Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.

(REGN)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00:00 30.01.2023
736.46 USD   -0.86%
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : UBS behält seine Kaufempfehlung bei
MM
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : Von Cowen zum Kauf angehoben
MM
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Sanofi gibt bekannt, dass Dupixent eine erweiterte Zulassung in Europa erhalten hat
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Regeneron Pharmaceuticals, Inc. Aktualisiert die Ergebnisse zweier positiver Zulassungsstudien zur Untersuchung des neuartigen Aflibercept 8 Mg in 12- und 16-wöchigen Dosierungsschemata

05.11.2022 | 00:30

Regeneron Pharmaceuticals, Inc. gab die späte Präsentation aktualisierter Ergebnisse aus zwei positiven Zulassungsstudien bekannt, in denen das neuartige Aflibercept 8 mg in 12- und 16-wöchigen Dosierungsschemata im Vergleich zu EYLEA® (Aflibercept) Injektion bei Patienten mit diabetischem Makulaödem (DME) und feuchter altersbedingter Makuladegeneration (wAMD) untersucht wurde.Die positiven Daten von PHOTON und PULSAR wurden auf der 55th Annual Scientific Session of The Retina Society in Pasadena, Kalifornien, vorgestellt. Wie bereits angekündigt, zeigten die Präsentationen auf der Retina Society, dass die PHOTON-Studie bei DME (N=658) und die PULSAR-Studie bei wAMD (N=1.009) ihren primären Endpunkt erreicht haben, wobei Aflibercept 8 mg sowohl bei 12- als auch bei 16-wöchiger Dosierung nach anfänglicher monatlicher Gabe eine nicht unterlegene Verbesserung des Sehvermögens nach 48 Wochen im Vergleich zu einem 8-wöchigen Dosierungsschema von EYLEA zeigte. Die Patienten, die Aflibercept 8 mg erhielten, wurden rasch auf ein erweitertes Dosierungsschema umgestellt, und von den Patienten, die Woche 48 abschlossen, behielten 93% (n=456) in PHOTON und 83% (n=628) in PULSAR Dosierungsintervalle von 12 Wochen oder mehr bei.

Zusätzlich zu den Daten, die kürzlich auf der Jahrestagung der American Association for Ophthalmology vorgestellt wurden, zeigten die neuen Wirksamkeitsanalysen, die auf der Retina Society präsentiert wurden, dass Aflibercept 8 mg im Vergleich zu EYLEA trotz verlängerter Dosierungsintervalle zu ähnlichen Verbesserungen bei bestimmten anatomischen Messungen nach 48 Wochen führte. Für die 12- bzw. 16-wöchigen Dosierungsschemata von Aflibercept 8 mg zeigten die Ergebnisse Folgendes: Von den wAMD-Patienten hatten 71% (n=332) und 67% (n=334) keine Netzhautflüssigkeit im mittleren Unterfeld, verglichen mit 59% bei EYLEA (n=335), gemäß einer vordefinierten Analyse von PULSAR. Die mediane Zeit bis zu einem flüssigkeitsfreien Subfeld betrug 4 Wochen für Aflibercept 8 mg, verglichen mit 8 Wochen für EYLEA.

Bei den DME-Patienten verringerte sich die Gesamtfläche des Fluorescein-Lecks gegenüber dem Ausgangswert um durchschnittlich 14 mm2 (n= 328) bzw. 9 mm2 (n=163), verglichen mit 9 mm2 bei EYLEA (n=167), so eine explorative Analyse von PHOTON. Eine Verringerung der Fluoreszeinleckage, ein Maß für die Krankheitsaktivität, ist mit einer Verbesserung der Krankheit verbunden. Die Sicherheit von Aflibercept 8 mg war in beiden Studien mit der von EYLEA vergleichbar und entsprach dem bekannten Sicherheitsprofil von EYLEA aus früheren klinischen Studien.

Die häufigsten unerwünschten Augenereignisse, die in PHOTON (Aflibercept 8 mg n=491; EYLEA n=167) bei Aflibercept 8 mg-Patienten häufiger auftraten als bei EYLEA-Patienten, waren Katarakt (3% vs. 1%), Bindehautblutungen (4% vs. 4%), punktförmige Keratitis (2% vs.

