Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Public Joint Stock Company Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Public Joint Stock Gazprom : Gazprom baut die Produktion von verflüssigtem Erdgas aus und erweitert dessen Einsatz

24.11.2021 | 11:40

PRESSEMITTEILUNG

Pressemitteilung

23. November 2021, 19:10 Uhr

Der Aufsichtsrat der PAO Gazprom genehmigte die geleistete Konzernarbeit an der Umsetzung von Projekten auf dem Gebiet der Produktion und Lieferung von verflüssigtem Erdgas (LNG).

[Link]

LNG-Tanker Energy Integrity

Es wurde hervorgehoben, dass die Konzerntätigkeit in diesem aussichtsreichen Geschäftsfeld es der Gazprom ermöglichen soll, ihre Stellung an internationalen Märkten zu stärken und flexiblere Lösungen für eine zuverlässige Gasversorgung russischer Verbraucher zu finden.

Im Nordwesten des Landes, in der Umgebung der Siedlung Ust-Luga, errichten Gazprom und RusGazDobycha einen Industriekomplex für die Verarbeitung von ethanhaltigem Gas. Seinen Bestandteil soll ein großtonnagiges Werk bilden, das zum größten Hersteller von verflüssigtem Erdgas im Nordwesten Europas wird (13 Millionen Tonnen pro Jahr).

Die Umsetzung des Bauprojektes zur komplexen Produktionsstätte für Herstellung, Speicherung und Verladung von verflüssigtem Erdgas in der Umgebung der Verdichterstation Portowaja (Verwaltungsgebiet Leningrad) befindet sich in der Endphase. Die Kapazität dieses Betriebes wird 1,5 Millionen Tonnen pro Jahr ausmachen. Die Möglichkeit für den Bau eines weiteren mitteltonnagigen LNG-Werkes in der Nähe von Wladiwostok wird geprüft.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt Gazprom dem Ausbau kleintonnagiger LNG-Industriekomplexe, um beispielsweise Gas in Ortschaften zuzuleiten, die von Ferngasleitungen weit entfernt liegen. Das erste Projekt wurde in der Verwaltungsregion Perm umgesetzt: Seit 2014 funktionieren dort ein LNG-Minibetrieb und drei Stationen für Abnahme, Speicherung und Regasifizierung von Erdgas. Über 2.200 Haushalte und zehn Kesselanlagen wurden in den Kreisen Iljinski, Karagai und Siwa mit Gas versorgt. Gegenwärtig arbeitet Gazprom an der Umsetzung derartiger Projekte in den Verwaltungsgebieten Tomsk und Sachalin.

Es wird auch am erweiterten LNG-Einsatz im Straßen-, Fluss- und Eisenbahnverkehr aktiv gearbeitet. So werden beispielsweise isothermische Container mit flüssigem Helium aus dem Gasverarbeitungswerk Amur mittels spezieller LNG-betriebener Zugschlepper KAMAZ transportiert. Ferner wurden im Rahmen des Petersburger Internationalen Gasforums 2021 einige Abkommen in Bezug auf kleintonnagige LNG-Industriekomplexe in den Verwaltungsgebieten Amur und Wolgograd unterzeichnet. Sie sollen unter anderem zur Erweiterung des Marktes für Erdgas als Kraftstoff beitragen.

Im August 2021 schloss Gazprom Neft den Bau des LNG-Bunkerschiffs Dmitry Mendeleev ab. Das ist das erste LNG-Bunkerschiff in Russland, das Fracht- und Passagierschiffe mit verflüssigtem Erdgas betanken wird. 2020 wurde mit Gazprom-Unterstützung das erste LNG-betriebene Fahrgastschiff in Russland Chaika gebaut.

Die Gazprom-Gruppe beabsichtigt es ferner, LNG für die Betankung eigener Schienenfahrzeuge erweitert einzusetzen. So wurde im Auftrag der Gazpromtrans eine mit LNG betriebene Rangierlokomotive entwickelt. Industrielle Probeläufe der ersten Lokomotive sollen bis Ende dieses Jahres beginnen.

Der Vorstand wurde damit beauftragt, die Arbeit an der Umsetzung von Projekten auf dem Gebiet der Produktion und Lieferung von verflüssigtem Erdgas fortzusetzen.

Verwaltung für Information der Gazprom


Kontakte für Medien

+7 812 609-34-21
+7 812 609-34-32

+7 812 613-29-27

pr@gazprom.ru

Kontakte für Investoren

+7 812 609-41-29

ir@gazprom.ru

Gazprom in sozialen Netzwerken

Weitere Artikel zum Thema

Disclaimer

OAO Gazprom published this content on 23 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 November 2021 10:39:09 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
08:48HABECK : Bei Lizenzverweigerung keine Entschädigung für Nord Stream 2
DJ
06:49PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
05:57EXPERTE : Gazprom-Verhalten ein Hauptgrund für niedrige Speicherstände
DP
20.01.Schwesig hofft auf zügige Zertifizierung von Nord Stream 2
DP
20.01.GASMANGEL IN MOLDAU : Parlament verhängt erneut Ausnahmezustand
DP
19.01.Moldawien vereinbart Vorauszahlung der gesamten Gasrechnung für Januar an Gazprom
MT
19.01.Kreml kritisiert Verzögerungen bei Nord Stream 2
AW
18.01.BAERBOCK : Einsatz von Energie als Waffe hätte Auswirkung auf Nord Stream 2
DJ
18.01.Habeck fordert Deeskalation statt Automatismus im Ukraine-Konflikt
DJ
18.01.AUSSENAUSSCHUSS-CHEF : Nord Stream 2 bei Sanktionen nicht ausschließen
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
08:22PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On conclusion of major transaction by entity controlled by is..
PU
08:22PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On certain decisions of issuer's Board of Directors (Supervis..
PU
07:56Yamal gas pipeline's eastward flows from Germany to Poland decline
RE
20.01.Yamal gas pipeline's eastward flows from Germany to Poland increase
RE
20.01.Fitch Keeps Russian Power Firm Mosenergo's Rating Over Strong Business Profile
MT
19.01.Moldova Agrees To Prepay Full Gas Bill For January To Gazprom
MT
19.01.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On certain decisions of issuer's Board of Directors (PDF, 152..
PU
19.01.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On conclusion of major transaction by entity controlled by is..
PU
19.01.Yamal gas pipeline's eastward flows from Germany to Poland steady
RE
18.01.Uniper CEO expects Nord Stream 2 to carry gas in next heating season
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 139 Mrd. - 127 Mrd.
Nettoergebnis 2021 33 022 Mio - 30 215 Mio
Nettoverschuldung 2021 41 945 Mio - 38 380 Mio
KGV 2021 2,93x
Dividendenrendite 2021 15,4%
Marktkapitalisierung 98 274 Mio 98 596 Mio 89 920 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,01x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,87x
Mitarbeiterzahl 477 600
Streubesitz -
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 4,16 $
Mittleres Kursziel 5,97 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM-7.34%98 596
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY2.93%1 963 501
ROYAL DUTCH SHELL PLC14.60%191 391
TOTALENERGIES SE13.56%149 806
PETROCHINA COMPANY LIMITED13.83%148 594
EQUINOR ASA6.93%92 944