1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Repower AG
  6. News
  7. Übersicht
       CH0016405836

REPOWER AG

Schlusskurs Swiss Exchange  -  05:07 13.08.2022
- CHF    0.00%
2017REPOWER : 31.01.17 - Stellungnahme zu einem Kaufangebot für Repower-Aktien
PU
2017REPOWER : 27.01.17 - Über 60 Elektroladestationen von «Plug'n Roll» installiert
PU
2017REPOWER : 23.01.17 - Repower begibt «grüne» Schuldscheindarlehen
PU
ÜbersichtNewsUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Repower : 27.01.17 - Über 60 Elektroladestationen von «Plug'n Roll» installiert

27.01.2017 | 18:58

Gemeinsam mit ihren Kunden hat Repower mehr als 60 Elektroladestationen an über 30 Standorten installiert. Der Grossteil davon befindet sich im Kanton Graubünden. Das Ladenetzwerk «Plug'n Roll» umfasst bereits mehr als 1'000 registrierte Elektroautofahrerinnen und -fahrer. Jetzt will Repower ihre Arbeiten weiter intensivieren und wird das Netzwerk «Plug'n Roll» auch ausserkantonal stärker ausbauen.

Repower hat gemeinsam mit ihren Kunden bereits über 60 Elektroladestationen installiert. Der Grossteil davon befindet sich im Kanton Graubünden. Alleine im letzten Jahr gingen 53 neue Ladestationen (Palina und Bitta) an über 30 Standorten ans Netz. Die meisten Ladepunkte befinden sich auf öffentlichen Parkplätzen, Firmengeländen, Hotelanlagen oder Restaurantparkplätzen. 22 dieser Ladestationen sind über das öffentliche Netzwerk «Plug'n Roll» für alle Elektroautofahrer zugänglich. «Wir werden unsere Aktivitäten in diesem Bereich weiter intensivieren und wollen nebst dem Bau von Ladestationen rund um den Kanton Graubünden das Ladenetzwerk «Plug'n Roll» auch ausserkantonal ausbauen,» so Karl Thoma, Leiter Produktmanagement bei Repower.

Mit der «Plug'n Roll»-App Anschluss an über 35'000 Ladepunkte in ganz Europa

Via App oder Mitgliederkarte erhalten die Elektroautofahrer direkten Zugang zum öffentlichen Netzwerk «Plug'n Roll» und sehen, welche Ladestationen sich in ihrer Nähe befinden. «Vor Kurzem haben wir die 1'000er-Marke bei den App-Registrationen überschritten. Es freut uns, dass sich immer mehr Elektroautofahrer vernetzen und die Zahl der Ladestationen steigt. Damit setzen die Elektroautofahrer sowie die Anbieter der Ladestationen ein wichtiges Zeichen für die Nachhaltigkeit,» so Thoma.

Durch eine Zusammenarbeit mit Plugsurfing haben «Plug'n Roll»-Nutzer nicht nur Zugang zu einer Vielzahl Ladestationen in der ganzen Schweiz, sondern auch zu über 35'000 weiteren Ladepunkten in ganz Europa. Umgekehrt erhalten alle Plugsurfing-Kunden Zugriff auf die «Plug'n Roll»-Ladestationen. So haben auch ausländische Gäste die Möglichkeit, durch die Schweiz zu reisen und ihr Elektroauto problemlos zu laden.

So funktioniert «Plug'n Roll»

Die beiden Ladestationen Bitta und Palina beruhen auf einer smarten Technologie. Sie sind via Internet mit einem Netzwerk verbunden, das wiederum auf der «Plug'n Roll»-App ersichtlich ist. Der Elektrofahrer erhält direkt über die App Informationen zur nächstgelegenen Ladestation. Der Ladevorgang kann über die App oder RFID-Karte gestartet werden und die Abrechnung erfolgt automatisch. Der Betreiber einer öffentlichen Ladestation wird Teil des Netzwerks und kann so von den Elektrofahrern schneller gefunden werden.

Michaela Leuenberger
Medienstelle
T/M +41 81 423 7881
michaela.leuenberger@repower.com

Repower AG veröffentlichte diesen Inhalt am 27 Januar 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 27 Januar 2017 17:58:03 UTC.


© Publicnow 2017
Alle Nachrichten zu REPOWER AG
2017REPOWER : 31.01.17 - Stellungnahme zu einem Kaufangebot für Repower-Aktien
PU
2017REPOWER : 27.01.17 - Über 60 Elektroladestationen von «Plug'n Roll» installiert
PU
2017REPOWER : 23.01.17 - Repower begibt «grüne» Schuldscheindarlehen
PU
2016REPOWER : 22.12.16 - Brigitte Krapf neue Repower-CFO
PU
2016REPOWER : 21.12.16 - Bündner Wasserkraft für zehn Energieversorger
PU
2016REPOWER : 05.12.16 - Wasserkraftwerk Morteratsch nach Rekordbauzeit kurz vor der Inbetrieb..
PU
2016REPOWER : 09.11.16 - Verkauf des Repower-Geschäfts in Rumänien an die MET-Gruppe vollzogen
PU
2016REPOWER : 28.10.16 - Repower gibt ihre Beteiligung an der rhiienergie ab
PU
201627.10.16 - LAGOBIANCO : Projektgenehmigung liegt vor
PU
2016REPOWER : 25.10.16 - Bewertung für Anlagen des Übertragungsnetzes festgelegt
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu REPOWER AG
2017REPOWER : 01-23-17 - Repower issues “Green” SSD bonds
PU
2016REPOWER : 12-22-16 - Brigitte Krapf new CFO of Repower
PU
2016REPOWER : 12-21-16 - Graubünden hydropower for ten energy providers
PU
2016REPOWER : 08-24-16 - Further steps to implement realigned corporate strategy dominate firs..
PU
2016REPOWER : 08-16-16 - Change in Executive Board
PU
2016REPOWER : 07-15-16 - Addendum to the increase in capital
PU
201607-04-16 - RESULTS OF THE INCREASE I : proceeds of CHF 170.8 million accrue to Repower
PU
2016REPOWER : 06-17-16 - Dr Pierin Vincenz proposed as member of Repower Board of Directors
PU
201605-30-16 - REPOWER PLANS RIGHTS ISSU : EKZ and UBS-CEIS
PU
2016REPOWER : 04-05-16 - Repower's results reflect fundamental remodelling of energy landscape
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu REPOWER AG
Mehr Empfehlungen
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Leuenberger Chief Executive Officer & Member-Supervisory Board
Lorenzo Trezzini Chief Financial Officer, Head-Finance & Services
Monika Krüsi Schädle Chairman
Martin Schmid Director
Claudio Lardi Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
REPOWER AG0
NEXTERA ENERGY-3.10%175 710
DUKE ENERGY CORPORATION5.10%83 549
SOUTHERN COMPANY13.91%82 808
CHINA YANGTZE POWER CO., LTD.6.74%80 925
IBERDROLA, S.A.3.12%69 285