Italien hat beschlossen, die Übernahme von Microtecnica, der italienischen Tochtergesellschaft von Collins Aerospace, durch den französischen Konzern Safran zu blockieren, da die Gefahr einer Unterbrechung der Versorgung der italienischen Streitkräfte besteht, so Regierungsbeamte.

Die möglichen Störungen, die sich aus der Transaktion ergeben könnten, schienen nicht mit den operativen Bedürfnissen der italienischen Streitkräfte vereinbar zu sein, sagten die Beamten aus dem Büro von Ministerpräsidentin Giorgia Meloni gegenüber Reuters. (Berichte von Giuseppe Fonte, bearbeitet von Chris Reese)