Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding AG    ROG   CH0012032048

ROCHE HOLDING AG

(ROG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz mit weiter hohen Renditen schwächer

04.03.2021 | 17:43

ZÜRICH (Dow Jones)--Die negative Entwicklung am schweizerischen Aktienmarkt hat sich auch am Donnerstag fortgesetzt. Allerdings habe sich der Markt angesichts der weiter hohen Renditen vergleichsweise stabil gezeigt, hieß es. Mit Spannung wird nun die Rede von US-Notenbankpräsident Jerome Powell am Abend erwartet. Es wird angenommen, dass sich Powell zu den Anleihemärkten äußern wird.

Einige Vermögensverwalter setzen darauf, dass das geplante Konjunkturpaket in den USA die Inflation anheizen und die US-Notenbank dazu veranlassen wird, die Zinsen früher als erwartet anzuheben. Diese Spekulation führte in jüngster Zeit zum Verkauf von Anleihen und im Gegenzug zu steigenden Realzinsen.

Dazu kommen zunehmende Sorgen, dass sich die US-Wirtschaft doch nicht so schnell erholen könnte, wie von den Investoren angenommen. Ein wesentlicher Faktor dabei ist die Entwicklung am US-Arbeitsmarkt. Darüber wird am Freitag der Arbeitsmarktbericht für Februar Aufschluss geben. Der Arbeitsmarktbericht des privaten Dienstleisters ADP hatte am Mittwoch leicht enttäuscht, die am Donnerstag bekannt gegebenen wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fielen dagegen im Rahmen der Erwartungen aus.

Der SMI reduzierte sich um 0,2 Prozent auf 10.750 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich elf Kursverlierer und neun -gewinner gegenüber. Umgesetzt wurden 42,44 (zuvor: 47,61) Millionen Aktien.

Belastet wurde das Sentiment auch vom deutlichen Abschlag bei Index-Schwergewicht Novartis. Die Aktie verlor 3,2 Prozent bzw. 2,58 Franken. Allerdings wurden die Papiere ex-Dividende von 3,00 Franken gehandelt. Dagegen legten Roche (+1,7%) und Nestle (+1,6%) aufgrund ihres defensiven Charakters zu.

Die Aktie von Kühne + Nagel (+3,3%) baute ihre kräftigen Vortagesgewinne aus. Mit Wachstum im Schlussquartal 2020 hatte der Logistiker den coronabedingten Einbruch aus der ersten Jahreshälfte zwar reduziert, aber nicht kompensiert. Allerdings wurde die Dividende auf 4,50 Franken je Aktie erhöht.

Mit kräftigen Abgaben zeigten sich im Technologie-Sektor die Papiere von AMS (-4,4%) und Logitech (-6,2%). Zur Begründung wurde auf die schwachen US-Vorgaben vom Mittwoch für den Sektor verwiesen. Technologiewerte reagieren sehr empfindlich auf steigende Renditen, denn der in der Regel hohe Fremdkapitalanteil im Sektor könnte bei weiter steigenden Marktzinsen zum Problem werden, hieß es.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/cln

(END) Dow Jones Newswires

March 04, 2021 11:42 ET (16:42 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS AG 1.75%18.925 verzögerte Kurse.-3.98%
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG 1.67%279.6 verzögerte Kurse.36.95%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 2.00%101.7 verzögerte Kurse.16.50%
NESTLÉ S.A. -0.31%107.96 verzögerte Kurse.3.87%
NOVARTIS AG -0.79%80.06 verzögerte Kurse.-3.55%
ROCHE HOLDING AG 0.00%307.15 verzögerte Kurse.-0.71%
SMI -0.44%11133.63 verzögerte Kurse.4.46%
Alle Nachrichten zu ROCHE HOLDING AG
12.04.ROCHE : Genentech erhält US-Zulassung für Xolair-Fertigspritze
AW
12.04.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - JPM drückt Adecco
DJ
12.04.Schwäbischer Kunststoff-Konzern Ritter für 890 Mio Euro verkauft
RE
12.04.REGENERON PHARMACEUTICALS  : Antikörper-Mittel von Regeneron senkt Risiko einer ..
RE
12.04.Roche-Studie zeigt Erfolge von Casirivimab, Imdevimab bei Corona
DJ
12.04.Roche legt weitere Daten zu Corona-Antikörper-Mittel vor
DP
12.04.Roche erreicht in Phase-III-Studie zu Corona-Medikament das Ziel
DP
12.04.Roche erreicht in Phase-III-Studie Ziele in Corona-Studie
AW
09.04.ROCHE-PARTNER REGENERON : Corona-Cocktail von NIH nachdrücklich empfohlen
AW
09.04.Aktien Schweiz etwas fester - US-Vorgaben stützen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
13:55Roche's Spark in Gene-Therapy Collaboration With Senti Bio
DJ
07:01ROCHE  : FDA Approves Xolair (omalizumab) Prefilled Syringe for Self-Injection A..
AQ
07:00PRESS RELEASE  : FDA Approves Xolair (omalizumab) Prefilled Syringe for Self-Inj..
DJ
12.04.ROCHE  :  FDA Approves Xolair (omalizumab) Prefilled Syringe for Self-Injection ..
BU
12.04.Novartis, Genentech Get FDA OK of Self-Administered Xolair
DJ
12.04.ROCHE  : U.S. lab products provider Avantor to buy Germany's Ritter for $1.1 bln
RE
12.04.REGENERON PHARMACEUTICALS  : to seek U.S. OK for COVID-19 cocktail to be used fo..
RE
12.04.DiaSorin strikes $1.8 bln Luminex deal to dodge 'COVID cliff'
RE
12.04.ROCHE  : Says Regeneron Antibody Cocktail Cuts Risk of Symptomatic COVID-19 Infe..
MT
12.04.PRESS RELEASE  : Phase III prevention trial showed -3-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 60 363 Mio 65 270 Mio -
Nettoergebnis 2021 14 752 Mio 15 952 Mio -
Nettoliquidität 2021 4 797 Mio 5 187 Mio -
KGV 2021 17,7x
Dividendenrendite 2021 3,07%
Marktkapitalisierung 264 Mrd. 287 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,30x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,04x
Mitarbeiterzahl 101 465
Streubesitz 82,6%
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 353,44 CHF
Letzter Schlusskurs 306,80 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 43,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel -5,48%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
Christoph Franz Chairman
Urs Jaisli Chief Compliance Officer
André S. Hoffmann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ROCHE HOLDING AG-0.71%286 521
JOHNSON & JOHNSON2.71%424 524
PFIZER INC.-0.57%204 161
NOVARTIS AG-3.55%197 437
MERCK & CO., INC.-6.82%193 164
ABBVIE INC.1.03%189 789