Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

RTL GROUP S.A.

(RRTL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

TV-Quoten: 'Sommerhaus der Stars' zum Auftakt ziemlich schwach

06.10.2021 | 11:19

BERLIN (dpa-AFX) - Die RTL-Realityshow "Das Sommerhaus der Stars" ist am Dienstagabend ungewöhnlich schwach in die sechste Staffel gestartet. Den "Kampf der Promipaare" wollten ab 20.15 Uhr 1,77 Millionen (7,4 Prozent) sehen, im Vorjahr waren es zum Auftakt noch 2,51 Millionen gewesen. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war die Show allerdings auch diesmal immer noch stärkstes Format. Mit dabei sind dieses Jahr unter anderem TV-Moderator Mola Adebisi, Schauspielerin Jana Pallaske und "Unter uns"-Darsteller Lars Steinhöfel.

Zuschauerstärkste Sendung im Gesamtpublikum war die ARD-Anwaltsserie "Die Kanzlei" mit Sabine Postel und Herbert Knaup, die 4,33 Millionen (15,5 Prozent) einschalteten. Im Anschluss guckten im Ersten 4,81 Millionen (17,5 Prozent) die Arztserie "In aller Freundschaft".

ZDFneo strahlte den Regionalkrimi "Nord Nord Mord - Sievers und der goldene Fisch" mit Peter Heinrich Brix, Julia Brendler und Oliver Wnuk aus - 2,31 Millionen (8,3 Prozent) waren am Bildschirm dabei.

Die ZDF-Doku "65 Jahre "Bravo" - Liebe, Stars und Dr. Sommer" erreichte 2,30 Millionen (8,2 Prozent). ProSieben hatte den amerikanischen Science-Fiction-Film "Independence Day: Wiederkehr" mit Jeff Goldblum, Bill Pullman und Liam Hemsworth im Programm - 1,70 Millionen (6,5 Prozent) verbrachten damit den Abend. Die Actionkomödie "Zwei bärenstarke Typen" mit Bud Spencer und Terence Hill wollten auf Kabel eins 1,14 Millionen (4,4 Prozent) sehen.

Die Sat.1-Realitysoap "Lebensretter hautnah - Wenn jede Sekunde zählt" kam auf 1,08 Millionen (4,0 Prozent). Für die Sozialreportage "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" auf RTLzwei entschieden sich 790 000 Leute (2,9 Prozent). Die Vox-Doku "Mission Erde Spezial - Wie gut ist unser Wasser?" mit dem Meeresbiologen Robert Marc Lehmann hatte 580 000 Zuschauer (2,1 Prozent)./bok/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE -6.33%13.25 verzögerte Kurse.-3.67%
RTL GROUP S.A. -3.11%45.54 verzögerte Kurse.14.59%
Alle Nachrichten zu RTL GROUP S.A.
19.11.TV-QUOTEN : Großes Interesse an Corona-Sondersendungen
DP
18.11.TV-QUOTEN : 'TV total' bleibt ein Hit - Zervakis und Opdenhövel sacken ab
DP
17.11.STARS FÜR DEN GUTEN ZWECK : Der RTL-Spendenmarathon läuft wieder
DP
17.11.TV-QUOTEN/DA HILFT AUCH KEIN HASSELH : ProSieben-Phantom endet schwach
DP
14.11.Krimi 'Steirertod' holt Quotensieg für die ARD
DP
08.11.DZ Bank belässt RTL auf 'Halten' - Fairer Wert 53 Euro
DP
05.11.Barclays senkt Ziel für RTL auf 57,50 Euro - 'Equal Weight'
DP
04.11.RTL Group S.A. gibt Umsatzprognose für das Jahr 2021 ab
CI
04.11.RTL investiert stärker in boomenden Streaming-Markt
RE
04.11.MÄRKTE EUROPA/DAX steigt auf Rekordhoch - Dollar zieht kräftig an
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RTL GROUP S.A.
11.11.An introduction to RTL Group (pdf, 4.37 Mb)
PU
04.11.RTL Group S.A. Provides Revenue Guidance for the Year 2021
CI
04.11.RTL Group reports strong 9-month growth on streaming boom
RE
04.11.RTL Group Quarterly Statement January to September 2021
PU
02.11.RTL Group Quarterly Statement January to September 2021
PU
29.10.Quarterly Statement 2021
PU
29.10.RTL Group Quarterly Statement January to September 2021
PU
21.10.RTL S A : Group and Amobee form new European TechAlliance
PU
29.09.RTL S A : An introduction to RTL Group (pdf, 4.38 Mb)
PU
22.09.RTL S A : Signing of the agreements relating to the proposed merger of RTL Nederland and T..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RTL GROUP S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 6 481 Mio 7 334 Mio 6 766 Mio
Nettoergebnis 2021 644 Mio 728 Mio 672 Mio
Nettoliquidität 2021 462 Mio 522 Mio 482 Mio
KGV 2021 10,7x
Dividendenrendite 2021 9,70%
Marktkapitalisierung 6 991 Mio 7 911 Mio 7 298 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,01x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,93x
Mitarbeiterzahl 15 960
Streubesitz 23,7%
Chart RTL GROUP S.A.
Dauer : Zeitraum :
RTL Group S.A. : Chartanalyse RTL Group S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RTL GROUP S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 45,54 €
Mittleres Kursziel 55,94 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Hermann Rabe Chief Executive Officer & Executive Director
Björn Bauer Chief Financial Officer
Martin Taylor Chairman
Vincent Jean Hubert Pascaud Senior Vice President-Group IT & IT Governance
Elmar Heggen COO, Deputy CEO & Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RTL GROUP S.A.14.59%7 911
FOX CORPORATION29.19%21 276
DISCOVERY, INC.-17.85%16 579
NEXSTAR MEDIA GROUP, INC.42.81%6 558
TEGNA INC.49.46%4 673
ZEE ENTERTAINMENT ENTERPRISES LIMITED52.55%4 396