Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RATIONAL Aktiengesellschaft    RAA   DE0007010803

RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT

(RAA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

RATIONAL : Restaurant-Schließungen setzen Rational auch 2021 noch zu

23.02.2021 | 10:47
Chairs are seen put onto tables upside down at a closed restaurant as the spread of the coronavirus (COVID-19) disease continues in Munich

München (Reuters) - Rückschlag für Rational: Die anhaltenden Schließungen von Hotels und Restaurants durchkreuzen den geplanten Aufschwung bei dem Großküchen-Ausrüster in diesem Jahr. Rational erwartet nach dem Einbruch im Corona-Jahr 2020 noch keine durchgreifende Erholung. Absatz und Umsatz dürften 2021 jeweils nur leicht steigen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Landsberg am Lech mit. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) soll im gleichen Tempo zulegen wie der Umsatz, die operative Rendite (Ebit-Marge) werde deshalb auf dem niedrigen Niveau des Vorjahres von 16,4 Prozent verharren. Noch vor drei Wochen hatte der Rational-Vorstand gute Voraussetzungen gesehen, "den erfolgreichen Wachstumskurs 2021 wieder aufzunehmen".

Davon ist nun nicht mehr die Rede. Die Hauptkunden aus der Hotellerie und Gastronomie seien von den Corona-Schutzmaßnahmen hart getroffen und von der fehlenden Öffnungs-Perspektive stark verunsichert, hieß es in der Mitteilung. Im vergangenen Jahr war der Umsatz mit Dampfgarern und anderen Kochgeräten um 23 Prozent auf 650 Millionen Euro eingebrochen, das Ebit halbierte sich auf 107 Millionen Euro.

Die Börse zeigte sich ernüchtert: Die Rational-Aktie brach um bis zu zwölf Prozent auf 697 Euro ein. Das wäre der größte Tagesverlust seit sechs Jahren. Seit Ende Januar hat sie fast 22 Prozent ihres Wertes eingebüßt. Vor allem die Erwartung für die Ebit-Marge sei enttäuschend, zumal Rational vergangenes Jahr eine neue Produktgeneration eingeführt habe, schrieb Baader-Helvea-Analyst Peter Rothenaicher. Er habe mit einer Ebit-Marge von mehr als 21 Prozent gerechnet. Vor der Corona-Krise war das Unternehmen Margen von mehr als 26 Prozent gewohnt.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten auf RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT
01.03.Berenberg hebt Ziel für Rational auf 625 Euro - 'Hold'
DP
24.02.Warburg Research senkt Ziel für Rational auf 710 Euro - 'Hold'
DP
23.02.AKTIE IM FOKUS 2 : Rational-Aktie stürzt nach vorsichtigem Ausblick ab
DP
23.02.MÄRKTE EUROPA/Lust am Reisen statt Stay at Home
DJ
23.02.RBC senkt Ziel für Rational auf 450 Euro - 'Underperform'
DP
23.02.XETRA-SCHLUSS/Spekulation auf Corona-Ende löst Turbulenzen aus
DJ
23.02.DZ Bank senkt fairen Wert für Rational auf 480 Euro - 'Verkaufen'
DP
23.02.MÄRKTE EUROPA/DAX gerät wieder stärker unter Druck
DJ
23.02.Independent Research senkt Ziel für Rational - 'Verkaufen'
DP
23.02.RBC belässt Rational auf 'Underperform' - Ziel 460 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT
23.02.RATIONAL AG - 2021 FORECAST : slight growth, EBIT margin expected to be at previ..
EQ
15.02.RATIONAL  : iCombi Pro Wins 2020 GOOD DESIGN Award.
PU
12.02.PRESS RELEASE  : RATIONAL AG: Changes in the Executive Board of RATIONAL AG
DJ
12.02.RATIONAL AG : Changes in the Executive Board of RATIONAL AG
EQ
08.02.DGAP-PVR  : RATIONAL AG: Release according to -4-
DJ
08.02.DGAP-PVR : RATIONAL AG: Release according to -3-
DJ
08.02.DGAP-PVR : RATIONAL AG: Release according to -2-
DJ
08.02.DGAP-PVR  : RATIONAL AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG ..
DJ
04.02.PRESS RELEASE  : Rational AG: Fourth quarter with stable sales revenue performan..
DJ
04.02.RATIONAL AG : Fourth quarter with stable sales revenue performance - preliminary..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 649 Mio 784 Mio 718 Mio
Nettoergebnis 2020 79,8 Mio 96,5 Mio 88,4 Mio
Nettoliquidität 2020 230 Mio 278 Mio 254 Mio
KGV 2020 104x
Dividendenrendite 2020 0,80%
Marktkapitalisierung 8 323 Mio 10 047 Mio 9 212 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 12,5x
Marktkap. / Umsatz 2021 11,5x
Mitarbeiterzahl 2 213
Streubesitz 41,9%
Chart RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
RATIONAL Aktiengesellschaft : Chartanalyse RATIONAL Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 9
Mittleres Kursziel 538,11 €
Letzter Schlusskurs 732,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel -3,01%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -26,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -41,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Peter Stadelmann Chief Executive & Financial Officer
Walter Kurtz Chairman-Supervisory Board
Peter Wiedemann Chief Technical Officer
Hans Maerz Deputy Chairman-Supervisory Board
Gerd Lintz Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT-3.87%10 047
HANGZHOU ROBAM APPLIANCES CO., LTD.-7.95%5 506
WHIRLPOOL OF INDIA LIMITED-7.55%4 203
JOYOUNG CO.,LTD-2.06%3 720
BEAR ELECTRIC APPLIANCE CO.,LTD.-26.10%2 019
TTK PRESTIGE LIMITED27.97%1 499