Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RWE AG    RWE   DE0007037129

RWE AG

(RWE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Wissler für Enteignungen von bestimmten Unternehmen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
11.10.2020 | 14:33

WIESBADEN/BERLIN (dpa-AFX) - Hessens Linken-Fraktionsvorsitzende Janine Wissler spricht sich für die Enteignung bestimmter Unternehmen aus. "In Fällen wie dem Immobilienkonzern Vonovia halte ich Enteignungen für richtig", sagte Wissler der Zeitung "Die Welt" in einem Interview (Sonntag). Denn viele Menschen litten unter steigenden Mieten und dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Für eine demokratische Gesellschaft, in der alle Menschen eine materielle Absicherung haben, müssten die Eigentumsverhältnisse verändert werden. Ein solcher Schritt sei auch bei Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs, Krankenhäusern und Energiekonzernen wie RWE denkbar.

Wissler (39) will zusammen mit Thüringens Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow Bundesvorsitzende ihrer Partei werden. Die bisherigen Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger treten beim Parteitag in Erfurt Ende Oktober nicht wieder für dieses Amt an. Wissler hatte sich im Zusammenhang mit ihrer Kandidatur auch vom trotzkistischen Netzwerk Marx21 distanziert./geh/DP/he

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
RWE AG -5.30%32.01 verzögerte Kurse.17.04%
VONOVIA SE -2.97%54.2 verzögerte Kurse.12.92%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf RWE AG
27.10.REKORD BEIM SOLARSTROM : Erzeugung höher als im gesamten Vorjahr
DP
26.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
26.10.KRITIK AN ALTMAIER : Hilfe für Eon und RWE auf Kosten der Verbraucher
DP
26.10.Credit Suisse hebt Ziel für Enel auf 8,20 Euro - 'Outperform'
DP
23.10.WDH/Bundesumweltministerium hält Castor-Transport für erforderlich
DP
23.10.Bundesumweltministerium hält Castor-Transport für erforderlich
DP
22.10.Morgan Stanley belässt RWE auf 'Overweight'
DP
22.10.Stromausfälle in Deutschland im Schnitt zurückgegangen
DP
20.10.LISTE FÜR STROMANLAGEN :  Behörde warnt Betreiber vor Auszahlungsstopp
DP
16.10.Schulze will höheren Anteil von Ökostrom am Energiemix
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RWE AG
12:25RWE : Pilot project for floating offshore wind is picking up speed
PU
26.10.RWE : Evendorf and Krusemark – double success for RWE in German onshore wi..
PU
23.10.RWE : Q1-Q3 2020 Pre-release of power generation and capacity data
PU
22.10.RWE AG(NEU) : Morgan Stanley reaffirms its Buy rating
MD
16.10.RWE : and market leader KOHLER-SDMO join forces to offer attractive emergency po..
PU
13.10.RWE AG(NEU) : Goldman Sachs keeps its Buy rating
MD
09.10.RWE : State government submits draft for lead decision RWE will support particip..
AQ
09.10.RWE : Employees at Pembroke Power Station raise over £10,000 for the NHS (COVID ..
PU
08.10.RWE : Renewables offshore head appointed to EEEGR board
PU
08.10.Polish utilities set to begin separating coal from other assets in 2021
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 14 416 Mio 16 904 Mio 15 425 Mio
Nettoergebnis 2020 1 023 Mio 1 200 Mio 1 095 Mio
Nettoverschuldung 2020 661 Mio 776 Mio 708 Mio
KGV 2020 20,7x
Dividendenrendite 2020 2,52%
Marktkapitalisierung 22 856 Mio 27 049 Mio 24 456 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,63x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,64x
Mitarbeiterzahl 19 710
Streubesitz 92,0%
Chart RWE AG
Dauer : Zeitraum :
RWE AG : Chartanalyse RWE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RWE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 36,59 €
Letzter Schlusskurs 33,80 €
Abstand / Höchstes Kursziel 30,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,26%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rolf Martin Schmitz Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Markus Krebber Chief Financial Officer
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Dagmar Mühlenfeld Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RWE AG23.58%27 049
NATIONAL GRID PLC-0.14%43 398
SEMPRA ENERGY-14.00%37 682
ENGIE-24.34%31 114
E.ON SE-1.87%28 838
PPL CORPORATION-20.46%21 941