Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RWE AG    RWE   DE0007037129

RWE AG

(RWE)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 15.01. 17:36:50
37.3 EUR   -2.71%
15.01.RWE Aktiengesellschaft
DP
15.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft deutsch
DJ
14.01.RWE baut ersten Windpark in Frankreich
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Korrektur der Veröffentlichung vom 12.11.2020, 13:38 Uhr CET/CEST - RWE Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

26.11.2020 | 11:01

DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: RWE Aktiengesellschaft / Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016
Korrektur der Veröffentlichung vom 12.11.2020, 13:38 Uhr CET/CEST - RWE Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

26.11.2020 / 11:00
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016

Mit Veröffentlichung vom 12. November 2020 hat die RWE Aktiengesellschaft bekannt gemacht, dass sie beabsichtigt, im Zeitraum vom 21. Dezember 2020 bis 23. Dezember 2020 gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG bis zu 500.000 Aktien der RWE Aktiengesellschaft (ISIN DE0007037129) zu erwerben. Die RWE Aktiengesellschaft beabsichtigt nunmehr, im Zeitraum vom 1. Dezember 2020 bis 23. Dezember 2020 gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG bis zu 500.000 Aktien der RWE Aktiengesellschaft (ISIN DE0007037129) zu erwerben. Der Aktienrückkauf ist auf einen für den Erwerb der Aktien aufzuwendenden Gesamtkaufpreis von EUR 22.500.000,00 (ohne Erwerbsnebenkosten) begrenzt.

Der Erwerb der Aktien dient einzig dem Zweck, Verpflichtungen aus einem Belegschaftsaktienprogramm der RWE Aktiengesellschaft i.S.v. Art. 5 Abs. 2 lit. c der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 zu erfüllen. Die tatsächliche Anzahl der zu erwerbenden Aktien im Rahmen des vorgesehenen Maximalvolumens von 500.000 Aktien hängt von der Beteiligung der Mitarbeiter an dem Belegschaftsaktienprogramm ab.

Diese Mitteilung bezieht sich auf den Rückkauf von Aktien, die im Rahmen des Belegschaftsaktienprogramms für Mitarbeiter in Deutschland ausgegeben werden. Das mit Mitteilung vom 02. Januar 2020 bekannt gemachte Rückkaufprogramm für das Belegschaftsaktienprogramm in UK bleibt hiervon unberührt.

Die RWE Aktiengesellschaft wird den Erwerb im Einklang mit Art. 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 sowie den anwendbaren Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 durchführen.

Der Rückkauf erfolgt unter Führung eines Kreditinstituts, das entsprechend Artikel 4 Abs. 2 lit. b der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 seine Entscheidungen über den Zeitpunkt des Erwerbs der Aktien unabhängig und unbeeinflusst von der RWE Aktiengesellschaft trifft. Die RWE Aktiengesellschaft wird insoweit keinen Einfluss auf die Entscheidungen des Kreditinstituts nehmen. Das Kreditinstitut ist hierbei an die für Rückkaufprogramme anwendbaren Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und der Art. 2 bis 4 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 gebunden.

Der Rückkauf erfolgt ausschließlich über den XETRA-Handel der Frankfurter Wertpapierbörse. Es erfolgt keine Auftragserteilung während einer Auktionsphase und die vor Beginn einer Auktionsphase erteilten Aufträge werden während dieser Phase nicht geändert.

Die Aktien der RWE Aktiengesellschaft werden zu Marktpreisen im Einklang mit den Handelsbedingungen gemäß Art. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 erworben. Insofern werden die Aktien der RWE Aktiengesellschaft nicht zu einem Kurs erworben, der über dem des letzten unabhängig getätigten Abschlusses oder (sollte dieser höher sein) über dem des derzeit höchsten unabhängigen Angebots auf dem Handelsplatz, auf dem der Kauf stattfindet, liegt. Das Kreditinstitut wird ferner an einem Handelstag nicht mehr als 25 % des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes auf dem Handelsplatz, auf dem der jeweilige Kauf erfolgt, erwerben. Der durchschnittliche Tagesumsatz wird berechnet auf Basis des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens in den 20 Börsentagen vor dem jeweiligen Kauftermin.

Das Aktienrückkaufprogramm kann, soweit erforderlich und rechtlich zulässig, jederzeit ausgesetzt und auch wieder aufgenommen werden.

Informationen zu den mit dem Aktienrückkaufprogramm zusammenhängenden Geschäften werden spätestens am Ende des siebten Handelstages nach dem Tag der Ausführung solcher Geschäfte in detaillierter Form sowie in aggregierter Form angemessen bekanntgegeben. Darüber hinaus wird die RWE Aktiengesellschaft über den Verlauf des Rückkaufprogramms unter www.rwe.com gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berichten und dafür sorgen, dass die Informationen ab dem Tag der Bekanntgabe mindestens fünf Jahre öffentlich zugänglich bleiben.

Essen, im November 2020

RWE Aktiengesellschaft

Der Vorstand



26.11.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: RWE Aktiengesellschaft
RWE Platz 1
45141 Essen
Deutschland
Internet: www.rwe.com

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1150771  26.11.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1150771&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2020
Alle Nachrichten auf RWE AG
15.01.RWE Aktiengesellschaft
DP
15.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft deutsch
DJ
14.01.RWE baut ersten Windpark in Frankreich
DP
14.01.RWE baut vier neue Onshore-Windparks in Frankreich und Polen
DJ
14.01.RWE-CHEF : Hoher Strompreis hemmt Wasserstoff-Erzeugung
DJ
13.01.KOHLEAUSSTIEG : Bundestag billigt Vertrag mit Braunkohlebetreibern
DP
13.01.Aktien Frankfurt Schluss: Pandemie hält Dax unter 14000 Punkten fest
DP
13.01.RBC belässt RWE auf 'Outperform' - Ziel 42 Euro
DP
13.01.UMWELTVERBÄNDE : Kohleausstieg könnte noch teurer werden
DJ
13.01.Bund fördert Wasserstoff-Projekte mit 700 Millionen Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RWE AG
15.01.RWE : Sofia new schools programmes aim to unlock future offshore careers
PU
15.01.RWE : Dr. Wolfgang Schüssel
PU
15.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft english
DJ
14.01.RWE EXPANDS MARKET PRESENCE IN FRANC : Construction of four onshore wind farms
PU
13.01.RWE AG(NEU) : RBC reiterates its Buy rating
MD
13.01.RWE AG(NEU) : Barclays reaffirms its Buy rating
MD
11.01.RWE : Ute Gerbaulet
PU
11.01.DGAP-DD : RWE Aktiengesellschaft english
DJ
11.01.RWE AG(NEU) : JP Morgan reiterates its Buy rating
MD
11.01.RWE AG(NEU) : Goldman Sachs reiterates its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 451 Mio 23 487 Mio 20 927 Mio
Nettoergebnis 2020 1 016 Mio 1 226 Mio 1 093 Mio
Nettoverschuldung 2020 2 330 Mio 2 814 Mio 2 507 Mio
KGV 2020 24,1x
Dividendenrendite 2020 2,29%
Marktkapitalisierung 25 211 Mio 30 481 Mio 27 124 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,72x
Mitarbeiterzahl 19 531
Streubesitz 91,2%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 39,77 €
Letzter Schlusskurs 37,30 €
Abstand / Höchstes Kursziel 39,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,62%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Rolf Martin Schmitz Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Markus Krebber Chief Financial Officer
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RWE AG7.90%30 481
NATIONAL GRID PLC1.20%42 232
ENGIE8.75%39 723
SEMPRA ENERGY-4.12%35 240
E.ON SE-2.85%27 760
PPL CORPORATION1.31%21 965