Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

PVH CORP.

(PVH)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Tommy Hilfiger : beschleunigt Nachhaltigkeitsprozess mit ehrgeizigem „Make it Possible“-Programm

31.08.2020 | 14:02

Geleitet von der Vision „Waste Nothing and Welcome All“ strebt das Nachhaltigkeitsprogramm „Make it Possible“ von Tommy Hilfiger 24 kühne Ziele rund um Zirkularität und Inklusivität bis 2030 an

  • Tommy Hilfiger nähert sich der Nachhaltigkeit sowohl aus ökologischer als auch sozialer Perspektive. Dabei legt Make it Possible den Fokus auf Zirkularität bzw. Inklusivität.
  • Gemäß der Vision Make it Possible soll Mode nach dem Leitprinzip „Waste Nothing and Welcome All“ kreiert werden.
  • Das Programm umfasst 24 Ziele bis 2030 im Rahmen von vier Schwerpunktbereichen.
  • www.sustainability.tommy.com
  • #TommyHilfiger

Tommy Hilfiger, ein Unternehmen im Besitz von PVH Corp. [NYSE:PVH], kündigt mit „Make it Possible“ einen mutigen Ansatz zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit an, der den Anspruch des Unternehmens bekräftigt, Mode nach dem Leitprinzip „Waste Nothing and Welcome All“ zu kreieren. Mit Make it Possible arbeitet Tommy Hilfiger bis 2030 zunächst auf 24 ehrgeizige Ziele rund um Zirkularität und Inklusivität im Rahmen von vier Schwerpunktbereichen hin:

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200831005330/de/

  • Kreislaufwirtschaft: Produkte sollen vollständig zirkulär und Teil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft sein.
  • Dem Leben gewidmet: Mit Sensibilität gegenüber den Grenzen des Planeten handeln, beispielsweise in den Bereichen Klimawandel, Landnutzung, Süßwasser- und chemische Verschmutzung, angefangen bei dem, was wir kaufen, bis zu dem, wo wir verkaufen.
  • Jeder ist willkommen: Eine Marke sein, die jeden TOMMY Fan einschließt – immer inklusiv und vollständig zugänglich.
  • Eine Chance für alle: Gleichberechtigten Zugang zu Chancen schaffen - keine Erfolgsbarrieren bei Tommy Hilfiger.

Das Programm von Tommy Hilfiger basiert auf der Strategie Forward Fashion der Muttergesellschaft PVH Corp, insgesamt 15 Prioritäten, die darauf abzielen, die negativen Auswirkungen auf null zu senken, die positiven Auswirkungen auf 100 % zu erhöhen und das Leben von mehr als einer Million Menschen in der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens zu verbessern.

„Mit der Eröffnung meines ersten Ladens, People's Place, im Jahr 1969 in meiner Heimatstadt Elmira sollten Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenkommen und gemeinsam spannende Popkultur erleben können“, so Tommy Hilfiger. „Unsere Marke hat sich im Laufe der Jahre angetrieben von diesem integrativen Geist weiterentwickelt, ebenso wie unser Engagement für soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Mit Make it Possible werden wir unser Engagement noch verstärken. Wir arbeiten mit dem Fokus unseres gesamten Unternehmens an dieser Vision. Wir sind noch nicht am Ziel, werden es aber erreichen.“

„In diesen gesundheitlichen, menschlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Krisenzeiten sind wir gemeinsam dafür verantwortlich, innovative Lösungen für die Förderung von Inklusivität und den Aufbau einer zirkuläreren Zukunft zu finden“, sagte Martijn Hagman, CEO, Tommy Hilfiger Global und PVH Europe. „Es liegt in unserer Natur, selbst in den schwierigsten Zeiten Veränderungen voranzutreiben. Aus diesem Grund kündigen wir unser ehrgeiziges Nachhaltigkeitsprogramm ‚Make it Possible‘ mit 24 Zielen bis 2030 an. Tommy Hilfiger verfügt über eine zehnjährige Erfolgsgeschichte im Hinblick auf eine nachhaltigere Zukunft als Vorreiter für umweltfreundliche Denim-Prozesse sowie dem Eintritt für einen schonenden Umgang mit Wasser und der Schaffung von Kollektionen, die von mehr Inklusivität geprägt sind. Make it Possible ist ein Weg im Rahmen unserer Zusammenarbeit, um auf sinnvolle und dauerhafte Weise zu einer besseren Modeindustrie beizutragen.“

