen. Die Nachfrage nach Gas legt am meisten an maßgeblichen Gazprom-Märkten zu, nämlich in Russland, China und europäischen Ländern.

Angesichts einer hohen Nachfrage stockte Gazprom die Gasförderung zusehends auf. Binnen zehneinhalb Monaten des Jahres 2021 stieg sie um 58,8 Milliarden Kubikmeter (um 15,2 Prozent) verglichen mit der ähnlichen Kennzahl des Vorjahres. Das bedeutet, dass über ein Drittel des weltweit angestiegenen Verbrauchs durch die im Jahr 2021 vergrößerten Förderungsmengen von Gazprom-Gas abgedeckt wird. Somit gewährleistet der Konzern nicht nur ein zuverlässiges Funktionieren der russischen Energiebranche, sondern leistet einen erheblichen Beitrag zur Entwicklung des internationalen Energiemarktes.

Trotz der veränderten Preiskonjunktur - damit sind erhöhte Gaspreise in Asien und Europa gemeint - sowie neuer Initiativen im Hinblick auf den Kohleausstieg in der Wirtschaft erwarten führende Forschungseinrichtungen einen beträchtlich wachsenden Gasverbrauch in der Welt mittel- und langfristig.

Die Gazprom arbeitet kontinuierlich am Ausbau ihrer Förder- und Gastransportkapazitäten und setzt neue Projekte zur Erdgasverarbeitung und zur Herstellung von verflüssigtem Erdgas um. So wurden im Jahr 2021 die Gaspipeline Nord Stream 2 komplett gebaut sowie das Gasverarbeitungswerk Amur und der Helium-Hub in Wladiwostok in Betrieb genommen. Darüber hinaus wurde im Verwaltungsgebiet Leningrad die Errichtung eines einzigartigen Clusters aufgenommen, in dem Gasverarbeitung, Gaschemie und Verflüssigung von Erdgas gebündelt sind.

Verwaltung für Information der Gazprom


Kontakte für Medien

+7 812 609-34-21
+7 812 609-34-32

+7 812 613-29-27

pr@gazprom.ru

Kontakte für Investoren

+7 812 609-41-29

ir@gazprom.ru

Gazprom in sozialen Netzwerken

Weitere Artikel zum Thema

Disclaimer

OAO Gazprom published this content on 24 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 November 2021 10:39:09 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
14:48GEWERKSCHAFTSCHEF : Deutschland ist von russischem Gas noch abhängig
DP
05:32Gazprom warnt vor rekordverdächtig niedrigen Gasreserven in Europa, Anlagen in der Ukra..
MT
24.01.KREML :  Russland will auch bei Sanktionen Gas nach Europa liefern
DP
24.01.LONDON : Russischer Angriff sollte das Aus für Nord Stream 2 bedeuten
DP
21.01.Führende SPD-Politiker wollen Nord Stream 2 bei Invasion stoppen
DJ
21.01.HABECK : Bei Lizenzverweigerung keine Entschädigung für Nord Stream 2
DJ
21.01.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
21.01.EXPERTE : Gazprom-Verhalten ein Hauptgrund für niedrige Speicherstände
DP
20.01.Schwesig hofft auf zügige Zertifizierung von Nord Stream 2
DP
20.01.GASMANGEL IN MOLDAU : Parlament verhängt erneut Ausnahmezustand
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
09:12Senate Introduces "Defending Ukraine Sovereignty Act Of 2022"
AQ
08:00Eastward Yamal gas flows from Germany to Poland decline
RE
07:21Gas prices soar amid fears of supply shortages and geopolitical tensions
AQ
05:32Gazprom Warns of Record Low Gas Reserves in Europe, Ukraine Facilities
MT
24.01.Explainer-Nord Stream 2 Russian gas pipeline's long await for approval
RE
24.01.Gazprom Says Gas Reserves at Europe, Ukraine's UGS Facilities Are at an All-Time Low
DJ
24.01.Eastward Yamal gas flows from Germany to Poland rise
RE
23.01.Eastward Yamal gas flows from Germany to Poland remain steady
RE
21.01.Eastward Yamal gas flows decline from Germany to Poland
RE
21.01.Why Russian exports drive European gas prices
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 139 Mrd. - 128 Mrd.
Nettoergebnis 2021 33 022 Mio - 30 347 Mio
Nettoverschuldung 2021 41 945 Mio - 38 548 Mio
KGV 2021 2,62x
Dividendenrendite 2021 17,3%
Marktkapitalisierung 87 819 Mio 87 213 Mio 80 705 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,93x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,80x
Mitarbeiterzahl 477 600
Streubesitz -
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 3,71 $
Mittleres Kursziel 5,97 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 60,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM-14.72%87 213
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY1.40%1 934 247
ROYAL DUTCH SHELL PLC7.48%179 102
PETROCHINA COMPANY LIMITED12.97%146 196
TOTALENERGIES SE7.36%141 313
EQUINOR ASA4.71%88 254