Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Irland
  4. Irish Stock Exchange
  5. Ryanair Holdings plc
  6. News
  7. Übersicht
    RYA   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS PLC

(RYA)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Ryanair fürchtet Corona-Rückschlag bei Erholung der Luftfahrt

23.11.2021 | 16:31
ARCHIV: Ryanair-Flugzeuge am Flughafen Dublin, Irland, 1. Mai 2020. REUTERS/Jason Cairnduff

Frankfurt (Reuters) - Neue Corona-Restriktionen in Europa könnten nach Befürchtung von Ryanair-Chef Michael O'Leary die Erholung des Luftverkehrs von der Pandemie-Krise untergraben.

Bis zum vergangenen Wochenende habe alles gut ausgesehen. Doch das sei mit den Lockdowns in Österreich und den Niederlanden in dieser Woche gestört worden, sagte O'Leary am Dienstag bei einer Online-Veranstaltung der europäischen Flugsicherheitsbehörde Eurocontrol. "Die Deutschen werden nervös. Europa wird sehr nervös", sagte er. Und das vor der Reisewelle zu Weihnachten und in der Zeit, in der viele ihre Urlaubspläne fürs kommende Jahr schmiedeten.

"Ich glaube, die Regierungen sind in Panik und unter Druck von den Medien", ergänzte der Chef von Europas größtem Billigflieger. Dabei sollten sie kühlen Kopf bewahren, weil Covid-Impfungen sicheres Reisen ermöglichten, sagte er.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu RYANAIR HOLDINGS PLC
20.01.Ryanair erwartet Rückkehr der Ticketnachfrage - Mehr Sommer-Flüge als vor Krise
DP
20.01.Ryanair erwartet in diesem Sommer höhere Europa-Tarife in der Branche
MR
20.01.Lufthansa verliert Streit um Staatshilfe für Frankfurt-Hahn vor EuGH
DP
20.01.Lufthansa scheitert im Streit um Subventionen für Frankfurt-Hahn vor dem EuGH
DJ
20.01.JPMorgan hebt Ryanair auf 'Overweight' - Ziel 21 Euro
DP
20.01.Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Flughafen Hahn erwartet
DP
19.01.Bernstein belässt Ryanair auf 'Market-Perform' - Ziel 16,80 Euro
DP
18.01.Europäische ADRs bewegen sich im Dienstagshandel nach unten
MT
17.01.SLOT-REGELN : Wissing dringt auf kurzfristige Entlastung für Airlines
DP
17.01.Bundesverkehrsminister für Entlastung bei EU-Airline-Slotregeln
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS PLC
05:34Ryanair Confident On Summer Operations As COVID-19 Surge, Public Attitude Improve
MT
20.01.Travel stocks lead European shares higher as airlines soar
RE
20.01.ITA says airport incentives to low-cost airlines risk causing a "blood bath"
RE
20.01.Ryanair has 'sea change' in confidence as Omicron threat eases
RE
20.01.Ryanair tells of confidence upturn in recent weeks
RE
20.01.Ryanair Expects Summer Fares To Beat Pre-COVID-19 Levels
MT
20.01.Ryanair Flight Diverted Over 'Deliberately False' Bomb Threat Claim from Belarus, UN Re..
MT
19.01.Belarus withheld information from Ryanair diversion probe, U.N. says
RE
18.01.ADRs Close Lower; Unilever Trades Actively
DJ
18.01.European ADRs Move Lower in Tuesday Trading
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu RYANAIR HOLDINGS PLC
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 5 088 Mio 5 764 Mio 5 274 Mio
Nettoergebnis 2022 -267 Mio -302 Mio -276 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 726 Mio 1 955 Mio 1 789 Mio
KGV 2022 -66,7x
Dividendenrendite 2022 -
Marktkapitalisierung 19 149 Mio 21 714 Mio 19 849 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 4,10x
Marktkap. / Umsatz 2023 2,14x
Mitarbeiterzahl 17 000
Streubesitz -
Chart RYANAIR HOLDINGS PLC
Dauer : Zeitraum :
Ryanair Holdings plc : Chartanalyse Ryanair Holdings plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends RYANAIR HOLDINGS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 16,90 €
Mittleres Kursziel 19,61 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael O’Leary Chief Executive Officer & Executive Director
Neil Sorahan Treasurer
Stan McCarthy Non-Executive Chairman
John Hurley Chief Technology Officer
Julie O'Neill Independent Non-Executive Director