Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Salzgitter AG
  6. News
  7. MarketScreener Analysen
    SZG   DE0006202005   620200

SALZGITTER AG

(SZG)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  19:12:43 27.01.2023
39.23 EUR   +5.01%
26.01.Batterie-Riese CATL startet Fabrik für Millionen Auto-Akkus
DP
26.01.Erste örtliche Warnstreikaktionen in öffentlichem Dienst in Niedersachsen
DJ
26.01.AUSBLICK/Erste örtliche Warnstreikaktionen in öffentlichem Dienst in erwartet
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Salzgitter AG : Charttechnisch solid

15.02.2022 | 09:59
Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 33.96€ | Kursziel  : 42€ | Stop-Loss : 29.5€ | Potenzial : 23.67%
Die grundliegende Tendenz zeigt nach oben und das Timing ist gut, um wieder Käufe der Salzgitter AG Aktie zu tätigen. Eine Belebung der Aufwärtsdynamik kann vorweggenommen werden.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 42 € anzuvisieren.
Salzgitter AG : Salzgitter AG : Charttechnisch solid
Übersicht
  • Das Unternehmen weist solide Fundamentaldaten auf. Mehr als 70% der Unternehmen verfügen über einen schwächeren Mix aus Wachstum, Rentabilität, Verschuldung und Vorhersagbarkeit.
  • Das Unternehmen befindet sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont in einer aus fundamentaler Betrachtungsperspektive attraktiven Situation.

Stärken
  • Die Aktie wird mit 2021 à 0.25 X Umsatz bewertet, einem sehr attraktiven Bewertungsniveau gegenüber der Mehrzahl der börsennotierten Unternehmen.
  • Das Unternehmen scheint angesichts seines Nettovermögenswertes schlecht bewertet zu sein.
  • Für das abgelaufene Jahr haben die Analysten ihre Umsatzerwartungen für das Unternehmen regelmäßig nach oben revidiert.
  • Die Analysten haben ihre Umsatzerwartungen in jüngster Zeit deutlich nach oben geschraubt.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten ihre Schätzungen zur Rentabilität über die kommenden Berichtszeiträume deutlich nach oben revidiert.
  • Das Unternehmen genoss über die vergangenen 4 Monate bei der Schätzung des Bilanzgewinns sehr umfangreiche Revisionen nach oben.
  • In den letzten vier Monaten wurde das durchschnittliche Kursziel der Analysten deutlich nach oben korrigiert.

  • Schwächen
    • Das Potenzial für ein Wachstum des Gewinns je Aktie (EPS) in den kommenden Jahren scheint nach den aktuellen Analystenschätzungen begrenzt.
    • In Prozent des Umsatzes und ohne Berücksichtigung von Rückstellungen und Abschreibungen hat das Unternehmen relativ niedrige Margen.
    • Die Analystenschätzungen zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterscheiden sich erheblich vom Rest. Die Vorhersagbarkeit scheint schwierig zu sein in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens.
    • Die Kursziele der verschiedenen Analysten unterscheiden sich deutlich. Dies spiegelt unterschiedliche Einschätzungen und/oder Schwierigkeiten bei der Bewertung des Unternehmens wider.

    © MarketScreener.com 2022

    Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
    Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

    Finanzkennziffern
    Umsatz 2022 12 504 Mio 13 569 Mio 12 504 Mio
    Nettoergebnis 2022 1 008 Mio 1 094 Mio 1 008 Mio
    Nettoverschuldung 2022 639 Mio 694 Mio 639 Mio
    KGV 2022 2,00x
    Dividendenrendite 2022 2,51%
    Marktwert 2 021 Mio 2 193 Mio 2 021 Mio
    Marktwert / Umsatz 2022 0,21x
    Marktwert / Umsatz 2023 0,25x
    Mitarbeiterzahl 24 322
    Streubesitz 38,5%
    Anstehende Termine für SALZGITTER AG
    Ergebnisentwicklung
    Analystenschätzung
    Verkaufen
    Kaufen
    Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
    Anzahl Analysten 10
    Letzter Schlusskurs 37,36 €
    Mittleres Kursziel 33,07 €
    Abstand / Durchschnittliches Kursziel -11,5%
    Verlauf des Gewinns je Aktie
    Vorstände und Aufsichtsräte
    Gunnar Groebler Chief Executive Officer
    Burkhard Becker Chief Financial Officer
    Heinz-Gerhard Wente Chairman-Supervisory Board
    Uwe Kruse Chief Information Officer & Head-Strategy
    Roland Flach Member-Supervisory Board
    Branche und Wettbewerber