Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RWE AG    RWE   DE0007037129

RWE AG

(RWE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

WDH/AKTIEN IM FOKUS: Klimadebatte beflügelt Erneuerbare-Energien-Werte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
20.09.2019 | 11:04

(Überschrift berichtigt - mehrere Aktien stehen im Fokus)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Klimadebatte wirkt auf Erneuerbare-Energien-Werte positiv. Am Freitag legten am deutschen Aktienmarkt Papiere wie Nordex, SMA Solar und RWE merklich zu.

Kreisen zufolge verdichten sich die Hinweise auf eine bevorstehende Einigung über eine Klimastrategie der Bundesregierung. Die Ergebnisse werden am frühen Freitagnachmittag erwartet.

Von den Entscheidungen könnten hierzulande vor allem Nordex und SMA erheblich profitieren, schrieb Analyst Guido Hoymann vom Bankhaus Metzler in einer aktuellen Studie. Was bislang an Nachrichten durchgesickert sei, sei positiv. Ein Ausbau der Windkraftaktivitäten könne den in Deutschland erzielten Umsatzanteil von Nordex von derzeit unter 5 auf rund 20 Prozent steigen lassen, so Hoymann. Er stuft Nordex mit "Buy" und einem Kursziel von 15,50 Euro ein.

Die Anteile des Hamburger Windkraftanlagenbauers hatten bereits am Vortag im späten Handel angezogen und sich um mehr als 7 Prozent verteuert hatten. Börsianer hatten hierzu auf einen Vorschlag für einen Entwurf für noch tagende Klimakabinett verwiesen, das der Nachrichtenagentur Bloomberg vorlag. Demnach ist geplant, die Kapazität der Windkraftanlagen an Land von aktuell knapp über 50 Gigawatt bis 2030 auf rund 80 Gigawatt zu erhöhen. An diesem Freitag setzten die Aktien ihren Aufwärtstrend fort mit einem Plus von zuletzt rund viereinhalb Prozent auf 10,74 Euro, den höchsten Stand seit Mitte August.

Unter dem Einfluss der Klimadebatte stiegen auch die Anteile von SMA Solar um fast 6 Prozent auf knapp über 26 Euro, womit sie der beste Wert im SDax waren noch vor Nordex und sich anschickten, ihr Hoch von Anfang Juli zu überwinden. Das Unternehmen stellt Wechselrichter her, die Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln.

Metzler-Analyst Hoymann rät auch bei SMA Solar zum Kauf, wobei sein Kursziel von 25,50 Euro unter dem aktuellen Kurs liegt. Die vom Klimakabinett in Aussicht gestellten Subventionen für die Erzeugung von Solarstrom seien besonders hoch, auch wenn der deutsche Markt nur rund 8 Prozent zum gesamten Umsatz beitrage, schrieb der Experte. Er merkte an, dass ursprünglich die Subventionen für die Solarbranche 2020/21 hätten komplett eingestellt werden sollen.

Im Dax waren RWE mit einem Gewinn von mehr als 2 Prozent auf 28 Euro auf dem ersten Platz. So viel hatten die Papiere zuletzt Ende 2014 gekostet. Der Versorger gilt nach dem Tausch von Geschäftsaktivitäten mit Eon mittlerweile als Erneuerbare-Energien-Konzern. Die Essener wandeln sich vom Braunkohleverstromer zum Ökostrom-Anbieter. Im Dax sind RWE in diesem Jahr der bislang zweitstärkste Wert mit einem Zuwachs von gut 47 Prozent.

Die Analysten von Bernstein Research verwiesen zudem in einer aktuellen Studie auf eine jüngste Erneuerbare-Energien-Auktion in Großbritannien, aus der RWE zusammen mit den Konzernen SSE und Equinor als Sieger hervorgegangen seien. Der Erfolg könnte die Windkapazitäten von RWE an Land auf bis zu 4,9 Gigawatt steigen lassen von derzeit installierten 2,3 Gigawatt, hieß es./ajx/bek/fba

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.36%11556.48 verzögerte Kurse.-12.46%
NORDEX SE 0.74%12.3 verzögerte Kurse.1.08%
RWE AG 1.27%31.79 verzögerte Kurse.14.77%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.19%11560.58 verzögerte Kurse.-7.78%
SMA SOLAR TECHNOLOGY AG 2.43%37.16 verzögerte Kurse.4.98%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf RWE AG
11:07AKTIE IM FOKUS : RWE steigen nach Kaufempfehlung an Dax-Spitze und ziehen Eon mi..
DP
10:01Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax dämmt Minus deutlich ein
AW
08:21Jefferies hebt RWE auf 'Buy' und Ziel auf 40 Euro
DP
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Neuer Gegenwind von US-Technologiewerten
AW
29.10.EON : Milliardeninvestitionen in Stromnetze für Energiewende notwendig
DP
29.10.Großaktionär Dortmund offen für neue Partner bei der Steag
RE
27.10.REKORD BEIM SOLARSTROM : Erzeugung höher als im gesamten Vorjahr
DP
26.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
26.10.KRITIK AN ALTMAIER : Hilfe für Eon und RWE auf Kosten der Verbraucher
DP
26.10.Credit Suisse hebt Ziel für Enel auf 8,20 Euro - 'Outperform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RWE AG
08:42RWE AG(NEU) : Jefferies raises its recommendation to Buy
MD
28.10.RWE : Pilot project for floating offshore wind is picking up speed
PU
26.10.RWE : Evendorf and Krusemark – double success for RWE in German onshore wi..
PU
23.10.RWE : Q1-Q3 2020 Pre-release of power generation and capacity data
PU
22.10.RWE AG(NEU) : Morgan Stanley reaffirms its Buy rating
MD
16.10.RWE : and market leader KOHLER-SDMO join forces to offer attractive emergency po..
PU
13.10.RWE AG(NEU) : Goldman Sachs keeps its Buy rating
MD
09.10.RWE : State government submits draft for lead decision RWE will support particip..
AQ
09.10.RWE : Employees at Pembroke Power Station raise over £10,000 for the NHS (COVID ..
PU
08.10.RWE : Renewables offshore head appointed to EEEGR board
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 14 416 Mio 16 786 Mio 15 398 Mio
Nettoergebnis 2020 1 021 Mio 1 189 Mio 1 091 Mio
Nettoverschuldung 2020 778 Mio 905 Mio 831 Mio
KGV 2020 19,3x
Dividendenrendite 2020 2,72%
Marktkapitalisierung 21 497 Mio 25 052 Mio 22 961 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,55x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,55x
Mitarbeiterzahl 19 710
Streubesitz 92,0%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 37,48 €
Letzter Schlusskurs 31,39 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rolf Martin Schmitz Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Markus Krebber Chief Financial Officer
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RWE AG14.77%24 751
NATIONAL GRID PLC-2.07%42 016
SEMPRA ENERGY-16.02%36 800
ENGIE-28.68%28 898
E.ON SE-7.12%26 895
PPL CORPORATION-23.10%21 211