1. Startseite
  2. Aktien
  3. Irland
  4. Irish Stock Exchange
  5. Ryanair Holdings plc
  6. News
  7. Übersicht
    RYA   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS PLC

(RYA)
  Bericht
Realtime Irish Stock Exchange  -  19/05 17:31:51
14.07 EUR   -0.71%
19.05.UBS hebt Ziel für Ryanair auf 19,20 Euro - 'Buy'
DP
19.05.Easyjet hofft auf guten Sommer - Buchungen über Vorkrisen-Niveau
RE
19.05.Ryanair-Flugpersonal unterliegt teilweise italienischem Sozialversicherungsrecht
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Flugsicherung: Luftverkehr über Deutschland nur langsam erholt

10.01.2022 | 10:08

LANGEN (dpa-AFX) - Der Luftverkehr über Deutschland hat sich im abgelaufenen Jahr 2021 nur langsam vom Corona-Tiefpunkt erholt. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) und weitere Institutionen kontrollierten mit 1,67 Millionen Starts, Landungen und Überflügen nur 14,3 Prozent mehr Bewegungen als im Jahr 2020, wie die bundeseigene Gesellschaft am Montag in Langen bei Frankfurt berichtete. Damit wurde eine Verkehrsdichte erreicht, die knapp über der im Jahr 1991 lag und in etwa der Hälfte des vor Corona beobachteten Niveaus entsprach.

2020 hatte es mit 1,46 Millionen Flugbewegungen den niedrigsten Wert seit der deutschen Wiedervereinigung gegeben, obwohl vor dem Corona-Schock im März des Jahres noch einige Wochen ein voller Flugplan geflogen wurde.

Nach Instrumentenregeln fliegen zivile Fracht- und Passagierjets sowie Militärmaschinen. Sie werden von Lotsen in übergeordneten Centern und in den Towern der Flughäfen überwacht und geleitet. Für die Flugsicherungen bedeutet die sinkende Zahl kontrollierter Flüge auch deutlich geringere Gebühreneinnahmen, ohne dass die Kosten für Personal und Infrastruktur im gleichen Maße reduziert werden könnten.

Der Luftverkehr hat auch 2021 unter den pandemiebedingten Reisebeschränkungen gelitten. Insbesondere im Sommer hatte sich der Europaverkehr erholt, während viele interkontinentale Ziele weiter nicht oder nur sehr eingeschränkt angeflogen werden konnten. Auch der innerdeutsche Flugverkehr ging mangels Nachfrage stark zurück. Die Entwicklung zeige, dass die Pandemie noch lange nicht überwunden sei, sagte DFS-Chef Arndt Schoenemann auch mit Blick auf Personalengpässe in Folge der Variante Omikron. "Deshalb gehen wir in der DFS davon aus, dass wir das Vorkrisenniveau wohl erst 2025 wieder erreichen."

Am schnellsten erholten sich unter den Flughäfen Frankfurt und Leipzig-Halle, die auch die beiden größten Drehscheiben für die weiterhin sehr gefragte Luftfracht in Deutschland sind. An kleineren Airports wie Dresden, Bremen, Erfurt oder Münster fielen die Flugbewegungen noch unter die Zahlen aus dem Jahr 2020./ceb/DP/eas


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR FRANCE-KLM 2.31%4.251 Realtime Kurse.9.82%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -1.41%6.803 verzögerte Kurse.10.08%
EASYJET PLC 0.24%502.2 verzögerte Kurse.-9.78%
FRAPORT AG -1.73%50.1 verzögerte Kurse.-15.34%
RYANAIR HOLDINGS PLC -0.71%14.07 Realtime Kurse.-7.08%
Alle Nachrichten zu RYANAIR HOLDINGS PLC
19.05.UBS hebt Ziel für Ryanair auf 19,20 Euro - 'Buy'
DP
19.05.Easyjet hofft auf guten Sommer - Buchungen über Vorkrisen-Niveau
RE
19.05.Ryanair-Flugpersonal unterliegt teilweise italienischem Sozialversicherungsrecht
DJ
19.05.Berenberg senkt Ziel für Ryanair auf 19,50 Euro - 'Buy'
DP
19.05.British-Airways-Mutter IAG will 50 Boeing 737 Max kaufen
AW
18.05.EU-Gericht weist Ryanair-Klage gegen Millionen-Hilfe für Condor ab
DP
18.05.Ryanair verliert EU-Klage gegen deutsche Staatshilfe für Charterfluggesellschaft Condor
MT
18.05.Ryanair verliert angeblich Klage gegen Deutschlands staatliche Rettungsaktion für den K..
MT
18.05.Ryanair verliert Anfechtung der staatlichen Beihilfen für Condor
MR
18.05.Deutsche Bank Research senkt Ziel für Ryanair auf 17 Euro - 'Buy'
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS PLC
18.05.Ryanair Loses EU Claim Against German State Aid To Charter Airline Condor
MT
18.05.Ryanair Reportedly Loses Court Case Against Germany's State Bailout for Rival Condor
MT
18.05.Ryanair loses challenge against state aid for Condor
RE
17.05.Ryanair Reports Full Year Loss Of EUR355m; Traffic Recovers Strongly To 97m But At Lowe..
AQ
17.05.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : May 17, 2022
17.05.Ryanair CEO Calls For Management Changes At Boeing Amid Delayed Deliveries
MT
16.05.European ADRs Move Higher in Monday Trading
MT
16.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Pfizer, Tesla, Holcim, Novartis, Ford...
16.05.FTSE 100 Closes Up 0.6% After Etisalat Took 9.8% Vodafone Stake, Good Resources Perform..
DJ
16.05.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : May 16, 2022
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RYANAIR HOLDINGS PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 4 936 Mio 5 226 Mio 5 077 Mio
Nettoergebnis 2022 -345 Mio -365 Mio -355 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 015 Mio 2 134 Mio 2 073 Mio
KGV 2022 -47,1x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 15 963 Mio 16 901 Mio 16 420 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 3,64x
Marktwert / Umsatz 2023 1,73x
Mitarbeiterzahl 18 500
Streubesitz 96,0%
Chart RYANAIR HOLDINGS PLC
Dauer : Zeitraum :
Ryanair Holdings plc : Chartanalyse Ryanair Holdings plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RYANAIR HOLDINGS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 14,07 €
Mittleres Kursziel 18,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael O’Leary Chief Executive Officer & Executive Director
Neil Sorahan Treasurer
Stan McCarthy Non-Executive Chairman
John Hurley Chief Technology Officer
Julie O'Neill Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber