Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Irland
  4. Irish Stock Exchange
  5. Ryanair Holdings plc
  6. News
  7. Übersicht
    RY4C   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS PLC

(RY4C)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kreise: Luftraum-Sperre für Fluggesellschaften aus Belarus ab Samstag

04.06.2021 | 12:18

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die offizielle Sperrung des Luftraums der EU für Fluggesellschaften aus der ehemaligen Sowjetrepublik Belarus soll in der Nacht zu Samstag in Kraft treten. Wie Diplomaten der Deutschen Presse-Agentur am Freitag in Brüssel bestätigten, wurde dazu am Vormittag das schriftliche Beschlussverfahren dazu eingeleitet. Es gilt als Formalie und soll am frühen Nachmittag abgeschlossen sein. Die Sperrung, die auch Start- und Landverbote umfasst, soll dann von Mitternacht an gelten.

Damit reagiert die EU darauf, dass belarussische Behörden vor knapp zwei Wochen eine Ryanair-Passagiermaschine auf dem Weg von Athen nach Vilnius zur Zwischenlandung in Minsk zwangen. Noch auf dem Flughafen wurden der Blogger Roman Protassewitsch und dessen Freundin Sofia Sapega festgenommen, die unter den Passagieren waren. Die EU verurteilte das Vorgehen als Gefährdung der Flugsicherheit und Angriff auf die Pressefreiheit.

Der Dachverband der Fluggesellschaften (IATA) in Genf kritisierte das Vorgehen. "Die Sicherheit des Flugbetriebs darf niemals politisiert werden", sagte IATA-Chef Willie Walsh. Der Verband verurteile die Umleitung der Ryanair-Maschine, das Verbot sei aber ebenfalls eine Politisierung. "Unrecht und Unrecht ergibt kein Recht. Politiker sollten niemals unter dem Mäntelchen der Luftfahrtsicherheit eine politische oder diplomatische Agenda verfolgen."

In der EU sollen zusätzlich Wirtschaftssanktionen und Strafmaßnahmen gegen Personen und Einrichtungen erlassen werden, die an der Aktion von Belarus beteiligt waren. Diese Sanktionen erfordern nach Angaben von Diplomaten aber noch etwas Vorbereitung./aha/DP/stw


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR FRANCE-KLM -0.07%4.009 Realtime Kurse.-21.64%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.69%9.904 verzögerte Kurse.-8.95%
RYANAIR HOLDINGS PLC 2.01%16.72 Realtime Kurse.0.83%
Alle Nachrichten zu RYANAIR HOLDINGS PLC
17:10Erweiterte Corona-Testpflichten für Urlaubsrückkehrer geplant
DP
16:33WDH : 525-Millionen-Beihilfe für Ferienflieger Condor genehmigt
DP
15:31Credit Suisse hebt Ziel für Ryanair auf 18,80 Euro - 'Outperform'
DP
13:27Regierung berät über weitere Testpflichten für Reiserückkehrer
DP
12:11EU-Kommission gibt erneut grünes Licht für deutsche Gelder für Condor
DJ
11:12DEUTSCHE LUFTHANSA : EU-Kommission billigt erneut Staatshilfe für Ferienflieger ..
RE
26.07.Aktien Europa Schluss: Wenig Bewegung zum Wochenauftakt
DP
26.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
26.07.Barclays belässt Ryanair auf 'Overweight' - Ziel 18,20 Euro
DP
26.07.Aktien Europa: China und Ifo sorgen für Dämpfer zum Wochenauftakt
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS PLC
12:31RYANAIR : Annual Financial Report (Form 6-K)
PU
06:26WIZZ AIR : Admits Staff Disruptions, Calls Ryanair's Accusations 'Misleading'
MT
26.07.ADRs End Mixed; New Oriental Education, Missfresh Among Companies Actively Tr..
DJ
26.07.EUROPA : European stocks ease from peaks, Prosus hits 1-year low
RE
26.07.RYANAIR : Wizz says suffered brief rostering issue, rejects Ryanair "chaos" char..
RE
26.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Hasbro, Lockheed Martin, Tencent, Roche, Vodafone...
26.07.WIZZ AIR : faces investor showdown over potential 100 million stg CEO bonus
RE
26.07.MICHAEL O'LEARY : Ryanair raises passenger forecast as O'Leary targets rapid gro..
RE
26.07.Ryanair raises passenger forecast as O'Leary targets rapid growth
RE
26.07.Heathrow, airlines tell UK to open up travel as hopes rise for U.S. visitors
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 677 Mio 1 981 Mio 1 812 Mio
Nettoergebnis 2021 -1 055 Mio -1 246 Mio -1 140 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 435 Mio 2 876 Mio 2 631 Mio
KGV 2021 -17,0x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 18 498 Mio 21 847 Mio 19 987 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 12,5x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,01x
Mitarbeiterzahl 16 000
Streubesitz 95,4%
Chart RYANAIR HOLDINGS PLC
Dauer : Zeitraum :
Ryanair Holdings plc : Chartanalyse Ryanair Holdings plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RYANAIR HOLDINGS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 16,39 €
Mittleres Kursziel 19,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael O’Leary Group Chief Executive Officer & Executive Director
Neil Sorahan Group Chief Financial Officer
Tracey McCann Chief Financial Officer
Stan McCarthy Non-Executive Chairman
John Hurley Chief Technology Officer