Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Romande Energie Holding SA
  6. News
  7. Übersicht
    HREN   CH0025607331

ROMANDE ENERGIE HOLDING SA

(HREN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 30.07. 17:31:07
1335 CHF   +1.14%
07.07.Romande Energie soll Gemeinde Cugy beim Stromsparen helfen
AW
02.07.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
01.07.Romande Energie gründet zusammen mit SiL und SIE Geothermie-Unternehmen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Romande Energie erzielt 2019 weniger Umsatz und Gewinn

06.04.2020 | 07:51

Morges (awp) - Der Energiekonzern Romande Energie hat im vergangenen Jahr weniger Umsatz erzielt und deutlich weniger verdient. Grund für den tieferen Gewinn waren die Verluste auf der Beteiligung am Stromkonzern Alpiq.

Der Umsatz von Romande Energie sank 2019 nur leicht um 0,7 Prozent auf 593,3 Millionen Franken, wie das Westschweizer Unternehmen am Montag mitteilte. Der Betriebsgewinn EBIT nahm um 6,5 Prozent auf 65,0 Millionen Franken ab, und unter dem Strich fiel der Reingewinn auf 36,4 nach zuvor 54,1 Millionen zurück.

Auf den Gewinn gedrückt hat in erster Linie der Verlust der Alpiq-Gruppe, an der Romande Energie mit gut 30 Prozent beteiligt ist. Das allein habe zu einer Gewinnreduktion von 25 Millionen Franken geführt, hiess es. Im Jahr 2018 hatte Alpiq das Ergebnis mit 5,9 Millionen belastet.

Den Aktionären von Romande Energie soll trotz tieferem Gewinn eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 36 Franken je Aktie ausbezahlt werden. Die Nettoliquidität steigerte die Gesellschaft um beinahe 40 Millionen, wozu das operative Geschäft aber auch der Verkauf eigener Aktien beigetragen hätten.

Gewinn im Dienstleistungsgeschäft

Im operativen Geschäft hat Romande Energie mit den eigenen Anlagen 461 Gigawattstunden Strom erzeugt. Das seien 5 Prozent weniger als im "sehr guten" Vorjahr, hiess es.

Gleichzeitig trieb die Gruppe den Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts voran. Dort kletterte der Umsatz auch dank Zukäufen um über ein Viertel auf 97,2 Millionen Franken in die Höhe. Erstmals erzielte die Sparte auf Stufe EBIT mit 0,6 Millionen einen Gewinn.

Die Coronakrise umtreibt auch den Energiekonzern Romande Energie. Es seien zum Schutz der Mitarbeitenden und zum reibungslosen Weiterbetrieb der Anlagen die notwendigen Massnahmen ergriffen worden, hiess es. Derweil werde die zu erwartende Rezession auch auf das Geschäft der Gruppe Auswirkungen haben: In gewissen Bereichen dürften die Umsätze zurückgehen.

Seit Anfang Jahr sind zudem neue Bestimmungen fürs Stromnetz gültig, und die tieferen Tarifen würden das Ergebnis der Gruppe belasten, so Romande Energie weiter. Daher rechnet die Gesellschaft unabhängig von den Einflüssen der Corona-Pandemie im Jahr 2020 mit einem zum Vorjahr tieferen Betriebsergebnis.

mk/ys


© AWP 2020
Alle Nachrichten zu ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
07.07.Romande Energie soll Gemeinde Cugy beim Stromsparen helfen
AW
02.07.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
01.07.Romande Energie gründet zusammen mit SiL und SIE Geothermie-Unternehmen
AW
01.07.ROMANDE ENERGIE HOLDING SA : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
29.06.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
28.06.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
25.06.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
22.06.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
18.06.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
11.06.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
07.07.ROMANDE ENERGIE : to Upgrade Cugy Public Lighting System in Switzerland
MT
02.07.ROMANDE ENERGIE : JV to Set Up New Geothermal Energy Developer in Switzerland
MT
01.07.ROMANDE ENERGIE : to Install Insolight Solar Modules At Agroscope's Swiss Agricu..
MT
28.06.ROMANDE ENERGIE : Names Head Of Digital, Innovation Unit
MT
19.01.ROMANDE ENERGIE : Buys Swiss Energy Services Group JM Lambelet
MT
07.01.Romande Energie, ABB Win Watt d’Or Award For Floating Solar Power Plant..
MT
2020Romande Energie Holding SA announces an Equity Buyback for 28,737 shares.
CI
2020Tranche Update on Romande Energie Holding SA's Equity Buyback Plan announced ..
CI
2020Romande Energie Holding SA authorizes a Buyback Plan.
CI
2020Romande Energie Holding SA's Equity Buyback announced on December 17, 2020, h..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 625 Mio 689 Mio -
Nettoergebnis 2020 69,3 Mio 76,4 Mio -
Nettoliquidität 2020 82,5 Mio 91,0 Mio -
KGV 2020 21,1x
Dividendenrendite 2020 2,73%
Marktkapitalisierung 1 390 Mio 1 535 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,09x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,54x
Mitarbeiterzahl 985
Streubesitz 26,3%
Chart ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
Dauer : Zeitraum :
Romande Energie Holding SA : Chartanalyse Romande Energie Holding SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 1 320,00 CHF
Mittleres Kursziel 1 500,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Petit Chief Executive Officer & General Manager
Nicolas Conne Finance Director
Guy Mustaki Chairman
Wolfgang Martz Vice Chairman
Jean-Jacques Miauton Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ROMANDE ENERGIE HOLDING SA16.81%1 535
NEXTERA ENERGY1.31%153 331
ENEL S.P.A.-3.15%96 830
DUKE ENERGY CORPORATION15.42%81 291
IBERDROLA, S.A.-11.58%76 584
SOUTHERN COMPANY4.17%68 239