(Alliance News) - Reabold Resources PLC teilte am Dienstag mit, dass das Unternehmen die nächste Zahlungstranche von Shell UK Ltd. für den Verkauf der Corallian Energy Ltd. erhalten hat.

Reabold ist ein Unternehmen, das in Öl und Gas investiert und über ein diversifiziertes Portfolio von Explorations-, Bewertungs- und Entwicklungsprojekten verfügt.

Das Unternehmen erhält 5,2 Millionen GBP für die zweite Tranche, die auf eine Anfang November erhaltene Zahlung von 3,2 Millionen GBP folgt. Die letzte Zahlung in Höhe von 4,4 Mio. GBP wird erfolgen, sobald die Genehmigung für die Erschließung des Victory-Gasfeldes erteilt wurde, was Reabold in den kommenden Monaten erwartet.

Reabold beabsichtigt, den Erlös zu verwenden, um die Entwicklung von Vermögenswerten in seinem gesamten Portfolio voranzutreiben, einschließlich der Bohrung der wichtigen Horizontalbohrung bei West Newton und der Beschleunigung des Arbeitsprogramms beim Gasprojekt Colle Santo in Italien.

"Wir freuen uns, die zweite Tranche der Zahlung von Shell zu erhalten. Der Verkauf des Victory-Projekts im vergangenen Jahr war ein bedeutender Moment in der Geschichte von Reabold und hat unsere Strategie bestätigt, durch die Identifizierung, Finanzierung und Monetarisierung von unterbewerteten, aber strategisch wichtigen Vermögenswerten Werte für unsere Aktionäre zu schaffen. Reabold spielte eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des Victory-Projekts, das für Großbritannien ein wichtiger Aktivposten sein wird, wenn es darum geht, die inländische Gasversorgung zu erhöhen", sagte Co-Chief Executive Officer Stephen Williams.

Die Aktien von Reabold Resources notierten am Dienstagnachmittag in London um 4,9% höher bei 0,12 Pence pro Stück.

Von Holly Beveridge, Reporterin bei Alliance News

Kommentare und Fragen an newsroom@alliancenews.com

Copyright 2023 Alliance News Ltd. Alle Rechte vorbehalten.