Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Romande Energie Holding SA
  6. News
  7. Übersicht
    HREN   CH0025607331

ROMANDE ENERGIE HOLDING SA

(HREN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Romande Energie will in fünf Jahren 250 neue Stellen schaffen

09.09.2021 | 08:56

Zürich (awp) - Romande Energie will künftig eine Vorreiterrolle bei der Dekarbonisierung in der Westschweiz einnehmen. Dazu will das Westschweizer Unternehmen bis 2026 1,4 Milliarden Franken investieren. In diesem Zusammenhang sollen viele neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Angesichts der Veränderungen in der Energiebranche habe man beschlossen, die langfristigen Ziele zu überdenken, teilte Romande Energie am Donnerstag mit. Energieflüsse sollen "optimiert" und Energieressourcen gespart werden.

Konkret soll, um CO2-Emissionen zu reduzieren, unter anderem die erneuerbare Stromproduktion ausgebaut werden: Bis 2026 dürfte diese auf 1,3 Terrawattstunden (TWh) pro Jahr steigen von 0,8 TWh, wie es hiess. Ausserdem soll die thermische Stromproduktion (Wärme und Kälte) bis dann 0,2 TWh im Jahr erreichen.

Weiter sollen Lösungen angeboten werden, um Kunden den Übergang zu einem kohlenstoffarmen Lebensstil zu erleichtern. Als Beispiele nennt Romande Energie ein System, bei dem private Parkplätze von Stockwerkeigentum mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden und weitere Angebote im Bereich energetische Sanierung.

Dienstleistungen sollen rentabler werden

Mit dem Programm sollen bis 2026 mehr als 250 neue Vollzeitarbeitsplätze geschaffen werden. Von den 1,4 Milliarden Franken geplanten Investitionen seien rund 1 Milliarde für Wachstumsinvestitionen vorgesehen, während mit dem restlichen Betrag das Netz modernisiert und die Produktionsanlagen optimiert werden sollen.

Bereits im ersten Halbjahr 2021 ist die Mitarbeiterzahl deutlich gestiegen, wie aus dem ebenfalls am Donnerstag veröffentlichten Halbjahresbericht hervorgeht. Auch im Zuge von Unternehmensakquisitionen sei das Personal innerhalb der letzten zwölf Monate um 161 auf 1146 Mitarbeitende Ende Juni gestiegen.

Der Dienstleistungsbereich soll "auf nachhaltige und diversifizierte Weise" weiterentwickelt werden. Bis 2024 soll die Rentabilität des Bereichs Romande Energie Services mit einem Ziel von 4,5 Prozent für das EBIT im Verhältnis zum Umsatz gesteigert werden. Im ersten Semester 2021 wurde ein ausgeglichenes Ergebnis erreicht.

Den Wandel angestossen hat Unternehmenschef Christian Petit. Der frühere Swisscom-Manager folgte 2019 auf Pierre-Alain Urech, welcher die Gruppe zuvor 15 Jahre lang leitete.

ys/ra


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
13.10.Romande Energie beginnt mit dem Bau eines Windparks in der Schweiz
MT
07.10.WELTPREMIERE : INSOLAGRIN CONTHEY, DIE NEUE AGRIVOLTAIK- LÖSUNG IST JETZT IN BETRIEB Pres..
EQ
07.10.WELTPREMIERE : INSOLAGRIN CONTHEY, DIE NEUE AGRIVOLTAIK- LÖSUNG IST JETZT IN BETRIEB Press..
DJ
07.10.WELTPREMIERE : INSOLAGRIN CONTHEY, DIE NEUE AGRIVOLTAIK- LÖSUNG IST JETZT IN BETRIEBPresse..
DP
15.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
09.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI klar im Minus - Pharmawerte sehr schwach
AW
09.09.Aktien Schweiz: SMI setzt Talfahrt fort
AW
09.09.Romande Energie will in fünf Jahren 250 neue Stellen schaffen
AW
09.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Talfahrt dürfte sich fortsetzen
AW
09.09.Romande Energie steigert den Gewinn im ersten Halbjahr um 46% dank höherer Erträge aus ..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
13.10.ROMANDE ENERGIE : Starts Construction Of Wind Farm In Switzerland
MT
13.10.ROMANDE ENERGIE : Eoliennes de Sainte-Croix Construction starts for first wind farm in can..
EQ
13.10.Eoliennes de Sainte-Croix Début du chantier du premier parc éolien vaudois en dialogue ..
DJ
13.10.Eoliennes de Sainte-Croix Construction starts for first wind farm in canton of Vaud, in..
DJ
11.10.Transition énergétique Retraites Populaires et Romande Energie Services s'unissent pour..
DJ
07.10.WORLD PREMIERE : INSOLAGRIN CONTHEY, THE NEW AGRIVOLTAIC SOLUTION IS NOW OPERATIONAL Pres..
EQ
07.10.PREMIÈRE MONDIALE : INSOLAGRIN CONTHEY, LA NOUVELLE SOLUTION AGRIVOLTAÏQUE EST DÉSORMAIS O..
DJ
07.10.WORLD PREMIERE : INSOLAGRIN CONTHEY, THE NEW AGRIVOLTAIC SOLUTION IS NOW OPERATIONAL Press..
DJ
14.09.ROMANDE ENERGIE : Vevey joining forces with Romande Energie to significantly reduce carbon..
EQ
14.09.Vevey s'associe à Romande Energie dans sa volonté de décarboner son parc immobilier Com..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 625 Mio 679 Mio -
Nettoergebnis 2020 69,3 Mio 75,3 Mio -
Nettoliquidität 2020 82,5 Mio 89,7 Mio -
KGV 2020 22,1x
Dividendenrendite 2020 2,61%
Marktkapitalisierung 1 416 Mio 1 541 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,13x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,55x
Mitarbeiterzahl 985
Streubesitz 26,3%
Chart ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
Dauer : Zeitraum :
Romande Energie Holding SA : Chartanalyse Romande Energie Holding SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ROMANDE ENERGIE HOLDING SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 1 380,00 CHF
Mittleres Kursziel 1 600,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Petit Chief Executive Officer & General Manager
Nicolas Conne Finance Director
Guy Mustaki Chairman
Wolfgang Martz Vice Chairman
Jean-Jacques Miauton Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ROMANDE ENERGIE HOLDING SA22.12%1 545
NEXTERA ENERGY9.42%165 612
ENEL S.P.A.-13.88%84 242
DUKE ENERGY CORPORATION13.35%79 842
IBERDROLA, S.A.-16.96%69 791
SOUTHERN COMPANY2.47%66 653