Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding AG    RO   CH0012032113

ROCHE HOLDING AG

(RO)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Roche betont gestiegene Zuversicht am Investorentag

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
14.09.2020 | 15:51

Basel (awp) - Beim Pharmakonzern Roche ist der Druck durch Nachahmerprodukte seit Jahren ein heisses Thema. Für die drei wichtigsten Umsatzbringer Avastin, Mabthera und Herceptin ist der Patentschutz abgelaufen und Nachahmerprodukte sorgen für Umsatzeinbussen. Wie der Pharma-Chef Bill Anderson am Montag auf dem virtuellen Investorentag allerdings erneut klar macht: Dank der neueren Produkte werde man diese Einbussen mehr als wettmachen und so weiteres Wachstum erzielen.

"Seit dem letzten Investorentag vor einem Jahr ist unsere Zuversicht, die zu erwartenden Lücken auszugleichen, nur noch stärker geworden", sagte Anderson. Er untermauerte seine eigene Zuversicht denn auch mit den aktuellen Konsensschätzungen. Innerhalb eines Jahres seien die Analysten mit Blick auf das Umsatzpotenzial der jüngeren Produkte noch zuversichtlicher geworden, während sie die zu erwartende Umsatzlücke weiterhin auf 9,6 Milliarden Franken beziffern.

Dass sich Roche nach wie vor so gut gegen die Nachahmer-Produkte stemmen kann, sieht Anderson aber auch als eine Folge des VITAL-Models. Ein Modell, bei dem es darum gehe etwa die Arbeitsabläufe mit den Visionen und Zielen in Einklang zu bringen, wie der Pharma-Chef weiter erklärt. Roche befinde sich nach wie vor in einem Transformations-Prozess, bei dem es letztlich darum gehe, das Patientenwohl zu steigern und gleichzeitig aber auch die gesellschaftlichen Kosten zu senken.

Kommerzielles Potenzial in vielen Indikationen

Derweil verdeutlichte Teresa Graham, Leiterin der Globalen Produktstrategie Pharma, wo Roche für die Zukunft noch ein deutliches kommerzielles Potenzial erwartet. Eine wichtige Indikation ist in diesem Zusammenhang laut Graham die Onkologie. Roche sei hier etwa beim Brust- oder auch Lungenkrebs mit seinen verschiedenen Medikamenten gut aufgestellt, um auch in Zukunft noch weiter wachsen zu können.

Ein weiterer Schwerpunkt seien aber auch die Neurowissenschaften. Hier hob die Strategin unter anderem das erst kürzlich zugelassene SMA-Mittel Evrysdi hervor. Man habe in allen zugelassenen Patientengruppen ein starkes Interesse an dem Mittel erfahren. "Unserem ersten Patienten könnten wir das Mittel innerhalb von neun Tagen nach der Verschreibung zukommen lassen."

Seltene Krankheiten wie die erblich bedingte spinale Muskelatrophie (SMA) spielen laut Graham auch in China eine immer wichtigere Rolle. So habe Roche in China in seiner Phase-II-Studie Firefish mit Evrysdi eine der grössten Patientenpopulationen gezählt.

Generell sei zu beobachten, dass die chinesischen Gesundheitsbehörden in den letzten Jahren speziell bei den Zulassungen klar schneller geworden seien. Mussten Unternehmen früher teilweise mehrere Jahre auf die Zulassung warten, seien es heute 9 bis 12 Monate.

hr/ra

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCHE HOLDING AG -1.70%335.4 verzögerte Kurse.10.92%
ROCHE HOLDING AG -1.49%338 verzögerte Kurse.9.27%
SUN LIFE FINANCIAL INC. -2.01%53.72 verzögerte Kurse.-7.41%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ROCHE HOLDING AG
21.09.ROCHE : Corona-Antigen-Schnelltest nun erhältlich
AW
21.09.SEVERIN SCHWAN : Roche-CEO Severin Schwan erteilt Diagnostics-Abspaltung eine Ab..
AW
21.09.Roche übernimmt irische Biotechfirma Inflazome
AW
20.09.Roche präsentiert an ESMO verschiedene Daten zu Tecentriq
AW
18.09.Roche erhält positive Empfehlung der EU für Tecentriq/Avastin gegen Leberkreb..
AW
18.09.Roche stellt mit Studiendaten und Test-Lancierung Corona-Engagement unter Bew..
AW
17.09.Roche kündigt Daten zu verschiedenen Studien für Krebskongress ESMO an
AW
16.09.Roche mit erweiterter Zulassung für Test zur Erkennung von Gebärmutterhalskre..
AW
15.09.Roche und das Unispital Basel üben Schulterschluss in Krebsbehandlung
AW
14.09.Roche betont gestiegene Zuversicht am Investorentag
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
2019ROCHE : presents positive Phase III results for Tecentriq® (atezolizumab) in com..
AQ
2019ROCHE : Genentech - FDA approves first treatment for children with rare diseases..
AQ
2019ROCHE : FDA Approves Genentech's Rituxan in Children with Two Rare Blood Vessel ..
AQ
2019ROCHE : Genentech to Present Results of First Prospective Trial Using Blood-Base..
AQ
2019ROCHE : Genentech's Tecentriq Improves Overall Survival as a First-Line Monother..
AQ
2019U.K. Regulator to Probe Roche's Acquisition of Spark Therapeutics
DJ
2019NATERA : Foundation Medicine and Natera Partner to Advance Personalized Cancer M..
AQ
2019CHUGAI PHARMACEUTICAL : Obtains Approval for Additional Indication and Formulati..
AQ
2019ROCHE : FDA approves Roche's Rozlytrek (entrectinib) for people with ROS1-positi..
PU
2019Genentech Receives FDA Accelerated Approval for Cancer Treatment
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 61 405 Mio 67 097 Mio -
Nettoergebnis 2020 15 030 Mio 16 424 Mio -
Nettoliquidität 2020 3 301 Mio 3 607 Mio -
KGV 2020 19,8x
Dividendenrendite 2020 2,76%
Marktkapitalisierung 288 Mrd. 315 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,64x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,35x
Mitarbeiterzahl 97 735
Streubesitz 83,6%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 379,32 CHF
Letzter Schlusskurs 338,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 23,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel -3,85%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Paul Bulcke Non-Executive Director
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ROCHE HOLDING AG10.92%322 209
JOHNSON & JOHNSON-0.53%392 765
ROCHE HOLDING AG9.27%322 209
MERCK & CO., INC.-5.65%217 034
PFIZER, INC.-6.51%203 549
NOVARTIS AG-9.76%200 978