Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC

(RR.)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 22.10. 17:37:26
135.1 GBX   -2.10%
05.10.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Rolls-Royce auf 165 Pence - 'Buy'
DP
29.09.Erster elektrischer Rolls-Royce kommt 2023
DP
28.09.UBS belässt Rolls-Royce auf 'Neutral' - Ziel 130 Pence
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Airbus sieht sich mit Wasserstoffantrieb auf richtigem Weg

22.09.2021 | 16:07

TOULOUSE (dpa-AFX) - Airbus-Chef Guillaume Faury sagt der Wasserstofftechnik für Flugzeuge einen Siegeszug voraus. Inzwischen hätten auch vormals skeptische Triebwerksbauer ihre Meinung zu dieser Technik geändert, sagte der Manager am Mittwoch in Toulouse. "Um so wahrscheinlicher, dass andere Hersteller sich dem anschließen werden", erklärte er - ohne den Hauptrivalen Boeing aus den USA namentlich zu nennen.

Airbus will bis zum Jahr 2035 ein marktreifes Passagierflugzeug mit Wasserstoffantrieb auf den Markt bringen und damit CO2-neutrales Fliegen möglich machen. "Wir bei Airbus haben uns entschieden, den Stier bei den Hörnern zu packen", sagte Faury. Je weiter Airbus bei dem Thema vorankomme, desto mehr sehe er sich in der Entscheidung für Wasserstoff bestärkt.

Boeing setzt bei dem Ziel der CO2-Neutralität bisher auf den Einsatz nachhaltiger Kraftstoffe (Sustainable Aviation Fuel - SAF) etwa aus Biomasse in Flugzeugen mit herkömmlichem Antrieb. Faury betrachtet diese hingegen nur als Übergangslösung. Ihr Vorteil: Diese Kraftstoffe können schon jetzt in herkömmlichen Flugzeugen eingesetzt werden. Allerdings stehen sie bisher nur in geringer Menge zur Verfügung und kosten ein Vielfaches von normalem Kerosin.

Unterdessen will Airbus alle neuen Flugzeuge aus seinem US-amerikanischen Werk in Mobile (Alabama) mit einem Mix aus herkömmlichem Treibstoff und SAF ausliefern. Losgehen soll es im November. SAF könne den CO2-Ausstoß eines Flugzeugs über dessen gesamte Lebensdauer hinweg um bis zu 80 Prozent senken, sagte der für Amerika zuständige Airbus-Manager Jeff Knittel.

Beim Thema Wasserstoffantrieb nahm Faury auch die Politik und andere Unternehmen in die Pflicht. Er werde immer zuversichtlicher, dass das Ziel eines Wasserstoff-Fliegers bis 2035 erreichbar sei. Allerdings könne die Luftfahrtbranche nicht alle Herausforderungen allein bewältigen. Um das Ziel CO2-freien Fliegens auf diesem Weg tatsächlich zu erreichen, müssten alle Beteiligten "gemeinsam schnell sein", sagte Faury.

So müsse flüssiger Wasserstoff rechtzeitig in ausreichender Menge und zu einem passenden Preis an den richtigen Stellen zur Verfügung stehen. Und die Staaten müssten Regeln aufstellen, wie mit dem neuen Treibstoff in der Luftfahrt umzugehen ist. Zudem gehe es um die Zulassung der neuen Technik - um Sicherheit und Zuverlässigkeit, sagte Faury.

Derzeit arbeitet der Hersteller noch an den technischen Grundlagen. Dabei gehe es um viel Kopfarbeit und noch nicht um hohe Kosten, sagte Faury. Die teure Entwicklung des neuen Flugzeugs selbst müsse 2027 oder 2028 beginnen, damit der Einsatz ab 2035 gelingen könne.