< 1%), Netzhautblutungen (1% vs. < 1%) und Glaskörpertrübungen (4% vs. 2%).

Bei PULSAR (Aflibercept 8 mg n=673; EYLEA n=336) waren es Katarakt (4% vs. 3%) und erhöhter Augeninnendruck (3% vs. 2%).

In beiden Studien gab es keine Fälle von retinaler Vaskulitis, okklusiver Retinitis oder Endophthalmitis. Aflibercept 8 mg wird gemeinsam von Regeneron und der Bayer AG entwickelt. In den USA behält Regeneron die exklusiven Rechte an EYLEA und Aflibercept 8 mg.

Bayer hat die exklusiven Vermarktungsrechte außerhalb der USA lizenziert, wo die Unternehmen die Gewinne aus dem Verkauf von EYLEA zu gleichen Teilen teilen. Aflibercept 8 mg ist ein Prüfpräparat, dessen Sicherheit und Wirksamkeit noch von keiner Zulassungsbehörde bewertet wurde.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : UBS behält seine Kaufe..
MM
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : Von Cowen zum Kauf ang..
MM
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Sanofi gibt bekannt, dass Dupixent eine erweiterte Zulassung..
MT
30.01.Sanofi und Regeneron sichern sich die Zulassung für Dupixent zur Behandlung der eosinop..
MT
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. und Sanofi geben bekannt, dass die Europäische Kommissi..
CI
27.01.Sektor-Update: Aktien des Gesundheitswesens am Freitag vorbörslich flach b..
MT
27.01.Sanofi und Regeneron erhalten Unterstützung des EU-Gremiums für Dupixent zur Behandlung..
MT
24.01.Decibel Therapeutics erhält UK-Zulassung für klinische Studie zu Hörverlust bei pädiatr..
MT
20.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : JPMorgan Chase nimmt e..
MM
13.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : RBC Capital Markets gi..
MM
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.
30.01.It's all about central banks this week
MS
30.01.Analyst recommendations: Lockheed Martin, Macy's, Nordstrom, Reg..
MS
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Sanofi Says Dupixent Received Expanded Authorization in Euro..
MT
30.01.Sanofi, Regeneron Secure First-in-Class Nod for Dupixent to Treat Eosinophilic Esophagi..
MT
30.01.Sanofi and Regeneron's Dupixent wins new European Commission approval
RE
30.01.Dupixent® (dupilumab) Approved by European Commission as the First and Only Targeted Me..
GL
30.01.Dupixent® (dupilumab) Approved by European Commission as the First and Only Targeted Me..
AQ
30.01.Regeneron Pharmaceuticals, Inc. and Sanofi Announce European Commission Expands the Mar..
CI
27.01.Sector Update: Health Care Stocks Flat to Lower Premarket Friday
MT
27.01.Regeneron, Sanofi Say Dupixent Recommended for Expanded Approval in EU to Treat Atopic ..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 11 850 Mio - 10 945 Mio
Nettoergebnis 2022 4 166 Mio - 3 848 Mio
Nettoliquidität 2022 5 810 Mio - 5 367 Mio
KGV 2022 19,7x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 78 655 Mio 78 655 Mio 72 647 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 6,15x
Marktwert / Umsatz 2023 5,45x
Mitarbeiterzahl 10 915
Streubesitz 79,7%
Chart REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Regeneron Pharmaceuticals, Inc. : Chartanalyse Regeneron Pharmaceuticals, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 736,46 $
Mittleres Kursziel 800,94 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,76%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Leonard S. Schleifer Chairman, Co-President & CEO
George Damis Yancopoulos Co-President, Director & Chief Scientific Officer
Robert E. Landry Chief Financial Officer & Executive VP-Finance
P. Roy Vagelos Chairman
Neil Stahl SVP-Preclinical Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.2.96%79 336
VERTEX PHARMACEUTICALS11.31%82 513
WUXI APPTEC CO., LTD.18.94%42 407
BIONTECH SE-4.37%34 912
BEIGENE, LTD.18.12%27 008
GENMAB A/S-9.69%25 338