Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding AG    RO   CH0012032113

ROCHE HOLDING AG

(RO)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Roche präsentiert neue Daten zu Satralizumab gegen NMOSD

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
02.12.2019 | 09:58

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat über das New England Journal of Medicine weitere Studiendaten zum Produktkandidaten Satralizumab publiziert. Untersucht wurde in der Studie die Wirksamkeit des Wirkstoffs bei der Behandlung der Krankheit Neuromyelitis-optica-Spektrum (NMOSD).

NMOSD ist eine Autoimmunerkrankung des Zentralnervensystems, die durch entzündliche Läsionen in Sehnerven und Rückenmark gekennzeichnet ist. Aufgrund permanenter neurologischer Störungen führt sie zu einer kontinuierlichen und signifikanten Verschlechterung der Lebensqualität.

Die Phase-III-Studie unter den Namen SakuraSky untersuchte die Wirksamkeit und Sicherheit von Satralizumab in Kombination mit der Basistherapie bei Patienten mit NMOSD, wie Roche am Montag mitteilte.

Demnach erlitten lediglich acht von 41 Patienten einen Rückfall im Vergleich zu 18 von 42 der mit Placebo in der entsprechenden Kombination behandelten Patienten. Wichtig sei zudem, dass der Teil der Patienten, die nach den Wochen 48,96 und 144 rückfallfrei waren, deutlich höher war als bei der Placebo-Gruppe. Rückfälle von NMOSD könnten zu einer Anhäufung von Behinderungen führen und lebensbedrohlich sein, so Roche. Der Anteil schwerwiegender unerwünschter Ereignisse war allerdings in den beiden Behandlungsgruppen ähnlich.

Zulassung für 2020 erwartet

Erst Ende Oktober hatten die US-Gesundheitsbehörde FDA und das europäische Pendant EMA den Zulassungsantrag für das Mittel in dieser Indikation angenommen. Die EMA hat Roche zudem eine beschleunigte Beurteilung des Antrags zugesagt. Roche rechnet für 2020 mit den Entscheiden der europäischen und amerikanischen Behörden.

Die Zürcher Kantonalbank rechnet gar mit einer finalen Zulassung bereits im ersten Quartal 2020, wie sie in einem Kommentar schreibt. Denn zu NMOSD gebe es keine alternativen Therapien und die Krankheit könne gar zum Tod führen. Die Krankheit sei zwar mit einigen hunderttausend Patienten weltweit selten und schwierig zu diagnostizieren, denn sie werde auch oft mit Multipler Sklerose (MS) verwechselt. Deshalb habe aber die Behandlungsmöglichkeit mit Satralizumab einen hohen medizinischen Nutzen, was sich in einem guten Preis niederschlagen dürfte. Die ZKB veranschlagt das Umsatzpotential auf bis zu 1,2 Milliarden Franken.

An der Börse wirft die Nachricht keine hohen Wellen, immerhin verzeichnen die Genussscheine von Roche im frühen Handel aber ein solides Plus von derzeit 0,5 Prozent.

cf/uh


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCHE HOLDING AG -0.39%306.35 verzögerte Kurse.-2.21%
ROCHE HOLDING AG -0.13%306.4 verzögerte Kurse.-0.33%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ROCHE HOLDING AG
19.10.JPMorgan belässt Roche auf 'Overweight' - Ziel 400 Franken
DP
18.10.ROCHE : FDA-Zulassung für Venclexta-Kombinationen bei myeloischer Leukämie
DP
18.10.Roche investiert 500 Millionen Dollar in Kanada
DP
17.10.Roche investiert 500 Millionen Dollar in Kanada
AW
17.10.ROCHE : FDA-Zulassung für Venclexta-Kombinationen bei myeloischer Leukämie
AW
16.10.UBS senkt Ziel für Roche auf 370 Franken - 'Buy'
DP
16.10.Bernstein senkt Ziel für Roche auf 370 Franken - 'Outperform'
DP
16.10.Credit Suisse belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 350 Franken
DP
16.10.Roche erhält Schweizer Zulassung für Tecentriq-Kombi gegen Hautkrebs
AW
15.10.UBS belässt Roche auf 'Buy' - Ziel 390 Franken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
20.10.ROCHE : announces full FDA approval for Venclexta combinations for acute myeloid..
AQ
20.10.Chugai and Welby Launch a Treatment Support Personal Health Record Service fo..
AQ
19.10.ROCHE : Genentech Announces Full FDA Approval for Venclexta Combinations for Acu..
AQ
19.10.ROCHE HOLDINGS AG : JP Morgan reaffirms its Buy rating
MD
19.10.ROCHE : announces full FDA approval for Venclexta combinations for acute myeloid..
AQ
19.10.ROCHE : announces full FDA approval for Venclexta combinations for acute myeloid..
PU
19.10.ROCHE : announces full FDA approval for Venclexta combinations for acute myeloid..
AQ
19.10.Roche announces full FDA approval for Venclexta combinations for acute myeloi..
GL
17.10.GENENTECH : Announces Full FDA Approval for Venclexta Combinations for Acute Mye..
BU
16.10.CHUGAI PHARMACEUTICAL : Files a New Drug Application for Risdiplam as the First ..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 60 427 Mio 66 771 Mio -
Nettoergebnis 2020 14 685 Mio 16 227 Mio -
Nettoliquidität 2020 3 204 Mio 3 540 Mio -
KGV 2020 18,2x
Dividendenrendite 2020 3,02%
Marktkapitalisierung 262 Mrd. 289 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,29x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,95x
Mitarbeiterzahl 97 735
Streubesitz 83,6%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 379,15 CHF
Letzter Schlusskurs 307,05 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 44,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel 0,96%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Paul Bulcke Non-Executive Director
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ROCHE HOLDING AG-0.33%289 156
JOHNSON & JOHNSON-0.90%379 969
ROCHE HOLDING AG-0.81%292 399
PFIZER INC.-3.52%210 050
MERCK & CO., INC.-13.94%198 975
NOVARTIS AG-14.48%190 349