Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Public Joint Stock Company Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Zwischenschritt auf Weg zu Zertifizierung von Nord Stream 2

26.10.2021 | 18:08

BERLIN (dpa-AFX) - Auf dem Weg zur endgültigen Inbetriebnahme der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 ist ein wichtiger Zwischenschritt erfolgt. Das Bundeswirtschaftsministerium kommt in einer Versorgungssicherheitsanalyse zum Ergebnis, dass die Erteilung einer Zertifizierung die Sicherheit der Gasversorgung Deutschlands und der Europäischen Union nicht gefährdet. Das teilte das Ministerium am Dienstag in Berlin mit.

Die Analyse sei an die Bundesnetzagentur übermittelt worden. Diese werde nun das Zertifizierungsverfahren fortsetzen und die weiteren rechtlich notwendigen regulatorischen Bedingungen prüfen. So sei insbesondere die Unabhängigkeit des Netzbetriebs nicht Gegenstand der Versorgungssicherheitsanalyse des Wirtschaftsministeriums, hieß es. Diese Frage wird durch die Bundesnetzagentur im weiteren Verlauf des Zertifizierungsverfahrens geprüft.

Eine Versorgungssicherheitsanalyse ist gesetzlich vorgeschrieben. Geklärt werden soll darin im Prinzip die Frage, ob ein Anbieter aus einem sogenannten Drittstaat - wie Russland - im EU-Binnenmarkt Gas verkaufen darf. Der Analyse vorausgegangen waren nach Angaben des Ministeriums Konsultationen mit EU-Nachbarstaaten. So sei etwa Polen eine Konsultationsmöglichkeit eingeräumt worden. Die Bundesnetzagentur hat bis Anfang Januar Zeit für das Zertifizierungsverfahren.

Hinter der Nord Stream 2 AG steht der russische Gasmonopolist Gazprom. Gazprom hatte im September die Fertigstellung der Leitung bekanntgegeben. Die Pipeline wurde je zur Hälfte von Gazprom und den fünf Unternehmen OMV, Wintershall Dea, Engie, Uniper und Shell finanziert. Durch die 1230 Kilometer lange Pipeline von Russland nach Deutschland sollen jährlich 55 Milliarden Kubikmeter Gas geliefert werden.

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hatte dafür plädiert, Nord Stream 2 vorerst keine Betriebserlaubnis zu erteilen. Nach europäischem Energierecht müsse der Betreiber "ein anderer sein als derjenige, der das Gas durchleitet", hatte sie der Funke Mediengruppe gesagt. "Solange das ein und derselbe Konzern ist, darf die Betriebserlaubnis nicht erteilt werden."

Die Grünen kritisieren generell, neue Erdgas-Pipelines wie Nord Stream 2 "zementierten" auf Jahrzehnte Abhängigkeiten von klimaschädlichen Ressourcen, wie es im Wahlprogramm heißt.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte vor kurzem angesichts der Gaskrise in Europa für eine rasche Inbetriebnahme der Pipeline geworben. Die Lieferungen über diesen Weg würden zu einer Entspannung auf dem aufgeheizten Gasmarkt und zu einer Senkung der Preise führen, sagte Putin Mitte Oktober in Moskau auf der Russischen Energiewoche. Putin hatte Vorwürfe zurückgewiesen, Russland benutze seine Marktmacht, um die Preise in die Höhe zu treiben./hoe/DP/nas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ENGIE -1.71%12.67 Realtime Kurse.2.99%
OMV AG -2.20%46.25 verzögerte Kurse.43.18%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM 3.21%337.8 Schlusskurs.58.82%
ROYAL DUTCH SHELL PLC -2.82%18.32 Realtime Kurse.29.01%
UNIPER SE -0.88%38.33 verzögerte Kurse.36.97%
Alle Nachrichten zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
29.11.GAZPROM ERHOLT SICH IM DRITTEN QUART : Knappes Angebot in Europa führt zu historischem Gas..
MT
29.11.Gazprom erzielt im 3. Quartal dank steigender Gasverkäufe und Preise wieder einen Gewin..
MT
29.11.Gazprom meldet Rekordquartal dank steigender Gaspreise und sieht gute Zeiten vor sich
MR
28.11.Morawiecki setzt auf Kurswechsel Deutschlands bei Nord Stream 2
DP
28.11.Morawiecki hofft auf Kurswechsel Deutschlands bei Nord Stream 2
DP
26.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Sieger des XI. Allrussischen Festival-Wettbewerbs für Sportjo..
PU
26.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Gazprom-Vorstand billigte Entwürfe zum Investitionsprogramm u..
PU
25.11.Gazprom-Verwaltungsausschuss genehmigt 23-Milliarden-Dollar-Investitionsprogramm für 20..
MT
25.11.Russische Gazprom steigert Investitionen auf 24 Mrd. $ im Jahr 2022
MR
24.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Gestiegene Aufmerksamkeit für das Thema Umweltschutz schränkt..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
07:21Kremlin warns US not to hinder pipeline process
AQ
29.11.Gazprom Sees 2022 European Gas Prices At 2021 Levels
MT
29.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : 3Q 2021 IFRS Results Presentation
PU
29.11.Gazprom Bounces Back in Third Quarter As Tight Supply in Europe Fuels Historic Gas Pric..
MT
29.11.Gazprom Nine-Month Profit Soars on Higher Gas Sales, Prices
DJ
29.11.Gazprom Rebounds to Q3 Profit Amid Soaring Gas Sales, Prices
MT
29.11.Gazprom reports record quarter on surging gas prices, sees bumper times ahead
RE
29.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Gazprom's financial information under International Financial..
PU
29.11.Germany 'Fundamentally' Rejects US Sanctions On Entities Linked To Russian Gas Pipeline
MT
26.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : On data sent or provided by issuer to relevant authority (rel..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 138 Mrd. - 127 Mrd.
Nettoergebnis 2021 32 447 Mio - 29 893 Mio
Nettoverschuldung 2021 42 688 Mio - 39 328 Mio
KGV 2021 3,44x
Dividendenrendite 2021 13,8%
Marktkapitalisierung 107 Mrd. 107 Mrd. 98 634 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,09x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,98x
Mitarbeiterzahl 477 600
Streubesitz 50,5%
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 4,53 $
Mittleres Kursziel 5,84 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM58.82%106 823
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY-0.29%1 859 598
ROYAL DUTCH SHELL PLC29.01%162 950
PETROCHINA COMPANY LIMITED42.08%129 385
TOTALENERGIES SE16.71%122 148
EQUINOR ASA56.71%81 419