Bereits am Dienstag hatte Airbus angekündigt, gemeinsam mit dem Gasehersteller Air Liquide und dem Flughafenbetreiber Vinci bis 2030 die nötige Infrastruktur für die Betankung von Passagierflugzeugen mit Wasserstoff zu entwickeln. Den Anfang soll der Flughafen Lyon-Saint Exupéry machen, den Vinci betreibt.

Am Lyoner Flughafen soll dazu ab 2023 zunächst eine Wasserstoffstation für Lastwagen und Busse entstehen. In den Jahren danach soll die Infrastruktur für die Betankung von Flugzeugen entwickelt werden. Der Aufbau der Technik von der Produktion bis zur Betankung ist für die Zeit nach 2030 geplant. Bis dahin wollen die Partner auch prüfen, ob sie diese Infrastruktur an den übrigen Flughäfen von Vinci in Europa aufbauen können./stw/lew/jha/


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -1.44%109.78 Realtime Kurse.22.28%
MTU AERO ENGINES AG 0.11%181.85 verzögerte Kurse.-14.78%
ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC -2.10%135.1 verzögerte Kurse.21.44%
SAFRAN -0.07%110.52 Realtime Kurse.-4.68%
THE BOEING COMPANY -0.64%212.97 verzögerte Kurse.0.13%
Alle Nachrichten zu ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC
05.10.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Rolls-Royce auf 165 Pence - 'Buy'
DP
29.09.Erster elektrischer Rolls-Royce kommt 2023
DP
28.09.UBS belässt Rolls-Royce auf 'Neutral' - Ziel 130 Pence
DP
27.09.JPMorgan hebt Ziel für Rolls-Royce auf 150 Pence - 'Neutral'
DP
27.09.Berenberg belässt Rolls-Royce auf 'Buy' - Ziel 160 Pence
DP
27.09.MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenauftakt nach Bundestagswahl
DJ
27.09.Deutsche Bank belässt Rolls-Royce auf 'Hold' - Ziel 116 Pence
DP
27.09.MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenstart nach Bundestagswahl
DJ
23.09.Berenberg hebt Ziel für Rolls-Royce auf 160 Pence - 'Buy'
DP
22.09.Airbus sieht sich mit Wasserstoffantrieb auf richtigem Weg
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC
21.10.ROLLS ROYCE : keen to partner the Indian Navy's electrification journey for its 'Fleet of ..
AQ
20.10.ROLLS ROYCE : keen to partner the Indian Navy's electrification journey for its ‘Fle..
PU
19.10.ROLLS ROYCE : joins Boeing and World Energy for successful 100% Sustainable Aviation Fuel ..
PU
18.10.ROLLS ROYCE : launches mtu hydrogen solutions for power generation
AQ
15.10.ROLLS ROYCE : Mtu Series 500 gas generator to provide combined heat and power for lubrican..
AQ
15.10.Rolls-Royce Launches Mtu Hydrogen Solutions for Power Generation
CI
15.10.ROLLS ROYCE : launches mtu hydrogen solutions for power generation
PU
14.10.ROLLS ROYCE : Accelerating the transition of long-haul aviation towards net zero
PU
13.10.ROLLS ROYCE : Mtu Series 500 gas generator to provide combined heat and power for lubrican..
PU
13.10.ROLLS ROYCE : strengthens business aviation service network
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 11 875 Mio 16 337 Mio 14 957 Mio
Nettoergebnis 2021 107 Mio 147 Mio 134 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 601 Mio 7 706 Mio 7 055 Mio
KGV 2021 137x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 11 257 Mio 15 496 Mio 14 180 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,27x
Mitarbeiterzahl 48 200
Streubesitz 99,8%
Chart ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC
Dauer : Zeitraum :
Rolls-Royce Holdings plc : Chartanalyse Rolls-Royce Holdings plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 135,10 GBX
Mittleres Kursziel 125,39 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,18%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
David Warren Arthur East Chief Executive Officer & Director
Panos Kakoullis Chief Financial Officer & Executive Director
Anita Margaret Frew Chairman
Paul Stein Chief Technology Officer
Hsien Yang Lee Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber