Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. RWE AG
  6. News
  7. Übersicht
    RWE   DE0007037129   703712

RWE AG

(RWE)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  15:21 30.11.2022
41.83 EUR   +0.20%
15:21Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 30.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
15:09UPDATE/Habeck : Austritt aus Energiecharta wegen Klimaschutz
DJ
14:25Uniper will von Gazprom Schadenersatz in Milliardenhöhe
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

RWE könnte nach dem Deal mit Con Edison die Ausgaben für erneuerbare Energien in Europa erhöhen

03.10.2022 | 17:07

RWE sieht Spielraum, um die Investitionen in erneuerbare Energien in Europa zu erhöhen, sagte der Vorstandsvorsitzende am Montag und wies damit Bedenken zurück, dass der 6,8 Milliarden Dollar schwere Kauf der grünen Energiesparte von Con Edison die Ausgaben auf dem Kontinent beeinträchtigen könnte.

RWE, der größte Stromerzeuger in Deutschland, hatte am Samstag den geplanten Kauf von Con Edison Clean Energy Business bekannt gegeben und damit die Kritik des Aktivistenfonds Enkraft auf sich gezogen, der das Geschäft angesichts der Energiekrise in Europa als "unverständlich" bezeichnete.

"Es war ein strategisches Ziel, vor allem in den USA einen Schritt nach vorne zu machen, was wir jetzt mit dieser Transaktion eindeutig erreicht haben. Das bedeutet aber nicht, dass wir unsere Ambitionen in Europa und Großbritannien zurückschrauben werden", sagte RWE-Chef Markus Krebber vor Journalisten.

Krebber sagte, dass Kapital nicht der limitierende Faktor in Europa sei und fügte hinzu, dass der Konzern die Ausgabenziele für den Kontinent möglicherweise erhöhen werde, wenn er die Märkte Ende 2023 über seinen Ausgabenplan für erneuerbare Energien informiert.

"Begrenzende Faktoren sind eher ... die Vergütungsrahmen, wie attraktiv sie sind, aber auch wieder die Genehmigungen und die Planungsgeschwindigkeit", sagte Krebber.

RWE strebt bis 2030 Bruttoinvestitionen von mehr als 50 Milliarden Euro an, mit einem starken Fokus auf Solar- und Windenergie. Drei Viertel dieses Betrags sollen in Europa ausgegeben werden.

Die Aktien des Unternehmens legten am Montag, einem Feiertag in Deutschland, an dem die Märkte geöffnet sind, um 1,7% zu. Die Analysten von Bernstein erklärten, die Übernahme sei "positiv für die RWE-Aktie, da sie RWE in eine herausragende Position im Bereich der erneuerbaren Energien in den USA bringt". (Berichterstattung von Christoph Steitz, Redaktion: Riham Alkousaa und Paul Simao)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu RWE AG
15:21Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 30.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
15:09UPDATE/Habeck : Austritt aus Energiecharta wegen Klimaschutz
DJ
14:25Uniper will von Gazprom Schadenersatz in Milliardenhöhe
RE
13:27Juristischer Dämpfer für RWE und Uniper in den Niederlanden
DP
13:23Bundeskabinett beschließt Austritt Deutschlands aus der Energiecharta
DJ
12:15Niederländisches Gericht spricht RWE und Uniper Entschädigungsanspruch ab
DP
11:39Uniper rechnet mit rascher Inbetriebnahme von LNG-Terminal
RE
07:32Scholz lobt Gasvertrag mit Katar als Baustein für Versorgungssicherheit
RE
05:41Studie: Deutschland wird beim Umbau des Strommarkts überholt
DP
29.11.Merz kritisiert Gas-Vertrag mit Katar - Menge ist viel zu gering
RE
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu RWE AG
12:24Dutch court denies RWE and Uniper compensation for closure of coal plants
RE
29.11.Qatar minister sees no upper limit to LNG deliverie..
RE
28.11.EMEA Morning Briefing: Stocks May Dip on China Covid Protest Worri..
DJ
25.11.Strikes, protests in Europe over cost of living and pay
RE
25.11.Rwe : builds photovoltaic plants with battery storage in Germany
PU
25.11.Germany Plans Windfall Tax On Clean Energy Producers
MT
24.11.Factbox-Strikes, protests in Europe over cost of living and pay
RE
24.11.Germany to Apply 90% Windfall Tax on RWE, Other Clean Power Companies
MT
23.11.Factbox-Strikes, protests in Europe over cost of living and pay
RE
22.11.Rwe : All turbines installed at RWE's Kaskasi wind farm – over two thirds are alread..
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RWE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 28 658 Mio 29 633 Mio 28 210 Mio
Nettoergebnis 2022 2 581 Mio 2 669 Mio 2 541 Mio
Nettoverschuldung 2022 6 795 Mio 7 027 Mio 6 689 Mio
KGV 2022 11,1x
Dividendenrendite 2022 2,18%
Marktwert 28 225 Mio 29 185 Mio 27 783 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,22x
Marktwert / Umsatz 2023 1,02x
Mitarbeiterzahl 18 382
Streubesitz 92,9%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 41,74 €
Mittleres Kursziel 51,25 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Krebber Chief Executive Officer
Michael Müller Chief Financial Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Ullrich Sierau Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
RWE AG16.85%29 185
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY168.94%108 657
SEMPRA ENERGY21.95%50 708
ELECTRICITÉ DE FRANCE21.50%46 354
NATIONAL GRID PLC-4.84%44 196
ENGIE10.34%35 969