Make it Possible ist der jüngste Meilenstein von Tommy Hilfiger auf dem Weg zur Nachhaltigkeit. Die wichtigsten Erfolge sind die Einführung von Tommy Hilfiger Adaptive, das Erwachsenen und Kindern mit Behinderungen das Ankleiden erleichtert, und die Tommy Hilfiger Fashion Frontier Challenge, ein weltweites Programm zur Unterstützung von Unternehmen in der Gründungs- und Aufbauphase, die Lösungen zur Förderung von Inklusivität und Nachhaltigkeit in der Mode entwickeln. Kürzlich startete Tommy Hilfiger das Programm People's Place, das die Vertretung von Schwarzen, Indigenen und People of Color (BIPOC) Communities in der Mode- und Kreativbranche fördert. Bislang wurden mehr als 80% der Designer von Tommy Hilfiger in zirkulären Designstrategien geschult und 2019 stammten 72% der weltweit verwendeten Baumwolle aus nachhaltigeren Quellen. Darüber hinaus wurden zwei Millionen Artikel aus Denim mit geringerer Umweltbelastung gefertigt und somit der Wasser- und Energieverbrauch gesenkt. Jede Saisonkollektion von TOMMY HILFIGER führt nachhaltigere Stile in ihren Kollektionen, wie beispielsweise die für das Frühjahr 2021 geplanten Stile, die um 50% nachhaltiger sind, eine Verdoppelung der Menge seit dem Frühjahr 2020.

In der Erkenntnis, dass ein Unternehmen allein die Nachhaltigkeitslandschaft nicht verändern kann, hat sich Tommy Hilfiger als Teil von PVH Corp. mit Partnern aus der Branche zusammengeschlossen und im August 2019 den Fashion Pact unterzeichnet und den Initiativen Make Fashion Circular und Jeans Redesign der Ellen MacArthur Foundation angeschlossen. In den letzten Jahren hat Tommy Hilfiger mit dem WWF hinsichtlich der Wassergefährdung an unseren strategischen Lieferkettenstandorten kooperiert. Dazu gehören Schulungen zum Thema Wasserrisikomanagement für Zulieferer und Industrieparks im Flussbecken des Taihu in China und die Rolle als Gründungspartner eines neuen Programms für einen schonenden Umgang mit Wasser im vietnamesischen Mekongbecken.

Während des gesamten Prozesses wird Tommy Hilfiger über die Fortschritte informieren. Weitere Informationen zu Make it possible und einen vollständigen Überblick über die bisherigen Erfolge finden Sie unter: http://sustainability.tommy.com.

Über Tommy Hilfiger

Mit einem Markenportfolio, zu dem TOMMY HILFIGER und TOMMY JEANS zählen, ist Tommy Hilfiger eine der angesehensten Unternehmensgruppen im Premium-Designer-Lifestyle-Segment. Der Fokus liegt auf dem Design und der Vermarktung qualitativ hochwertiger Konfektionsmode und Sportswear für Herren, Bekleidungskollektionen und Sportswear für Damen, Kindermode, Jeans-Kollektionen, Unterwäsche (einschließlich Bademäntel, Schlafanzüge und Loungewear) sowie von Schuhen und Accessoires. Über ausgewählte Lizenzträger bietet Tommy Hilfiger zudem passende Lifestyle-Produkte wie Brillen, Uhren, Düfte, Bademoden, Socken, Lederkleinwaren, Wohnaccessoires und Reisegepäck. Die Produktlinie TOMMY JEANS umfasst Jeanswaren und Schuhe für Damen und Herren, Accessoires und Düfte. Die Artikel der Marken TOMMY HILFIGER und TOMMY JEANS stehen Verbrauchern weltweit über ein weitreichendes Netzwerk von TOMMY HILFIGER und TOMMY JEANS Einzelhandelsgeschäften, führenden Fachgeschäften und Kaufhäusern, ausgewählten Online-Händlern sowie unter tommy.com zur Verfügung.

Über die PVH Corp.

PVH ist eines der renommiertesten Mode- und Lifestyle-Unternehmen der Welt. Wir führen die Marken, die Mode vorantreiben – zum Besseren. Unser Markenportfolio umfasst die Markenikonen CALVIN KLEIN, TOMMY HILFIGER, Van Heusen, IZOD, ARROW, Warner’s, Olga und Geoffrey Beene sowie die digital ausgerichtete Dessousmarke True&Co. Unter diesen und anderen im In- und Ausland bekannten Marken in unserem Besitz bzw. unter Lizenz vermarkten wir eine Vielfalt von Artikeln. PVH beschäftigt mehr als 40.000 Mitarbeiter in über 40 Ländern und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 9,9 Mrd. $. That's the Power of Us. That’s the Power of PVH.

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2020
Alle Nachrichten zu PVH CORP.
01.09.US-Aktien am Mittwoch uneinheitlich, nachdem das ADP-Wachstum bei den private..
MT
01.09.US-Aktien schließen uneinheitlich nach unerwartetem Anstieg der Produktionsda..
MT
01.09.MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Nasdaq mit Rekord
DJ
01.09.UPDATE : PVHs Non-GAAP EPS für das 2. Quartal, Umsatzanstieg; Aktien steigen an
MT
01.09.UPDATE : US-Aktien werden von defensiven Sektoren angeführt, nachdem das ADP-Per..
MT
01.09.MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Nasdaq mit Rekordhoch
DJ
01.09.Piper passt Kursziel für PVH von $128 auf $137 an und behält die Bewertung "O..
MT
01.09.CL King passt Kursziel für PVH von $126 auf $132 an und behält die Kaufempfeh..
MT
01.09.BMO passt Kursziel für PVH von $100 auf $107 an und behält die Bewertung "Mar..
MT
01.09.JPMorgan passt Kursziel für PVH von $109 auf $125 an und behält die neutrale ..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PVH CORP.
15.09.PVH : Celebrates Hispanic & Latinx Heritage Month
PU
13.09.PVH : Kith for Calvin Klein 2021
PU
09.09.PVH : DE/ MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL CONDITION AND RESULT..
AQ
09.09.CALVIN KLEIN INTRODUCES THE LATEST C : The Language of Calvin Klein
PU
09.09.PVH : Joins U.S. Cotton Trust Protocol
PU
07.09.INSIDER SELL : PVH Corp.
MT
03.09.BÖRSE WALL STREET : Job numbers are worse than expected
03.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Asana, Asos, Brown-Forman, Five Below, Oracle...
02.09.PVH CORP. : signs the International Accord for Health and Safety in the Textile ..
AQ
01.09.AFTER HOURS WATCH LIST SCORECARD : Plan, pvh, tell
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu PVH CORP.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 139 Mio - 8 512 Mio
Nettoergebnis 2022 619 Mio - 577 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 163 Mio - 1 083 Mio
KGV 2022 13,4x
Dividendenrendite 2022 0,03%
Marktkapitalisierung 7 814 Mio 7 814 Mio 7 278 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,98x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,90x
Mitarbeiterzahl 26 500
Streubesitz 81,8%
Chart PVH CORP.
Dauer : Zeitraum :
PVH Corp. : Chartanalyse PVH Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PVH CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 109,98 $
Mittleres Kursziel 128,83 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stefan Larsson President, Chief Executive Officer & Director
James W. Holmes CFO, Chief Accounting Officer, EVP & Controller
Emanuel Chirico Chairman
Eileen Mahoney Chief Information Officer & Executive VP
Michael Alan Shaffer Chief Operating Officer & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PVH CORP.17.14%7 814
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE23.51%373 152
LULULEMON ATHLETICA INC.22.56%55 372
LI NING COMPANY LIMITED96.81%33 577
V.F. CORPORATION-18.57%27 308
MONCLER S.P.A.5.74%16 778